Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Schweizerin gewinnt bei Internationalem Telemann-Wettbewerb

20.03.17 (dpa) -
Magdeburg - Die 28 Jahre alte Mezzosopranistin Geneviève Tschumi hat beim Internationalen Telemann-Wettbewerb in Magdeburg den Preis der Mitteldeutschen Barockmusik gewonnen. Die Schweizerin setzte sich am Samstag in der dritten und abschließenden Wettbewerbsrunde unter sechs Sängerinnen durch, wie die Internationale Telemann-Gesellschaft mitteilte.

Pianist Lang Lang sagt Auftritt bei Buchmesse ab

18.03.17 (dpa) -
Leipzig - Der chinesische Starpianist Lang Lang muss seinen Besuch auf der Leipziger Buchmesse wegen einer schweren Grippe absagen. Ursprünglich wollte er dort anlässlich des zweiten Musiklehrertages die Reihe «Mastering the Piano mit Lang Lang» vorstellen, wie die Leipziger Messegesellschaft am Freitag mitteilte.

Stefan Lano wird 1. Kapellmeister der Staatskapelle Weimar

17.03.17 (dpa) -
Weimar - Der aus den USA stammende Dirigent und Komponist Stefan Lano wird 1. Kapellmeister des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar. Der 65-Jährige übernehme das Amt zum Beginn der Spielzeit 2017/18 für zunächst drei Jahre, teilte das Theater am Donnerstag mit. Er wird Nachfolger von Martin Hoff, der Ende August 2016 gestorben war.

Bernhard Loges wird Intendant am Landestheater Coburg

17.03.17 (dpa) -
Coburg - Bernhard Loges wird im nächsten Jahr neuer Intendant des Landestheaters Coburg. Der 36-Jährige stellte sich am Donnerstag vor, wie die Stadt Coburg mitteilte. Momentan arbeitet Loges als Musiktheaterdramaturg an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg. Er setzte sich gegen 80 andere Bewerber durch.

Chefin der Philharmoniker in Los Angeles geht nach New York

16.03.17 (dpa) -
New York - Die Chefin der Philharmonie in Los Angeles kehrt zurück nach New York. Deborah Borda werde im September die Leitung der New Yorker Philharmoniker übernehmen, teilte das Orchester am Mittwoch mit. Borda war in den 90er Jahren bereits an dem New Yorker Orchester tätig gewesen, seit 2000 leitet sie die Philharmonie in Los Angeles.

Berufungsprozess gegen Hochschuldirektor wegen sexueller Nötigung [update, 15:00]

15.03.17 (dpa) -
München - Der Rechtsstreit um den früheren Präsidenten der Münchner Musikhochschule wegen sexueller Nötigung geht in die nächste Runde. Der 62-Jährige will sich während des Berufungsprozesses zu den Vorwürfen äußern und Fragen beantworten. Dies kündigten seine Anwälte am Mittwoch zum Auftakt vor dem Landgericht München an.

Christfried Brödel als Vorsitzender der Bachgesellschaft bestätigt

15.03.17 (dpa) -
Leipzig - Der Kirchenmusiker Christfried Brödel bleibt Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft Leipzig. Das Direktorium habe den 69-Jährigen auf seiner Sitzung in Eisenach einstimmig für die nächste Wahlperiode von drei Jahren bestätigt, teilte die Gesellschaft in Leipzig mit.

Choreograph John Neumeier mit Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet

12.03.17 (dpa) -
Ballet-Choreograph John Neumeier ist am Samstag in Stuttgart mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet worden. Der 78-Jährige werde nicht nur für sein künstlerisches Wirken, sondern auch für sein soziales Engagement ausgezeichnet, erklärte die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft mit Sitz in Tübingen. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Der Intendant des Hamburger Balletts habe wie kaum ein anderer die Kunst zum Botschafter des Menschlichen gemacht. Neumeier habe in seinen Choreographien gescheiterten Menschen eine große innere Würde verliehen.

11 Fragen an Dominik Susteck

10.03.17 (Dominik Susteck) -
Dominik Susteck ist seit 2007 Organist der Kölner Kunst-Station Sankt Peter. Neben Lehrtätigkeit an Hochschulen in Essen, Düsseldorf und Weimar machte er mit modernen Improvisationskonzerten auf sich aufmerksam. Daneben spielte er zahlreiche Uraufführungen von Werken jüngerer Komponisten. Sein überwiegend auf zeitgenössische Musik ausgerichtetes Repertoire präsentierte er auf mehreren CDs beim Label Wergo und Querstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk. Zweimal hintereinander erhielt er dafür den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Als Komponist wurde er ebenfalls mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Tscheche Václav Luks erhält Mozartpreis 2017

09.03.17 (dpa) -
Chemnitz - Der Tscheche Václav Luks erhält den Mozartpreis 2017 der Sächsischen Mozart-Gesellschaft. Wie der Verein am Donnerstag in Chemnitz mitteilte, wird damit das Engagement des 46-Jährigen für seine kompetente Erarbeitung des klassischen und vorklassischen Repertoires vor allem böhmischer Musik gewürdigt.
Inhalt abgleichen