Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Studentin aus Weimar bekommt Wagner-Nachwuchspreis

06.02.18 (dpa) -
Leipzig - Die Studentin Sonja Isabel Reuter von der Hochschule für Musik «Franz Liszt» in Weimar (Thüringen) hat den Internationalen Nachwuchswettbewerb um den Leipziger Richard-Wagner-Preis gewonnen. Die 23 Jahre alte Sopranistin überzeugte mit «sehr gut geführter farbenreicher, modulationsfähiger Stimme», die die Jury nachhaltig berührte, wie die Richard-Wagner-Stiftung am Dienstag mitteilte.

St. Petersburger Ilia Ashirov erhält Maria-Pawlowna-Stipendiat in Weimar

06.02.18 (dpa) -
Weimar - Ein Klarinettenstudent aus St. Petersburg erhält das Maria-Pawlowna-Stipendiat der Weimarer Hochschule für Musik Franz Liszt. Der 22-jährige Ilia Ashirov überzeugte die Weimarer Auswahldelegation mit Werken von Charles-Marie Widor und Bela Kovacs, teilte die Hochschule am Dienstag mit.

Ballettintendant John Neumeier bestätigt Gespräche mit Kulturbehörde

01.02.18 (dpa) -
Hamburg/Tokio - Hamburgs Ballettintendant John Neumeier (78) hat Gespräche mit der Kulturbehörde über eine mögliche Vertragsverlängerung bestätigt. «Im Raum steht eine weitere Amtszeit von mir - über das vereinbarte Vertragsende zum Ende der kommenden Saison hinaus», teilte Neumeier am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur dpa mit.

Katrin Budde neue Vorsitzende im Bundestags-Kulturausschuss

31.01.18 (dpa) -
Berlin - Die SPD-Abgeordnete Katrin Budde (52) aus Sachsen-Anhalt leitet in dieser Legislaturperiode den Kulturausschuss des Bundestages. Darauf verständigte sich das 18-köpfige Gremium am Mittwoch aufgrund einer Vereinbarung zwischen den Fraktionen.

„Lebe wohl, Du lieber Freund!“

31.01.18 (Michael Kube) -
Als Franz Schubert viel zu früh verstarb, war es Joseph von Spaun, der schon we­nige Wochen später die Zielrichtung der weiteren Rezeption vorgab: „Ich glaube daher, dass Schubert von seinem Biographen als Liederkompositeur aufgegriffen werden müsse.“ Ähnlich war es Walther Dürr schon zu Lebzeiten im Kreis der Wissenschaft ergangen.

Personalia 2018/02

31.01.18 (nmz-red) -
Hindemith-Preis für Clara Iannotta +++ Nachrufe: Hugh Masekela, G.O. van de Klashorst und Christian Burchard.

Erkunder unbekannten Terrains

31.01.18 (nmz-red) -
Der mit 250.000 Euro dotierte Ernst von Siemens Musikpreis geht 2018 an den österreichisch-schweizerischen Komponisten Beat Furrer. Dies teilte die Ernst von Siemens Musikstiftung mit, die in diesem Jahr ingesamt über 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern vergibt und deren Kuratorium Furrer einige Jahre selbst angehörte. In der Begründung heißt es unter anderem:

Rolf C. Hemke leitet künftig das Kunstfest Weimar

30.01.18 (dpa) -
Weimar - Der Kurator und Dramaturg Rolf C. Hemke wird neuer künstlerischer Leiter des Kunstfestes Weimar. Der Aufsichtsrat der «Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH - Staatstheater Thüringen» stimmte am Montag in einer Sondersitzung dem Vorschlag zu, wie er in Weimar mitteilte.

US-Amerikanerin Marin Alsop erste Frau am Pult des RSO in Wien

30.01.18 (dpa) -
Wien - Mit Marin Alsop wird erstmals eine Frau den Chefdirigentenposten beim ORF Radio-Symphonieorchester (RSO) übernehmen. Die 61-jährige US-Amerikanerin tritt ihren Posten mit 1. September 2019 an und folgt damit nach einem Jahr Übergangszeit Cornelius Meister nach, der bereits ab Herbst Generalmusikdirektor in Stuttgart wird.

Gitarrist Coco Schumann tot - Swing-Legende und KZ-Überlebender

29.01.18 (dpa) -
Berlin/München - Er war einer der letzten noch lebenden Zeugen des Holocaust, Jazz-Gitarrist, Swing-Legende und KZ-Überlebender - der Musiker Coco Schumann ist tot. Schumann starb am Sonntag im Alter von 93 Jahren in Berlin, wie seine Plattenfirma Trikont am Montag unter Berufung auf seine Familie in München bestätigte.
Inhalt abgleichen