Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bochum«

1. Oktober 2021: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

01.10.21 (dpa) -
Die Löwen brüllen wieder in Hamburg - «Tina» singt ab 10. Oktober +++ Merseburg feiert 1000 Jahre Domweihe: Eine Glocke und ein «Halleluja» +++ Licht am Ende des Corona-Tunnels: «Starlight Express» startet wieder in Bochum +++ John-Neumeier-Tanzfestival ab 2022 in Baden-Baden - Testlauf jetzt +++ Usedomer Musikfestival zieht trotz Corona positive Zwischenbilanz

Trostlos ist die Heide, kalt sind die Menschen – „Bählamms Fest“ von Olga Neuwirth bei der Ruhrtriennale

16.08.21 (Joachim Lange) -
Auch die Ruhrtriennale fiel im vorigen Jahr der Pandemie zum Opfer. Und wich – wie viele andere auch – mit vielen Retrospektiven ins Internet aus. Sie findet in diesem Jahr wieder statt. Diese besondere Kunstanstrengung ist ein kulturelles Erbstück von Gerard Mortier für eine Region, die ihre Stein gewordene Industrie-Geschichte für die Künste unter einer aller drei Jahre wechselnden Intendanz in die Gegenwart holt. Neben die Banalitäten des Alltags setzt. Und im besten Fall auf sie zurückwirkt.

Freys Ruhrtriennale startet mit Frühstück und «ohne Getöse»

12.08.21 (dpa) -
Gladbeck/Bochum - 2020 musste die Ruhrtriennale wegen Corona ausfallen, 2021 setzt die neue Intendantin des Kulturfestivals, Barbara Frey, auf einen Start ohne Theaterdonner: Es gibt ein Konzert im Morgengrauen. Große Namen stehen aber auch viele im Programm.

Ruhrtriennale setzt aufs Publikum - Neue Chefin Frey inszeniert

26.05.21 (dpa) -
Bochum (dpa) - Die 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagte Ruhrtriennale in früheren Industriestätten des Ruhrgebiets setzt in diesem Jahr wieder auf die direkte Begegnung mit dem Publikum. «Es soll ein analoges Festival werden», sagte die neue Chefin des Opern-, Musik- und Theaterfestivals, Barbara Frey, am Mittwoch bei der Vorstellung des Spielplans in der Bochumer Jahrhunderthalle.

Grönemeyer wird 65 - «Pop-Poet aus dem Ruhrgebiet»

11.04.21 (dpa, Yuriko Wahl-Immel) -
Bochum - Herbert Grönemeyer gehört zu den erfolgreichsten Popstars Deutschlands, erhebt auch politisch seine Stimme. Der Durchbruch als Sänger gelang ihm mit «Bochum». Das Ruhrgebiet prägte ihn. Was macht das «Phänomen Grönemeyer» aus?

Konzert ist keine wilde Party: Orchester wollen mehr Publikum

27.10.20 (dpa) -
Bochum - Die nordrhein-westfälischen Orchestermusiker fordern abgestufte Corona-Regeln für die klassische Musik. Bei Oper und Konzert habe sich gezeigt, dass das Ansteckungsrisiko gering sei, erklärte die Orchesterkonferenz NRW am Montag in Bochum.

Taiwanesischer Dirigent Tung-Chieh Chuang wird Generalmusikdirektor in Bochum

27.06.20 (dpa) -
Bochum - Der aus Taiwan stammende Dirigent Tung-Chieh Chuang wird ab der Saison 2021/2022 Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und eine Option auf zunächst zwei weitere Jahre, teilte die Stadt Bochum am Freitag mit.

Trotz geplatzter Ruhrtriennale: Vertrag von Intendantin läuft aus

27.04.20 (dpa) -
Bochum - Die umstrittene Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp wird wegen der Corona-Pandemie ohne eine letzte Spielzeit im Spätsommer von ihrem Posten ausscheiden. Der Vertrag laufe Ende September wie geplant aus, sagte ein Sprecher des nordrhein-westfälischen Kulturministeriums der Deutschen Presse-Agentur.

Ruhrtriennale 2020 abgesagt - «zu verfrüht» kritisiert Intendantin

23.04.20 (dpa) -
Bochum - Sie sollte im Spätsommer wieder aufwendige internationale Musiktheater-Produktionen ins Ruhrgebiet bringen. Nun ist die Ruhrtriennale 2020 doch wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Die Intendantin hält das für voreilig.

Ruhrtriennale plant trotz Corona für 2020 - wieder mit Marthaler

19.03.20 (dpa) -
Bochum - Marthaler, Kentridge, Coulibaly: Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp setzt in ihrer letzten Saison auf einige Künstler, die schon vorherige Spielzeiten schmückten. Doch die Corona-Epidemie schwebt wie ein Damokles-Schwert über Proben und Festival.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: