Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Potsdam«

Künstler bei Aktion «Flügel statt Flügel» gegen AfD

26.10.20 (dpa) -
Potsdam (dpa/bb) - Mit Klaviermusik vor dem Landtag in Potsdam wollen der Starpianist Igor Levit und weiter Künstler am Dienstag gegen die AfD anspielen. Levits Management bestätigte am Samstag den Auftritt des Pianisten bei der Aktion «Flügel statt Flügel», die stattfindet, während die AfD im Haus einen neuen Fraktionschef für den zurückgetretenen Andreas Kalbitz wählt.

Brandenburg vergibt weitere Mikrostipendien an freie Künstler

04.10.20 (dpa) -
Potsdam - Das Brandenburger Kulturministerium will freie Kulturschaffende mit weiteren Mikrostipendien unterstützen. Ab sofort können sich freie Künstler mit ihren Projekten um ein Stipendium in Höhe von 2500 Euro bewerben, wie das Ministerium am Freitag mitteilte.

Platzeck wirbt für offenes Singen am Tag der Deutschen Einheit

01.10.20 (dpa) -
Potsdam/Leipzig - Am Tag der Deutschen Einheit wollen zahlreiche Chöre und Kirchengemeinden in Deutschland um 19.00 Uhr zeitgleich zehn Lieder singen - zur Erinnerung an die friedliche Revolution. Brandenburgs Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) wirbt dafür.

Brandenburg hat einen Kulturrat

02.09.20 (dpa) -
Potsdam (dpa/bb) - Der neue Kulturrat in Brandenburg will Kultur und Künste im Land fördern. Der Rat gründete sich am Montag in Potsdam im Beisein von rund 30 Teilnehmern, wie er am Dienstag mitteilte. Julia Diebel, die zur Sprecherin gewählt wurde, sprach von einem wichtigen Schritt für Brandenburg, das eine große Vielfalt an Kunst- und Kulturschaffenden habe.

Musikschulen in Brandenburg für Ende von pauschalem Verbot des Singens an Schulen

19.08.20 (dpa) -
Potsdam - Der Brandenburger Verband der Musik- und Kunstschulen fordert ein Ende des pauschalen Verbots des Musizierens in Bläser- und Singklassen an allgemeinbildenden Schulen. Flexible Lösungen, etwa Singen auf dem Schulhof oder Bläserklasse in der Aula, seien notwendig, betonte der Verband am Mittwoch in einer Mitteilung.

«Chöre in Not»: Landesmusikrat Brandenburg sucht große Proberäume

17.08.20 (dpa) -
Potsdam - Mit einem Appell an Unternehmen und Verwaltungen sucht der Landesmusikrat Brandenburg nach großen Proberäumen, in denen das gemeinsame Singen unter Corona-Bedingungen möglich ist. Wegen der geforderten Abstandsregeln bräuchten die Chöre und Ensembles große Räume, teilte der Landesmusikrat unter der Überschrift «Chöre in Not» am Montag mit.

Märkische Chöre beginnen wieder mit den Proben

02.08.20 (Christian Bark, dpa) -
Nach Monaten der Funkstille beginnen viele Chöre in Brandenburg nun wieder mit den Proben. Aber auch zuvor haben die Chormitglieder Mittel und Wege gefunden, gemeinsam zu singen – manchmal sogar digital.

Brandenburg: Kulturministerin will Hilfe bei Einnahmeausfällen verlängern

16.07.20 (dpa) -
Potsdam - Brandenburgs Kulturministerin will die Hilfen für Kultureinrichtungen wegen Einnahmeausfällen in der Corona-Krise bis zum Jahresende verlängern. «Dazu bin ich mit Finanzministerin Katrin Lange (SPD) gerade im Gespräch», sagte Ministerin Manja Schüle (SPD) dem «Uckermark Kurier» (Donnerstagsausgabe). Bislang sind die Fördermaßnahmen bis zum 31. August befristet.

Brandenburg: Mehr als 500 freie Künstler erhalten Zuschuss - Frist verlängert

11.06.20 (dpa) -
Potsdam (dpa/bb) - Rund 500 der etwa 4000 freischaffenden Künstler in Brandenburg haben in der Corona-Zeit finanzielle Unterstützung für ihre Projekte erhalten. Wie das Kulturministerium am Mittwoch mitteilte, wurden seit dem 12. Mai, dem Start des Mikrostipendiums, rund 500 Anträge von freischaffenden Künstlern bewilligt und Geld ausgezahlt.

Theater in Brandenburg können Betrieb nach Wiedereröffnung nur langsam hochfahren

27.05.20 (dpa) -
Potsdam/Cottbus - Viele Kulturschaffende in Brandenburg freuen sich über die Wiedereröffnung der Theater ab dem 6. Juni, können den Betrieb aber nur langsam wieder aufnehmen. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hatte den Termin nach einer Kabinettssitzung am Dienstag mitgeteilt.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: