Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »CD«

CD und Vinyl für «Jäger und Sammler» - Musikstreams für die Masse

11.07.19 (dpa, Werner Herpell) -
Berlin - Jahrelang kannte der Trend für Deutschlands Musikindustrie fast nur eine Richtung: abwärts. Nun kehrt der Optimismus zurück - obwohl die Hörer immer weniger CDs kaufen und Vinyl ein Nischenprodukt bleibt. Das Musikstreaming ändert alles, auch die Hörgewohnheiten.

Linktipps 2015/11

11.11.15 (Philipp Krechlak) -
Es soll sie noch geben: Menschen, die sich Musikstreaming und -downloads widersetzen. Die Musik auf CD und LP besitzen und tatsächlich auch hören. Die vorliegende Linkliste richtet sich an diese Zeugen aus einer fast vergangenen Zeit und an Musikhörer, die das warum-auch-immer werden wollen.

Einnahmen aus digitaler Musik übertrumpfen erstmals CD-Erlöse

14.04.15 (dpa) -
London - Streaming-Dienste mit Musik aus dem Netz sollen die Zukunft der Plattenbranche sichern. «Das ist ein Geschäft, das wächst und das bleiben wird», sagte Edgar Berger, Chef der Musiksparte Sony Music außerhalb der USA, am Dienstag in London. Dort stellte der Branchenverband IFPI der Musikindustrie seinen Jahresbericht vor.

Porträt

05.03.15 (Kristina Gerhard) -
Silke Aichhorn will Menschen berühren

Frisch eingetroffen

04.02.14 (N.N.) -
Sie warten sie auf interessierte Hörerinnen und Hörer: Die beiden CDs, die pünktlich zu Jahresbeginn in der Bundesgeschäftsstelle „Jugend musiziert“ eingetroffen sind. Von Anbeginn, also seit nunmehr 50 Jahren, kooperiert der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit der ARD-Rundfunkanstalt, in deren Sendegebiet der jeweilige Bundeswettbewerb zu Gast ist. Zu dieser Partnerschaft, die in diesem Jahr mit dem Bayerischen Rundfunk geschlossen wurde, gehören nicht nur Rundfunkbeiträge im Vorfeld des Bundeswettbewerbs, tagesaktuelle Meldungen und Interviews mit Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen. Wichtiger Baustein ist auch der Mitschnitt der Preisträgerkonzerte, die Ausstrahlung der Konzerte über den Rundfunk und die Weitergabe dieser Mitschnitte an die Bundesgeschäftsstelle nach Abschluss des Bundeswettbewerbs.

Kaleidoskop

08.01.14 (Hans Schmidt-Mannheim) -
Treffender könnte der Titel der CD mit Kompositionen von Elke Tober-Vogt nicht gewählt sein. Werke mit den unterschiedlichsten Besetzungen, Themen und Stilen aus ihrem umfangreichen Schaffen werden hier vorgestellt, denen eines gemeinsam ist: Originalität, Fantasie und Beherrschung des musikalischen Materials.

Der Schlüssel der Träume – Traumvisionen und Klangmagie

18.12.13 (Christoph J. Keller) -
Das international renomierte Trio Contraste mit Ion Bogdan Stefanescu, Flöte, Doru Roman, Schlagzeug und Sorin Petrescu, Klavier und Synthesizer hat in Co-Produktion mit dem RBB Kulturradio beim Label Gutingi (Nr. 248) eine weitere CD mit Werken von der rumänischen, in Oldenburg lebenden Komponistin Violeta Dinescu eingespielt.

Theodor Kirchner –ein Aphoristiker der Romantik

18.12.13 (DTKV) -
Einer der fruchtbarsten Komponisten der Romantik, Theodor Kirchner, ist heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Mendelssohn lernte 1838 den 15-jährigen Kirchner kennen und sorgte sofort für eine gründliche musikalische Ausbildung des begabten Musikers in Leipzig. Dort begann auch eine Freundschaft mit Schumann, der sich intensiv für den Komponisten einsetzte. Auch Johannes Brahms schätze ihn außerordentlich.

Die gute alte CD

03.09.13 (Max Nyffeler) -
Mitte August machte eine Erfolgsmeldung des Bundesverbands Musikindus­trie (BVMI) die Runde durch die Medien: Nach über einem Jahrzehnt rückläufiger oder stagnierender Umsätze habe sich der deutsche Musikmarkt im ersten Halbjahr 2013 erstmals wieder positiv entwickelt. Die Rede ist von einem Plus von 1,5 Prozent auf 660 Millionen Euro. Bei der Vielzahl der digitalen und physischen Vertriebskanäle sticht die CD ins Auge, die noch immer rund zwei Drittel aller Umsätze generiert. Das erstaunt vor dem Hintergrund der Grabgesänge, die in den letzten Jahren angestimmt wurden und mit dem Aufkommen der Piratenpartei ein schrille Tonart annahmen.

Forgetmenot – Im Zauberland der Klänge

23.02.13 (Christoph J. Keller) -
Wer sich auf eine Entdeckungsreise zum Wesenhaften des Klanges und seiner unendlich erscheinenden Modifikationen begeben möchte, dem sei die im Jahr 2012 bei gutingi (Nr. 246) erschienene CD mit dem Titel Forgetmenot ans Herz gelegt. Der international renommierte Flötist Ion Bogdan Stefanescu interpretiert insgesamt elf Werke von Violeta Dinescu.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: