Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Hauptarbeitstagung des VdM«

Musikschulen gegen Corona-Folgen sichern – Strukturen und Zukunftsfähigkeit stärken

04.10.20 (PM-VdM) -
Koblenz/Bonn - „Musikschulen gegen Corona-Folgen sichern - Strukturen und Zukunftsfähigkeit stärken!“ ist der Tenor der Koblenzer Erklärung, die der Verband deutscher Musikschulen (VdM) auf seiner Hauptarbeitstagung und Trägerkonferenz am 2./3. Oktober 2020 in Koblenz verabschiedet hat. Darin fordert der VdM von Bund und Ländern, in einem weiteren Digitalpakt die Musikschulen als öffentliche Bildungseinrichtungen durch angemessene Investitionsförderung in die digitale Infrastruktur ebenso zu unterstützen, wie die allgemeinbildenden Schulen im bisherigen Digitalpakt.

Wir verwandeln Geld in Bildungschancen

30.05.18 (vdm) -
„Musikschulen in Veränderung“: So lautete der Titel der diesjährigen Hauptarbeitstagung des Verbandes deutscher Musikschulen. Austragungsort war Hamburg, und diejenigen, die bereits zur Bundesversammlung anreisten, durften sich über den spektakulären Blick von der Elbphilharmonie-Plaza über den Hamburger Hafen freuen, bevor sie den Kleinen Saal des von Hamburgern und Besuchern aus aller Welt inzwischen geliebten Konzerthauses betraten. Der zweite Teil der Tagung fand am folgenden Tag in der als Austragungsort bestens geeigneten Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg statt.

VdM-Hauptarbeitstagung: Politische Verantwortung für Musikalische Bildung

12.04.18 (PM-VdM) -
Hamburg / Bonn - Am 4. und 5. Mai 2018 findet in Hamburg die diesjährige Hauptarbeitstagung und Trägerkonferenz/Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) statt. Eröffnet wird die Hauptarbeitstagung am Freitag, 4. Mai 2018, um 14.00 Uhr mit der Bundesversammlung im Kleinen Saal der Elbphilharmonie durch den Bundesvorsitzenden des VdM, Ulrich Rademacher, und den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Peter Tschentscher.

Erfolge und Herausforderungen

05.06.16 (N.N.) -
Es galt, zwei Jubiläen zu feiern, einige wichtige Beschlüsse in der Bundesversammlung zu treffen; es galt, ein Grundsatzprogramm zu verabschieden und über zentrale aktuelle Fragestellungen des Verbandes und der Musikschularbeit zu diskutieren: Die Hauptarbeitstagung (HAT) des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) in Oldenburg bot ein volles Programm. Daneben konnten die Teilnehmer auch Musik unterschiedlichster Art hören und hatten Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen über ihre Arbeit und ihre Situation auszutauschen.

Vielfalt und Heterogenität als Chance und Bereicherung für die öffentlichen Musikschulen

24.04.16 (PM-VdM) -
Oldenburg - „Musikalische Bildung in Deutschland. Ermöglichen – Gewährleisten - Sichern“ heißt das Grundsatzprogramm, das der Verband deutscher Musikschulen (VdM) auf seiner Hauptarbeitstagung am 22./23. April 2016 in Oldenburg verabschiedet hat.

Musikschulen wollen enger mit Ganztagsschulen zusammenarbeiten

22.04.16 (dpa) -
Oldenburg - Die Musikschulen wollen ihre Zusammenarbeit mit Ganztagsschulen ausbauen und verstärkt Kinder aus bildungsfernen Schichten für die Musikausbildung gewinnen. «Die Ganztagsschule ist keine Konkurrenz», sagte der Geschäftsführer des Landesverbands der niedersächsischen Musikschulen, Klaus Bredl, auf der Mitgliederversammlung in Oldenburg.

Hauptarbeitstagung des Verbandes deutscher Musikschulen in Oldenburg

15.04.16 (PM) -
Oldenburg / Bonn - Am 22. und 23. April 2016 findet in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg die diesjährige Hauptarbeitstagung (HAT) und Bundesversammlung des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) statt. Am Vorabend feiert der Landesverband Niedersachsen sein 50. Jubiläum und die Musikschule Oldenburg außerdem ihren 40. Geburtstag.

Musikschulen wollen Unterricht mit Behinderten fördern

15.05.14 (dpa) -
Potsdam/Bonn - Die Musikschulen in Deutschland wollen sich flächendeckend für den gemeinsamen Unterricht behinderter und nichtbehinderter Kinder qualifizieren. «Gerade die Musik bietet viele Chancen und Möglichkeiten der Inklusion», sagte der Bundesvorsitzende des Verbandes deutscher Musikschulen, Ulrich Rademacher der Nachrichtenagentur dpa. Anlass ist die zweitägige Hauptarbeitstagung des Verbandes, die am Freitag in Potsdam beginnt.

Hauptarbeitstagung des VdM: Bildungspolitische Herausforderungen für musikalische Bildung

02.05.14 (PM) -
Potsdam/Bonn - Rund 300 Musikschulleiter und Trägervertreter der öffentlichen Musikschulen in Deutschland werden am 16. und 17. Mai zur Hauptarbeitstagung und Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) im Kongresshotel am Luftschiffhafen Potsdam erwartet. Eröffnet wird die Tagung durch den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dietmar Woidke, und den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam, Jann Jakobs.

„Lübecker Erklärung“ der Verbände für Musikschulen und Schulmusik

05.06.12 (N.N.) -
Diskussionen, Vorträge, Workshops: Die diesjährige Hauptarbeitstagung des Verbands deutscher Musikschulen am 11. und 12. Mai in Lübeck gab einmal mehr Zeugnis von der lebendigen Verbandskultur. Zu den Höhepunkten zählte die Verabschiedung der „Lübecker Erklärung“. Der VdM, der Verband deutscher Schulmusiker (VDS) und der Arbeitskreis für Schulmusik (AfS) erklären darin ihre gemeinsame Verantwortung für die musikalische Bildung in Deutschland. Ziel der Verbände ist es, „im 21. Jahrhundert den Stellenwert der Musikerziehung für die allgemeine Bildung und für eine humane Gesellschaft zu stärken“, heißt es gleich zu Beginn des umfassenden Papiers.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: