Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg«

„Auch Wochen später steigt das Adrenalin” – Artist's Comment mit dem Geiger Christian Ostertag

Als Konzertmeister sitzt Christian Ostertag immer ganz vorne im Orchester und hat auch die eine oder andere Solostelle zu bewältigen. Bei einem Konzert des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg im Jahr 2016 trat er vollends aus den Reihen seiner Kollegen heraus und spielte den Solopart in Leonard Bernsteins "Serenade für Solo-Violine, Harfe, Schlagzeug und Streicher".

Umstrittene Orchester-Fusion - SWR stellt im April Programm vor

29.03.16 (dpa) -
Stuttgart - Nach 70 Jahren Eigenständigkeit geben das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg sowie das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR ihre letzten Konzerte. Ihre Fusion ist bis heute umstritten - aber im Herbst gibt das neue SWR-Symphonieorchester den Takt an.

Donaueschinger Musiktage 2015 – Videoblog: Donnerstag

Die Donaueschinger Musiktage - erstmals unter der künstlerischen Leitung von Björn Gottstein - präsentieren 2015 eine Generation von jungen Komponisten, deren Uraufführungen den klassischen Orchesterapparat auf unterschiedlichste Weise als Klangkörper nutzen. Peter Eötvös dirigiert die Proben für das morgige Eröffnungskonzert - unter anderem mit Werken von Richard Ayres und Yoav Pasovsky.

Donaueschinger Musiktage 2014 – Videoblog: Freitag

Am Mittag die Generalprobe für das Eröffnungskonzert: Hans Zenders „Oh cristalina” mit dem SWR Vokalensemble Stuttgart und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Danach: Michael Lentz Sprechstück „Hotel zur Ewigen Lampe - operative Vorgänge” mit Studenten des Deutschen Literaturinstituts Leipzig. Das Klangforum Wien probt „Inner Voicings” von Chiyoko Szlavnics.

PatchDay in Freiburg: „Was das Orchester auf musikpädagogischem Gebiet leisten kann“

Von selbstgebauten Streichinstrumenten bis hin zum Multi-Ability-Orchestra: An einem „PatchDay Streicher“ präsentiert das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg die Ergebnisse seiner Zusammenarbeit mit Schülern der Musikschule Freiburg.

Roth unterschreibt in Köln und verlängert in Freiburg

14.02.14 (Georg Rudiger) -
François-Xavier Roth wird laut dpa-Meldung neuer Kölner Generalmusikdirektor. Zum 1. September 2015 tritt der 42-Jährige die Nachfolge von Markus Stenz an. Es sei gelungen, "einen außergewöhnlichen Künstler für das Gürzenich-Orchester und die Oper Köln zu gewinnen", betonte Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach in einer Mitteilung der Stadt vom Freitag. Außerdem hat der Dirigent seinen im Sommer auslaufenden Vertrag als Chefdirigent beim SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg bis 2016 verlängert, wie nmz-Mitarbeiter Georg Rudiger gestern aus Orchesterkreisen erfuhr.

Landtagsausschuss: SWR soll Orchesterfusion überdenken

14.02.14 (dpa) -
Stuttgart - Der Südwestrundfunk (SWR) soll nach dem Willen des Kunstausschusses des Landtags die geplante Fusion der beiden Sinfonieorchester noch einmal prüfen. Die zweitgrößte ARD-Anstalt solle Vorschläge entwickeln, die geeignet seien, den Fortbestand der beiden Klangkörper als eigenständige Einrichtungen zu ermöglichen, teilte die Vorsitzende des Gremiums, Helen Heberer (SPD), am Freitag in Stuttgart mit.

Ungebrochener Widerstand: 40 Politiker fordern Rücknahme der SWR-Orchesterfusion – Orchesterretter rufen zu Kundgebung auf

10.02.14 (jmk) -
Nachdem der Protest von 160 Dirigenten und 148 Komponisten gegen die faktische Auflösung des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg (SO) am Intendanten und den Rundfunkräten einmal mehr abgeperlt ist, hat sich nun erstmals nennenswerte politische Unterstützung formiert: In einer Erklärung einer „parteiübergreifenden Initiativgruppe“ fordern 40 Bundestags- und Landtagsabgeordnete aus Baden den Erhalt des SO. Die „Orchesterretter“ haben unterdessen zu einer Kundgebung im Vorfeld der Sitzung des Landtagssausschusses am Donnerstag, den 13. Februar, aufgerufen.

VDKD fordert Rücknahme der Fusion der SWR Orchester - Neue finanzielle Situation der Rundfunkanstalten schafft Möglichkeiten

20.12.13 (PM) -
Der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) fordert den Südwestrundfunk (SWR) auf, die im vergangenen Jahr beschlossene Zusammenlegung der kulturell bedeutenden Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR sowie des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, die im Jahr 2016 erfolgen soll, zurückzunehmen.

SWR-Verwaltungsrat: Es bleibt bei Orchesterfusion

23.11.13 (dpa) -
Stuttgart - Der Südwestrundfunk (SWR) hält an der geplanten Fusion seiner Sinfonieorchester fest. Dies betonte der SWR-Verwaltungsrat in einer am Freitag verbreiteten Mitteilung angesichts von Hoffnungen auf Mehreinnahmen des Senders durch den neuen Rundfunkbeitrag. Selbst wenn es dadurch Mehreinnahmen gäbe, würden diese für eine Entlastung der Beitragszahler verwendet, etwa durch eine zeitliche Verschiebung einer Beitragserhöhung.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: