Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VDKD«

Komponisten aus Berlin und Warschau

09.02.18 (akp) -
Das Konzept für diese äußerst interessante Veranstaltung entwickelte sich aus der Idee, einen kammermusikalischen Dialog mit Werken von Komponisten aus der polnischen Hauptstadt und aus Berlin zu präsentieren. Das Konzert beinhaltete Werke von warschauer Komponisten, wie Witold Lutoslawski, Grazyna Bacewicz und Augustyn Bloch sowie von den Berliner Komponisten Rainer Rubbert, Stefan Lienenkämper, Samuel Tramin und Gabriel Iranyi.

Veranstalterverbände bereiten Fusion vor

19.07.17 (Pressemitteilung) -
Bereits seit etwa einem Jahr bereiten die Vorstände des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft (bdv) und des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) die Voraussetzungen und vertraglichen Grundlagen für den aus Sicht aller Beteiligten überfälligen Zusammenschluss ihrer beiden Veranstalterorganisationen vor. Am 11. Juli trafen sich in Hamburg ein weiteres Mal sämtliche Vorstandsmitglieder zusammen mit ihren Justiziaren zur Abstimmung des Fusionsvertrages, der zukünftig gemeinsamen Satzung und des Zeitplans der Fusion. Die Mitglieder hatten bereits bei ihren jeweiligen Sitzungen des vergangenen Jahres ihren Repräsentanten den entsprechenden Handlungsauftrag erteilt.

VDKD begrüßt Vorschlag, den Künstlersozialabgabesatz 2017 auf 4,8 Prozent senken zu wollen

15.06.16 (PM-VDKD) -
Der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) begrüßt den Vorschlag von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, die Künstlersozialabgabe für abgabepflichtige Unternehmen von derzeit 5,2 Prozent auf 4,8 Prozent zum 1.1.2017 absenken zu wollen. Der entsprechende Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung soll in Kürze in die Ressortabstimmung gehen.

VDKD fordert Rücknahme der Fusion der SWR Orchester - Neue finanzielle Situation der Rundfunkanstalten schafft Möglichkeiten

20.12.13 (PM) -
Der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) fordert den Südwestrundfunk (SWR) auf, die im vergangenen Jahr beschlossene Zusammenlegung der kulturell bedeutenden Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR sowie des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, die im Jahr 2016 erfolgen soll, zurückzunehmen.

Die Kunst kommunaler Ausweichmanöver

09.03.11 (Martin Hufner) -
Kulturentwicklung braucht Gestaltungsspielräume. Wo sich nichts mehr ändern kann oder wo man nur noch dem Druck des Wettbewerbs ausgesetzt ist, dem man auszuweichen versucht, geht dieses freundlich-spielerische und experimentelle Potenzial verloren. Wird solcherlei Handeln gehemmt, gebremst oder stillgestellt, baut sich die kulturelle Muskelmasse langsam ab. Genau das ist in zunehmendem Maße der Fall an vielen Stellen unserer Gesellschaft. [aus nmz 3/2011]

Konzertveranstalter verklagen Hamburg und Elbphilharmonie

17.02.11 (Agentur - dapd) -
München/Hamburg - Mit einer Klage gegen das Land Hamburg und die Elbphilharmonie will der Verband der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) gegen seiner Ansicht nach unlauteren Wettbewerb und Dumpingpreise vorgehen.

Verband der Deutschen Konzertdirektionen veröffentlicht Künstlerliste 2011

03.09.10 (ddp) -
Die Künstlerliste 2011 des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) ist erschienen. Unter dem Titel "Wer ist Wo" informiert die Ausgabe über mehr als 2000 Künstler und deren Vertretungen. Der Musikpreis des VDKD geht an das Asasello Quartett.

Veranstalterverbände und GEMA legen Streit bei - Frieden vor Weihnachten

21.12.09 (Martin Hufner) -
Der große Dreck wird weggeräumt, diesen Eindruck muss man gewinnen, angesichts der großen Einigungswelle zwischen diversen Streithähnen. Wie der Bühnenverband und die Deutsche Orchestervereinigung nach über fünf Jahren, so haben die GEMA und der Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. sich einigen können. Eskalationen gab es hier wie dort, man konnte wohl meinen, dass der Begriff der Kultur im Streit gänzlich ad absurdum geführt wurde.

Musikpreis des VDKD 2009 geht an Ruben Cossani

05.08.09 (PM) -
München - Der Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) geht in diesem Jahr an die Band Ruben Cossani. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Sie wird jährlich wechselnd an förderungswürdige junge Musiker oder Ensembles, beziehungsweise Bands, aus den Bereichen der E-Musik oder U-Musik vergeben, die zur Entwicklung eines innovativen, hochwertigen und vielfältigen Musiklebens in Deutschland beitragen.

GEMA bezieht Stellung zur Erhöhung für Konzerttarife

02.02.09 (PM - GEMA) -
Bezug nehmend auf die Pressemeldung der Verbände der Konzertwirtschaft vom 29.01.2009 und die in der Meldung veröffentlichten Tariferhöhungen stellt die GEMA Folgendes richtig:
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: