Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Orgelmusik«

Eröffnungskonzert für Walcker-Orgel in Papenburg

08.09.21 (dpa) -
Papenburg - Eine der bedeutendsten deutschen Orgeln wird am Donnerstag in Papenburg im Emsland eingeweiht. Neben einem Festakt mit geladenen Gästen am Abend sind zwei Konzerte geplant, wie die Pfarrei St. Antonius auf ihrer Homepage mitteilte.

20 von 639 Jahren - Geld für langsamstes Orgelstück ist knapp

05.09.21 (dpa) -
Halberstadt - In der Burchardi-Kirche in Halberstadt hat vor 20 Jahren das längste Musikstück begonnen. Klangwechsel lassen schon mal jahrelang auf sich warten. Das Ende ist für das Jahr 2640 angepeilt. Ob es je soweit kommen kann, hängt aber von der Finanzierung ab.

22. August 2021: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

22.08.21 (dpa) -
6000 Besucher bei Moritzburg Festival - Kammermusik im Freien +++ Dirigent Andris Nelsons kehrt auf den Grünen Hügel zurück +++ Silbermann-Tage zwischen «Heimat und Welt» - Festival vor Beginn +++ Ein Abend voller Symbole: New Yorker Corona-Konzert endet vorzeitig

Weltberühmte Passauer Domorgel erhält neuen Webauftritt

12.08.21 (dpa) -
Passau - Großes Interesse für ein riesiges Instrument: Passaus Domorgel erhält als Touristenmagnet der Stadt einen neuen Internetauftritt. Informationen zur Geschichte, zur aktuellen Sanierung, aber auch Klangbeispiele sind auf der neu gestalteten Webseite www.passauer-domorgel.de zu sehen und zu hören, wie das Bistum Passau mitteilte.

Macht oder Andacht?

08.08.21 (Wolfgang Molkow) -
Zum Instrument des Jahres haben die Landesmusikräte 2021 die Orgel bestimmt. Schon seit 2017 sind Orgelmusik und Orgelbau durch die UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt. Von einem besonderen Platz aus betrachtet nmz-Autor Wolfgang Molkow die „Königin der Instrumente“ – vom Kinosessel aus:

Freudensonne nach Trübsalstürmen – das Musikfest ION im 70. Jahr

14.07.21 (Juan Martin Koch) -
Zur Freude aller konnte die 70. Ausgabe des Musikfests ION Nürnberg dann doch noch vor Publikum stattfinden, ist aber gleichzeitig weiterhin mit Mitschnitten im Netz präsent. Eine Nachlese aus Vor-Ort-Eindrücken und Konservenbetrachtungen.

Unterrichtsmaterial für das Schulfach Musik zum Thema Orgel erschienen

10.06.21 () -
„Die Orgel gilt als Königin der Instrumente. Sie ist das größte aller Musikinstrumente, das tiefste und höchste, das lauteste und leiseste. Seit 2017 sind Orgelmusik und Orgelbau [...] als Immaterielles Kulturerbe anerkannt. Sie ist das erste Tasteninstrument, das zum Instrument des Jahres gekürt wurde. Gründe genug, die Orgel ein Jahr lang in all ihrer Vielfalt zu feiern!“

Motto „heimkehren“ – das Nürnberger Musikfest ION findet live mit Publikum und im Netz statt

08.06.21 (jmk) -
Das Nürnberger Musikfest ION hat sein Jubiläumsprogramm zum 70. Jahrgang bekannt gegeben. Vom 25. Juni bis 4. Juli wird das Musikfest mit Publikum vor Ort und mit digitalen Angeboten stattfinden. Für zahlreiche Veranstaltungen gibt es ab Freitag, den 11. Juni, Konzertkarten.

Musikgenuss in Corona-Zeiten - Programm für Silbermann-Tage steht

02.05.21 (dpa) -
Freiberg - Kneipenmusik des 17. Jahrhunderts, opulente Barockkonzerte bis zum Sängerfest im Erzgebirgsstadion: Nach der musikalischen Durststrecke während der Corona-Pandemie wollen die Silbermann-Tage im September aus dem Vollen schöpfen.

Das Ende einer Ära

05.02.21 (Oliver Fraenzke) -
Durch Franz Lehrndorfer erlebten Orgelkonzerte eine Renaissance: Mit intuitivem Spiel und atemberaubenden Improvisationen füllte er die Säle wie kaum ein anderer Organist, etablierte neue Konzertreihen und versetzte das Publikum regelmäßig in Staunen. Nach seinem Tod im Januar 2013 durchstöberte seine Witwe Inge Lehrndorfer die Archive und begann, einige besondere Schätze zu heben und zur Veröffentlichung auf CD vorzubereiten. Durch die daraus resultierenden, insgesamt vierzehn Tonträger erhalten wir einen tiefen Einblick in das umfangreiche und einzigartige Schaffen Franz Lehrn­dorfers. Seine Frau kündigte nun an, mit den frisch erschienenen Vol. 13, „Orgelimprovisationen über Marienlieder“, und Vol. 14, „Eröffnungskonzert auf der neuen Münchner Domorgel 1994“, die CD-Reihe zu beenden und somit der Ära Lehrndorfer einen würdigen Abschluss zu bereiten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: