Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Baden-Baden«

Festspielhaus Baden-Baden - 20 Jahren vom Flop zum großen Erfolg

18.04.18 (dpa, Sönke Möhl) -
Baden-Baden - Die Sommerhauptstadt des europäischen Adels ist Baden-Baden zwar längst nicht mehr. Als Treffpunkt internationaler Künstler und Liebhaber klassischer Musik hat sich die Schwarzwaldstadt aber etabliert. Das Festspielhaus feiert 20. Geburtstag.

Sir Simon Rattle ist Ehrendirigent des Bundesjugendorchesters

31.03.18 (dpa) -
Sir Simon Rattle ist seit Donnerstag Ehrendirigent des Bundesjugendorchesters. „Die Verleihung der Ehrendirigentschaft soll die besondere musikalische Freundschaft und Inspiration würdigen, die wir durch Sir Simon Rattle in den letzten acht Jahren erleben durften und eröffnet eine gemeinsame Perspektive“, erklärte Sönke Lentz, Orchesterdirektor des Bundesjugendorchesters, laut Mitteilung in Baden-Baden.

Festspielhaus und Berliner Philharmoniker verlängern Zusammenarbeit

28.03.18 (dpa) -
Baden-Baden/Berlin - Das Festspielhaus Baden-Baden und die Berliner Philharmoniker haben ihre Zusammenarbeit für die Osterfestspiele bis 2022 verlängert. «Der neue Vertrag ist ein großer Vertrauenbeweis und eine große Chance für die Entwicklung Baden-Badens», teilte Festspielhaus-Intendant Andreas Mölich-Zebhauser am Mittwoch mit.

Mölich-Zebhauser gegen Aktualisierungswahn bei Inszenierungen

18.03.18 (dpa) -
Baden-Baden - Der Intendant des Festspielhauses Baden-Baden, Andreas Mölich-Zebhauser, hat sich gegen einen Aktualisierungswahn bei Inszenierungen ausgesprochen. Eine drastische Überzeichnung der Lebenswirklichkeit bringe letztlich eine Banalisierung der Werke hervor, sagte der 65-Jährige am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms für die Spielzeit 2018/2019 - der letzten unter seiner Intendanz.

Stardirigent Rattle nimmt Abschied von Osterfestspielen Baden-Baden

01.03.18 (dpa) -
Baden-Baden - Mit der Oper «Parsifal» von Richard Wagner verabschiedet sich der britische Dirigent Sir Simon Rattle von den Osterfestspielen in Baden-Baden. «Ich bin so glücklich, «Parsifal» auf meinen letzten Osterfestspielen zu machen», sagte der scheidende Chefdirigent der Berliner Philharmoniker am Mittwoch in der Kurstadt.

Osterfestspiele in Baden-Baden noch einmal mit Simon Rattle

22.01.18 (dpa) -
Baden-Baden - Sir Simon Rattle kommt noch einmal als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker zu den Osterfestspielen nach Baden-Baden. Vom 24. März bis zum 2. April stehen unter anderem Richard Wagners Oper «Parsifal» und zahlreiche Konzerte auf dem Programm des Festspielhauses.

Festspielhaus Baden-Baden will finanziell unabhängig bleiben

03.01.18 (dpa, Sönke Möhl) -
Baden-Baden - Steuergelder für Opern und Theater sind in Deutschland selbstverständlich. Das Festspielhaus in Baden-Baden will eine Ausnahme bleiben und zumindest seinen Spielbetrieb alleine stemmen. Entscheidend ist privates Engagement.

SWR NEWJazz Meeting zum 50. Mal in Baden-Baden

20.11.17 (dpa) -
Baden-Baden - Das traditionsreiche SWR NEWJazz Meeting feiert in diesem Jahr seine 50. Auflage. Seit dem Wochenende laufen die Vorbereitungen unter Leitung des jungen brasilianischen Kurators Pedro Martins in den SWR-Studios in Baden-Baden.

Nicht ganz von dieser Welt – Teodor Currentzis mit „La Bohème“ im Festspielhaus Baden-Baden

12.11.17 (Georg Rudiger) -
Mimì liegt sterbend im Schnee. Ihr geliebter Rodolfo kniet daneben und schaut teilnahmslos auf den Boden. Die Künstlermansarde, die Ausgangspunkt und Ende von Puccinis „La Bohème“ bildet, ist hochgezogen und hängt an der Bühnendecke des Festspielhauses. Keinen Schutz gibt es mehr in dieser Eisfläche und keine Wärme. Nur die Streicher spenden ein wenig Trost. Dann setzt das Blech ein mit den scharf angesetzten, wiederholten Schicksalsakkorden. Die Freunde stehen vereinzelt auf der Eisfläche und wenden sich als Silhouetten von der gerade Verstorbenen ab. Das Schlussbild dieser musikalisch und szenisch großartigen Produktion des Festspielhauses Baden-Baden und Opern-und Ballett-Theaters Perm erschüttert. Kein gefühliger Tod, keine falsche Träne, sondern Einsamkeit, Schmerz und Gleichgültigkeit. Regisseur Philipp Himmelmann gelingt hier gemeinsam mit der Musik eine emotionale Verdichtung seiner klugen Inszenierung, die niemanden kalt lässt.

Villa des Komponisten Pierre Boulez weiter auf dem Markt

17.05.17 (dpa) -
Baden-Baden - Die Baden-Badener Villa des gestorbenen Komponisten Pierre Boulez ist weiterhin auf dem Markt. Ein Käufer für das Objekt, in dem Boulez jahrzehntelang bis zu seinem Tod Anfang vergangenen Jahres lebte und arbeitete, sei bislang nicht gefunden worden, berichtete die Stadt Baden-Baden am Dienstag auf Anfrage.
Inhalt abgleichen