Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Dresden«

Semperoper-Ballett für renommierten Kritikerpreis nominiert

29.11.18 (dpa) -
Dresden - Das Ballett der Semperoper Dresden steht zunehmend international im Fokus. Nachdem das Ensemble und Mitglieder bei der jährlichen Kritikerwahl in der Oktober-Ausgabe des Magazins «Dance Europe» gleich mehrfach genannt wurden, gab es von der britischen Kunstkritiker-Vereinigung «The Critics' Circle» nun eine Nominierung für die National Dance Awards 2018 - neben Companys wie dem Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan, dem Royal Ballet oder dem Scottish Ballet.

Christian Brückner bei Kreuzchor-Adventskonzert 2018

27.11.18 (dpa) -
Dresden - Theaterschauspieler und Grimme-Preisträger Christian Brückner sorgt beim Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors am 20. Dezember im Stadion von Bundesligist Dynamo Dresden für Hollywood-Feeling. Der Synchronsprecher von Filmstar Robert de Niro wird durch das Programm führen, wie die Organisatoren am Montag ankündigten. Die markante Stimme des Künstlers ist auch aus Hörfunk und von Hörbüchern bekannt.

Max Welcker: Dresdner Chor huldigt vergessenem Komponisten aus Bayern

23.11.18 (dpa) -
Dresden - Der Dresdner Chor Dimuthea hat das Werk des bayerischen Komponisten Max Welcker (1887-1954) aus dem Dornröschenschlaf geholt. Wie das Ensemble am Donnerstag mitteilte, soll eine Doppel-CD mit bisher unveröffentlichten Weihnachtsliedern am 2. Dezember in Dresden vorgestellt werden.

«Wenn es so weit ist, dann ist es so weit» - Rolf Hoppe gestorben

16.11.18 (dpa, Simona Block, Sophia Weimer) -
Dresden - Viele kannten ihn aus «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel», aber Rolf Hoppe füllte mehr als 400 Film- und Bühnenrollen aus - nun ist der Schauspieler mit 87 Jahren gestorben. Er sei am Mittwoch nach einem erfüllten Leben im Kreise seiner Familie entschlafen, teilte die Familie am Donnerstag mit.

Akademische Sensation

15.11.18 (Ekkehard Klemm) -
Erste Frage an die Intendantin der Dresdner Philharmonie, Frauke Roth, zum Auftakt des Podiumsgesprächs im Rahmen von CAMPUS DIRIGIEREN an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden: „Haben Sie schon einmal mit so vielen Dirigentinnen und Dirigenten gleichzeitig in einem Raum gesessen?“ – Antwort: „Nein!“.

Eine ging, drei wollten und zwei wollen kommen – Wer, was, wo? Und wieso?

12.11.18 (Michael Ernst) -
Wenn jetzt die Weichen für die Zukunft an Dresdens Musikhochschule neu gestellt werden, berührt das auch die Osterfestspiele Salzburg. Oder verhält es sich eher umgekehrt? Personalroulette zwischen Dresden, Salzburg, Baden-Baden und München.

„Da, wo es wehtut“ – Zwanzig Jahre Dresdner Sinfoniker

04.11.18 (Michael Ernst) -
Eine Welt ohne Grenzen, das ist ihr Ziel. Keine unüberwindlichen Hürden, mit denen Menschen es anderen Menschen schwer machen, sich frei zu bewegen und frei zu denken; aber auch keine Genrezuschreibungen, die musikalische Tabuzonen festlegen und Innovationen wie Improvisationen verhindern. Mit einem derartigen Impetus haben sich die Dresdner Sinfoniker vor genau zwanzig Jahren gegründet, quasi aus einer Bierlaune heraus.

Sänger Georg Zeppenfeld: Oper darf nichts für den Elfenbeinturm sein

02.11.18 (dpa, Jörg Schurig) -
Dresden - Opernsänger Georg Zeppenfeld hält nichts davon, wenn Regisseure ein Werk völlig verfremden. «Das Publikum ist froh und dankbar, wenn es ein Stück wiedererkennt. Dann ist es auch sehr liberal, was die Inszenierung anbelangt», sagt der international gefeierte Bass. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht er auch über das Verhältnis von Handwerk und Glück und das Geheimnis einer richtigen Bühnenpräsenz.

Internationale Stars bei Jazztagen Dresden

01.11.18 (dpa) -
Dresden - Die Jazztage Dresden bieten von Donnerstag an zahlreiche Stars der Szene. Neben Gregory Porter und Klaus Doldinger sind unter anderen Jan Garbarek, Rebekka Bakken, Al Di Meola, Candy Dulfer und Ute Lemper zu erleben, wie der Veranstalter mitteilte. Eröffnet wird das bis 29. November dauernde Festival mit einem Konzert der Dresdner Sinfoniker im Erlwein Capitol.

Dresdner Meisterkurse als Labor und Berufsvorbereitung

30.10.18 (Nicole Czerwinka) -
Das Semester hatte noch nicht begonnen und dennoch waren die Räume der Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden (HfM) Mitte September bereits von zarten Klängen erfüllt. Den Auftakt für das Studienjahr gaben diesmal in der Erstsemesterwoche die Dresdner Meisterkurse Musik, bei denen sich rund 80 Teilnehmer aus 17 Nationen von namhaften Dozenten zu Höchstleistungen anspornen ließen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: