Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Christian Thielemann«

Thielemann: Muss nicht mehr unbedingt Orchesterchef sein

13.07.21 (dpa) -
Passau/Dresden - Dirigent Christian Thielemann sieht den bevorstehenden Abschied als Chef der Sächsischen Staatskapelle Dresden auch als Chance. Es sei «jetzt eine neu gewonnene Freiheit, die man zur Qualitätssicherung nutzen kann», sagte er im Interview der «Passauer Neuen Presse» (Montag). Die Nicht-Verlängerung seines bis 2024 laufenden Vertrages «ist in Ordnung».

Staatskapelle Dresden mit viel Beethoven und Schostakowitsch

07.07.21 (dpa) -
Dresden - Die Sächsische Staatskapelle Dresden legt in der neuen Spielzeit einen Schwerpunkt auf die Werke von Ludwig van Beethoven und Dmitri Schostakowitsch. Darüber hinaus spielen letzte Werke verschiedener Komponisten eine tragende Rolle. Gemeinsam mit Chefdirigent Christian Thielemann schließt das Orchester seinen vor zwei Jahren begonnenen Zyklus aller Beethoven-Symphonien ab, teilte die Staatskapelle am Mittwoch in Dresden mit.

19. Juni 2021: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

19.06.21 (dpa) -
MDR-Musiksommer geht in Jubiläumssaison +++ Ruhrfestspiele enden an diesem Wochenende - Intendant zufrieden +++ Opernfest in Verona startet: Muti, Kaufmann und Domingo als Stars +++ Dirigent Christian Thielemann wagt sich an «Aida» +++ Saar-Staatstheater bietet «prallen Spielplan» für 2021/2022 +++ Premiere von Jacques-Offenbach-Operette in Neustrelitz +++ Rheingau Musik Festival: Guter Ticketverkauf in Corona-Zeiten +++ Moritzburg Festival im August innen und Open Air +++ Jazztage Dresden sollen positives Lebensgefühl in die Stadt bringen +++ Theater Plauen-Zwickau plant Neustart nach Corona-Zeit +++ Barenboim dirigiert Konzert für Opfer des Nahostkonflikts

Stardirigent Christian Thielemann noch ohne Zukunftspläne

09.06.21 (dpa) -
Salzburg - Nach seinem von der Politik betriebenen Abschied als Musikchef der Sächsischen Staatskapelle und der Dresdner Semperoper hat Stardirigent Christian Thielemann noch keine Pläne für seine Zukunft ohne festes Ensemble. «Das ist alles noch zu frisch», sagte er am Mittwoch auf einer Online-Pressekonferenz der Osterfestspiele Salzburg.

Staatskapelle Dresden dankt Thielemann und will Weichen neu stellen

20.05.21 (dpa) -
Dresden - Die Sächsische Staatskapelle Dresden hat sich bei ihrem Chefdirigenten Christian Thielemann bedankt, dessen Vertrag vom Land Sachsen nach 2024 nicht verlängert wird. Zugleich zeigte das Orchester am Mittwoch Verständnis dafür, die Weichen neu stellen zu müssen.

Christian Thielemann und Bayreuth - Wie geht es weiter?

Bayreuth/Dresden (dpa) - Auch knapp ein halbes Jahr nach dem Ende seines Vertrages als Musikdirektor ist die Zukunft von Christian Thielemann (62) auf dem Grünen Hügel von Bayreuth noch unklar. «Es gibt einen Vertrag als Gastdirigent für das Konzert «Parsifal» in diesem Jahr», sagte der Sprecher der Bayreuther Festspiele, Hubertus Herrmann. Und darüber hinaus gebe es «noch keine finale Entscheidung».

Führungswechsel an Semperoper: Theiler und Thielemann gehen 2024 [update, 11.5.]

10.05.21 (dpa) -
Dresden - Die Sächsische Staatsoper Dresden plant für eine neue Ära. Ab Sommer 2024 sollen sowohl die Leitung des Hauses als auch der Chefposten bei der Staatskapelle neu besetzt werden, teilte das Kulturministerium in Dresden am Montag mit. Für Intendant Peter Theiler (64) wird der Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2023/2024 verlängert, Chefdirigent Christian Thielemann (62) erhält für danach keinen neuen Vertrag.

Thielemann kritisiert Zwangspause - Theiler weist Vorwürfe zurück

08.02.21 (dpa) -
Dresden - Mehrere Musiker der Staatskapelle Dresden wollen ihr Recht auf Arbeit einklagen. Einen solchen Fall gab es nach Angaben des Sächsischen Landesarbeitsgerichts in der Corona-Pandemie bisher noch nicht.

Salzburger Osterfestspiele: Konzerte mit Publikum und Abstand

02.02.21 (PM) -
Salzburg - Die Osterfestspiele Salzburg haben ihr ursprüngliches Programm wegen der Corona-Krise erneut geändert, hoffen aber auf Konzerte vor Publikum. «Es war unser oberstes Gebot, dem Virus die Stirn zu bieten und mit Musik ein starkes Signal in die Welt zu senden», erklärte der künstlerische Leiter Christian Thielemann am Dienstag.

Coronakonformes Bayreuth 2021

29.01.21 (Britta Schultejans, dpa) -
Bayreuth - Auch 2021 wird ein hartes Jahr für die Kultur. Das zeichnet sich spätestens nach der Absage der Leipziger Buchmesse ab. Ein kulturelles Weltereignis auf einem gewissen Grünen Hügel aber soll dieses Jahr unbedingt stattfinden - koste es, was es wolle.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: