Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ernst von Siemens Musikstiftung«

Überwältigende Unterstützung in Zeiten der Corona-Pandemie für Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

05.07.20 (PM - HMTM) -
Nothilfefonds der HMTM wirbt über 145.000 Euro ein | Engagement der Gesellschaft der Freunde, vieler Einzelspender*innen und zahlreicher Lehrenden | Weitere Unterstützung durch Ernst von Siemens Musikstiftung

Ernst von Siemens Musikstiftung schüttet 2020 zusätzliche Fördermittel aus

Die Ernst von Siemens Musikstiftung reagiert auf die Corona-Pandemie und die dadurch entstandene prekäre Situation für viele Musiker, Ensembles, Institutionen aber auch Studierende, mit der zusätzlichen Ausschüttung von 2,4 Millionen Euro an Fördergeldern. Dies hat der Stiftungsrat am 11. Mai 2020 beschlossen.

Hochdotierte Nachwuchspreise an junge Komponisten

19.02.20 (dpa) -
München - Drei junge Komponisten aus Berlin, Frankreich und Italien erhalten in diesem Jahr Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung. Die Auszeichnung sei mit jeweils 35 000 Euro dotiert, teilten die Preisstifter am Dienstag in München mit. Es handelt sich um die Musiker Catherine Lamb aus Berlin, Samir Amarouch aus Paris und Francesca Verunelli aus Italien.

Ernst von Siemens Musikpreis an Tabea Zimmermann

23.01.20 (PM – EvSM) -
Der internationale Ernst von Siemens Musikpreis geht 2020 an die deutsche Musikerin Tabea Zimmermann. Die Auszeichnung für ein Leben im Dienste der Musik ist mit 250.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 11. Mai 2020 im Münchner Prinzregententheater statt. Die Laudatio wird Norbert Lammert, ehemaliger Präsident des Deutschen Bundestages, halten. Insgesamt vergibt die Ernst von Siemens Musikstiftung über 3,6 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern.

Ernst von Siemens Musikstiftung ruft 2020 Ensemble-Förderpreis ins Leben

09.01.20 (PM - EvS) -
Mit dem neuen Ensemble-Förderpreis will die Ernst von Siemens Musikstiftung junge Ensembles möglichst individuell und nachhaltig in ihrer künstlerischen und strukturellen Weiterentwicklung unterstützen. Dafür vergibt die Stiftung ab 2020 jährlich zusätzlich 150.000 €. Zwei Ensembles erhalten je bis zu 75.000 €.

Björn Gottstein wird 2022 Sekretär des Kuratoriums der Ernst von Siemens Musikstiftung

03.12.19 (PM) -
Die Ernst von Siemens Musikstiftung freut sich bekannt geben zu dürfen, dass Björn Gottstein zum 1. Januar 2022 Sekretär des Kuratoriums wird. Der Leiter der Donaueschinger Musiktage tritt die Nachfolge von Michael Roßnagl an, der die Geschicke der Stiftung seit 1995 lenkt und deren Ausrichtung maßgeblich geprägt hat. Die Ernst von Siemens Musikstiftung beruft zum 1. Januar 2022 Björn Gottstein als Sekretär des Kuratoriums.

Drei Millionen für die Gegenwartsmusik

27.02.19 (nmz) -
Die drei Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung gehen 2019 an die Kanadierin Annesley Black (Foto mitte), an Ann Cleare aus Irland und Mithatcan Öcal aus der Türkei. Die Auszeichnung für junge Komponisten ist jeweils mit 35.000 Euro dotiert und wird ergänzt durch die Produktion einer Porträt-CD. Die Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt 2019 insgesamt 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern. Der größte Anteil – über 3 Millionen Euro – entfällt auf die weltweite Unterstützung von Projekten im Bereich der zeitgenössischen Musik.

Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung

28.02.18 (nmz) -
Die drei Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung gehen 2018 an die in Berlin lebende Italienerin Clara Iannotta, den US-Amerikaner Timothy McCormack und den Katalanen Oriol Saladrigues. Die Auszeichnung für vielversprechende junge Komponisten ist jeweils mit 35.000 Euro dotiert. Zudem erhalten die jungen Künstler wie jedes Jahr eine nach ihren individuellen Wünschen produzierte Porträt-CD. Die Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt 2018 erneut insgesamt 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern. Davon entfallen 3,2 Millionen auf die Unterstützung von Projekten im Bereich der zeitgenössischen Musik weltweit.

Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung an Clara Iannotta, Timothy McCormack und Oriol Saladrigues

22.02.18 (PM - EvS) -
Die drei Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung gehen 2018 an die in Berlin lebende Italienerin Clara Iannotta, den US-Amerikaner Timothy McCormack und den Katalanen Oriol Saladrigues. Die Auszeichnung für vielversprechende junge Komponisten ist jeweils mit 35.000 Euro dotiert. Zudem erhalten die jungen Künstler eine nach ihren individuellen Wünschen produzierte Porträt-CD. Die Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt 2018 erneut insgesamt 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern. Davon entfallen 3,2 Millionen auf die Unterstützung von Projekten im Bereich der zeitgenössischen Musik weltweit. Den mit 250.000 Euro dotierten Ernst von Siemens Musikpreis erhält der österreichisch-schweizerische Komponist Beat Furrer.

Elementare Klangphysik

16.02.18 (Dirk Wieschollek) -
Seit 2011 dokumentiert die Ernst von Siemens Musikstiftung die Arbeit ihrer Förderpreisträger in einer eigenen CD-Reihe mit namhaften Interpreten. Die aktuellen Preisträger heißen Milica Djordjevic, David Hudry und Gordon Kampe. Für stilistische Vielfalt ist also gesorgt, für die traditionell hohe Qualität der Auswahl ebenfalls:
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: