Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Georg Philipp Telemann«

Amyntas und Knirfix: „Pastorelle en musique“ bei den telemann festtagen Magdeburg

24.03.22 (Roland H. Dippel) -
„klangfarben“ lautet das Motto der 25. Magdeburger telemann festtage. Diese sind ein Corona-Chiaroscuro mit zweijähriger Verzögerungshistorie. Die Produktion von „Pimpinone“ wurde 2020 fast fertig geprobt und doch ein Opfer des ersten Lockdowns wie vieles andere. Im Rahmen geltender Bestimmungen konnte man 60% der bestehenden Platzkapazitäten anbieten.

Saale-Unstrut-Winzer wollen mit klassischer Musik Wein veredeln

08.12.21 (dpa) -
Freyburg/Mainz - Die Winzervereinigung Freyburg will auf eher ungewöhnliche Weise rund 2700 Liter Grauburgunder reifen lassen. Der Weißwein des Jahrgangs 2021 soll während der Reife in einem Eichenholzfass mit Musik beschallt werden. Dazu werde im Innern ein spezieller Lautsprecher angebracht, das sei das Besondere, sagte ein Sprecher.

Michael Kubes HörBar 42 – Barockopern von Stradella, Montéclair, Vivaldi, Telemann und Vinci

14.09.21 (Michael Kube) -
Wer bei Barockmusik vor allem an Kantaten, Konzerte und Sonaten denkt, der hat nur die eine Hälfte dieser Epoche vor Augen und Ohren. Denn neben den kontrapunktischen Künsten jener Zeit ist vor allem die Opera seria der wahre Motor des musikalischen Geschehens. Dass beim Libretto der Plot bevorzugt in der antiken Mythologie oder der großen Geschichte gesucht wurde, war der mit dieser Gattung verbundenen höfischen Repräsentation geschuldet.

Musik unserer Zeit sichtbar und hörbar machen

10.04.21 (Gabriele Sebald) -
Der Tonkünstlerverband Bayern offeriert mit drei Bänden seiner Publikationsreihe „Neue Töne“ eine Auswahl neuer und neuester Kompositionen für Flöte und mit Flöte. Angesprochen wurden Komponistinnen und Komponisten, die in Bayern heimisch sind. Ziel und Wunsch der Herausgeber ist, dass die Musik unserer Zeit sichtbar und hörbar als ein fester Bestandteil der zeitgenössischen Kultur wird und bleibt.

Aus der Schatztruhe des Königs

28.01.21 (Wolfgang Molkow) -
Im unendlichen Meer barocker und frühklassischer Spielfreudigkeit finden sich immer wieder erlesene Perlen verschollener Kammermusik: so auch in dem vor etlichen Jahren wiederentdeckten Notenbuch Friedrichs des Großen, des musizierenden Preußenkönigs, der ja bekanntlich neben seiner Eigenschaft als Herrscher und Kriegsherr nicht nur ein Flötenvirtuose, Komponist und Opernlibrettist war, sondern der Musik insgesamt wie der Philosophie mit aufklärerischem Impuls zugetan.

Unübersehbar #31 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 11.12. bis zum 17.12.2020

11.12.20 (Dirk Wieschollek) -
Zwei Mal Bieito plus drei Mal Oper plus drei Mal neue Musik ist gleich einundreißig Mal „unübersehbar“ – wenn wir uns da mal nicht verrechnet haben… Purcell, Telemann, Mozart, Wagner und Cage helfen beim Zählen, ansonsten hilft nur schauen und lauschen, bis einem hören und sehen vergeht. Wann, bitt’schön, geht der nächste Schwan? [jmk]

Telemann-Wochenende statt großer Festtage in Magdeburg

28.10.20 (dpa) -
Magdeburg - Die 25. Magdeburger Telemann-Festtage waren im März wegen der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt worden - nun gibt es ein verlängertes Festival-Wochenende. Als «Magdeburger Telemann-Nachspielzeit» werden von Donnerstag bis Sonntag einige Interpreten zu erleben sein, die damals nicht auftreten konnten.

Telemann-Nachspielzeit nach abgesagten Festtagen in Magdeburg

09.09.20 (dpa) -
Magdeburg - Die 25. Magdeburger Telemann-Festtage waren im März wegen der Corona-Pandemie einen Tag vor ihrem Beginn abgesagt worden - jetzt ist eine «Nachspielzeit» geplant. Vom 29. Oktober bis zum 1. November seien dabei einige Interpreten zu erleben, die im März erwartet worden seien, teilte das Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung am Dienstag in Magdeburg mit.

Intensive Gesanglichkeit

15.04.20 (Dietrich Schmidt) -
Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin. Bearbeitet für Oboe und Klavier von Elena González Arias. edition kunzelmann +++ Birgit Heller-Meisenburg: Accelerando. Oboenschule für das Grundschulalter. Friedrich Hofmeister Musikverlag +++ Ernst-Thilo Kalke: Tango, Mambo et cetera. Für Oboe & Fagott. Edition Walhall +++ Josef Schelb: Konzert für Englischhorn und Streichorchester. Klavierauszug. Breitkopf und Härtel +++ Carl Nielsen: Fantasiestücke für Oboe und Klavier op. 2. G. Henle Verlag +++ Uri Rom: Concerto ‚L’Olimpiade‘ in C-Dur für Oboe, Streicher und Continuo. Klavierauszug. Friedrich Hofmeister Musikverlag

Wissenschaftliche Konferenz: Die Überlieferung der Werke Telemanns

24.02.20 (PM) -
Anlässlich der 25. Magdeburger Telemann-Festtage findet am 16. und 17. März 2020 eine Internationale Wissenschaftliche Konferenz in Telemanns Geburtsstadt Magdeburg statt. 14 Musikwissenschaftler aus Japan, den USA, Russland und Deutschland befassen sich mit dem Thema „Die Überlieferung der Werke Telemanns – Perspektiven der Forschung." Die Konferenz steht interessierten Besuchern offen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: