Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »kulturelle Bildung«

VdM Hessen: Musikpädagogik gehört zum Recht auf Kunst und Kultur

12.11.19 (VdM-Hessen) -
Das Kuratorium beim Verband deutscher Musikschulen Hessen (VdM Hessen) hat im Landtag über aktuelle Fragen der musikpädagogischen Arbeit diskutiert. Renommierte Wissenschaftler sprachen in Wiesbaden über „Persönlichkeit und Musizierenlernen, Kulturelle Bildung und Digitalisierung“.

Leichterer Zugang für Schulen zu Kultur-Förderprogramm in Thüringen

04.09.19 (dpa) -
Erfurt - Die Teilnahme am Kultur-Förderprogramm «KulturagentInnen» ist seit Anfang August für Schulen einfacher geworden. Nun können beispielsweise alle allgemeinbildenden Schulen in Thüringen Gelder in Höhe von bis zu 2000 Euro für Kunst- und Kulturprojekte beim Trägerverein Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Thüringen beantragen, teilte die Staatskanzlei am Dienstag mit.

Intendant Hinkel: Theater wichtig für kulturelle Bildung von Kindern

26.08.19 (dpa, Jörn Perske) -
Bad Hersfeld - Die Konkurrenz fürs Theater ist groß, um die Aufmerksamkeit von Kindern zu bekommen. Dabei genießt das Bühnenspiel große Bedeutung für die kulturelle Entwicklung, wie Festspiel-Intendant Joern Hinkel sagt. In Bad Hersfeld zeigt er ein Musical, das zu begeistern vermag.

nmz news update_190604: Rückblick und Zukunft | Classical:NEXT in Rotterdam | Premieren in Frankfurt (Szymanowski) und Dessau (Dvořák) | Musik im Radio | News

04.06.19 (mh) -
Unsere Musiklandschaft ist an sich gar nicht so übel. Ab und zu hilft da ein Blick in die Vergangenheit. Wir erinnern an Felicitas Kukuck, Opernuraufführungen von Paul Hindemith im Jahr 1921 und schwenken über zu Zukunft der Staatsoper unter den Linden, der Bedeutung von YouTube für Jugendliche, bevor wir uns von Philipp Krechlak über Classical:NEXT in Rotterdam und Moritz Eggert über den Stand gesellschaftsästhetischer Fragen ins rechte Licht setzen lassen. Premieren in Dessau (Dvořáks „Katja und der Teufel“ – eine Glanzleistung) und Karol Szymanowskis „Król Roger“ an der Oper Frankfurt (alles zu symbolistisch) machen den Schluss.

Leipziger Buchmesse 2019 – Das Podium zur musikalischen und kulturellen Bildung

05.03.19 (nmz) -
Vier Tage lang, vom 21. bis 24. März, gestalten 3.400 Mitwirkende in 3.600 Veranstaltungen auf den rund 500 Bühnen des Leipziger Messegeländes und der Stadt Leipzig das Programm „Leipzig liest“. Sie versprechen literarische Entdeckungen, spannende Debatten zu aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen und gute Unterhaltung. Die neue musikzeitung und der ConBrio Verlag konzentrieren sich hauptsächlich auf das MusikCafé in Halle 4 und laden dort Musiker, Musikpädagogen, Musikvermittler und Kulturpolitiker zu Diskussionen und Gedankenaustausch ein.

Neuer Projektfonds «Kultur & Schule» fördert kulturelle Bildung in Hamburg

15.02.19 (dpa) -
Hamburg - Musik machen, Theater spielen, Filme drehen, Comics zeichnen: Ein neuer Projektfonds «Kultur & Schule» soll Künstlern sowie Kulturinstitutionen zusammen mit Schulen ermöglichen, gemeinsam Projekte umzusetzen und so den Zugang der Schüler zu Kunst und Kultur zu erweitern.

Sachsen legt Konzept für kulturelle Kinder- und Jugendarbeit vor

24.10.18 (dpa) -
Dresden - Kinder und Jugendliche aus der sächsischen Provinz sollen fortan Kultur genauso genießen können wie ihre Altersgefährten in den Städten. «Sonst droht gerade im ländlichen Raum schon früh ein Gefühl des Abgehängtseins und der Perspektivlosigkeit zu entstehen», sagte Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) am Dienstag in Dresden.

60 Jahre Akademie der Kulturellen Bildung

10.08.18 (red) -
Die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW feiert 2018 ihr 60-jähriges Bestehen. Als Musische Bildungsstätte nahm sie 1958 ihre Arbeit auf und hat seitdem unzählige pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit weitergebildet. Mit immer neuen Herausforderungen ist die Akademie in den vergangenen sechs Jahrzehnten stetig gewachsen.

Wo Kontinuität alles bedeutet

17.07.18 (Lea Fink) -
Frankfurt-Sossenheim und Bremen Osterholz-Tenever haben einiges gemeinsam. Beides sind ehemalige Dörfer, die nun in der Peripherie liegen. An beiden Orten kann man von Hochhausanlagen hinüber auf Fachwerkbauten oder reetgedeckte Ställe blicken. An beiden Orten könnte es passieren, dass sich Eltern im Supermarkt wiedererkennen und sofort ein gemeinsames Gesprächsthema haben: Kostüme nähen für die Stadtteil-Oper.

Bildung stärken: Musik, Kunst, Sport im Ganztag

29.04.18 (Christiane Franke) -
Musik, Kunst und Sport sollen in den Ganztagsangeboten einen festen Platz erhalten. Mit dieser Zielsetzung hatten die bayerischen Dachverbände Musik-Kunst-Sport am 7. März 2018 zum dritten Fachtag „Bildung stärken – Musik, Kunst, Sport im Ganztag“ nach München eingeladen. Über 150 Teilnehmende aus den Bereichen Schule, Verbände und Politik diskutierten am „Runden Tisch“ verschiedene Aspekte, damit Ganztag mit mehr Musik, Kunst und Sport gelingt. Dabei wurden auch Widersprüche und offene Fragen deutlich.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: