Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Studium«

Schulmusik an der HfMT Hamburg

Wer Schulmusik studieren möchte, sollte unbedingt auch mal einen Blick auf die HfMT Hamburg werfen. Hier gibt es so einiges, was vielleicht anders läuft als an anderen Musikhochschulen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt etwa auf dem "Schulpraktischen Musizieren" und dem Fach "Rhythmik", aber auch die musiktheoretischen Fächer kommen nicht zu kurz. Dabei stehen die Durchlässigkeit und Flexibilität des Studienangebots sowie die vielfältigen Möglichkeiten für das eigene musikalische Engagement stets im Mittelpunkt.

Nachrichten 2019/07

29.06.19 ((nmz-red)) -
Summer School und Young Orchestra Riga-Rostock +++ „realtime“ feiert die zeitgenössische Musik – Neues Festival in Bremen startet 2020 +++ „Diskurs Bayreuth“ ergänzt Bayreuther Festspiele +++ Maximilian und Metcalf: Singer Pur Tage Adlersberg +++ „Chorleitung“: berufsbegleitender Lehrgang in Trossingen +++ Monat der zeitgenössischen Musik Berlin +++ Deutscher Musikrat gründet Bundesjugendchor

„Ich will berühmt werden, doch wie?“

06.05.17 (Cornelius Hauptmann) -
Bühnenkünstler sind Solisten oder Ensemblemitglieder mit herausragenden Qualitäten vokalen oder instrumentalen Könnens. Andere Bühnenkünstler der nichtmusikalischen Abteilung müssen sich ähnlichen Herausforderungen stellen. Aber wie geht das überhaupt: Karriere machen?

Kirchenmusikstudium in Bremen vorerst gerettet

Der Studiengang Kirchenmusik an der Hochschule für Künste (HfK) Bremen wird mit einem neuen Profil weitergeführt. 2015 hatte der Akademische Senat der Hochschule aufgrund von Sparvorgaben der Bremer Landesregierung beschlossen, den Studiengang bis 2020 auslaufen zu lassen. Nun kann er durch die finanzielle Unterstützung der Evangelischen und Katholischen Kirchen vorerst weitergeführt werden. Die Karin-und-Uwe-Hollweg-Stiftung beteiligt sich für fünf Jahre mit einer Stiftungsprofessur. Der Deutsche Musikrat hatte sich intensiv für den Erhalt des Studienganges eingesetzt.

600 Studenten protestieren in Freiburg gegen Studiengebühren

27.11.16 (dpa) -
Rund 600 Studenten haben in Freiburg gegen die geplanten Studiengebühren protestiert. Die Demonstranten zogen am Samstag durch die Innenstadt und versammelten sich zur Abschlusskundgebung auf dem Theatervorplatz. „Wir waren sehr laut“, zog Sina Elbers vom Vorstand der Freiburger Studierendenvertretung Bilanz. „Wir sind der Meinung, dass Studiengebühren die soziale Ungleichheit erhöhen, und besonders die Einführung für einzelne Gruppen die Studierendenschaft spaltet.“

Hochschulabschluss an der Steirischen

09.09.15 (Pat Christ) -
Vor drei Jahren steckte das Fach in der Krise, Studierende der Volksmusik an der Münchner Hochschule für Musik und Theater kämpften für seine Rettung. Erfolgreich. „Die Hochschulleitung entschied, dass es weitergehen soll“, sagt Christine Dettmann. Anfang 2014 wurde sie auf die Musikethnologieprofessur an der Volksmusikabteilung berufen. Seither strickt sie zusammen mit Studiengangsleiterin Simone Lautenschlager an einem neuen Bachelor. Der wird nun im Wintersemester eingeführt.

Studieren in Lübeck? - Ein Info-Film der Hochschule für Musik

Im Auftrag der HfM Lübeck produzierte nmzMedia im Februar einen Info-Film für studieninteressierte Erstsemester. Antonia und Christoph - zwei Studenten der Hochschule - führen durch den Film, in dem sie einen persönlichen Einblick in ihre Hochschule und Studienstadt gewähren: Was hat es mit dem neuen Bachelor/Master auf sich? Wie sieht’s mit den Überäumen aus? Was hat Lübeck zu bieten? …

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: