Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »WDR«

Endlich aus der Versenkung geholt

25.02.22 (Rainer Nonnenmann) -
Die Geräte aus fast fünfzig Jahren gehören zu den Kronjuwelen der jüngeren Musikgeschichte. Das Studio für Elektronische Musik des WDR Köln wurde 1951 gegründet und sorgte ab 1953 mit radikal neuen Verfahren der Klangerzeugung für Furore. Köln wurde dadurch zu einem Magneten für Musikschaffende aus der halben Welt. Bis heute hat sich das einzigartige Inventar erhalten: analoge Generatoren, Filter, Verzerrer, Ringmodulatoren, Hallplatten, Bandmaschinen, Schneidetische, Emulatoren, Mischpulte, Modularsynthesizer, EMS, Fairlight, Vocoder, erste Sampler und Digitaltechnik der 1990er-Jahre et cetera.

Andrea Schafarczyk wird neue WDR-Programmdirektorin für NRW, Wissen und Kultur

26.01.22 (PM) -
Neue crossmediale WDR-Programmdirektorin für die Bereiche Nordrhein-Westfalen, Wissen und Kultur wird Andrea Schafarczyk. Der Rundfunkrat bestätigte in seiner heutigen Sitzung (25.1.2022) einen entsprechenden Vorschlag von Intendant Tom Buhrow. Die 46-jährige Journalistin bekam 48 von 53 Stimmen. Sie übernimmt das Amt am 1. April 2022.

Augenblicke, in denen man neueste Musik einatmen kann

16.12.21 (Andreas Kolb) -
Seit 1985 ist Harry Vogt verantwortlicher Redakteur für Neue Musik beim WDR. Die Konzertreihe Musik der Zeit, die dieses Jahr ihr 70. Jubiläum begeht, leitet er seit 1998. Seit 1990 ist er künstlerischer Leiter der Wittener Tage für neue Kammermusik. Im Sommer nächs­ten Jahres verlässt er den Sender aus Altersgründen. nmz-Chefredakteur Andreas Kolb nahm dies zum Anlass für ein Interview.

Die Form als Inhalt betrachtet

29.10.21 (Georg Beck) -
Eigentlich nur gute Nachrichten, die ein verregneter Oktoberanfang in Sachen Kunst in Köln geliefert hat. Zu erleben ein Veranstalter, der herzeigte, was er hat, der sich darüber im Klaren war, dass, wo „Festkonzert“ draufsteht, auch ein solches drin sein muss. So traten sie denn auf, in selten konzentrierter Form: WDR Sinfonieorchester, WDR Rundfunkchor mit den Gästen Pierre-Laurent Aimard für den klavieristischen Solopart und Enno Poppe als Dirigenten-Komponist am Pult. Letzteres haargenau die Konstellation, auf die man es auch seinerzeit abgesehen hatte, am 8. Oktober 1951, vor 70 Jahren als Igor Strawinsky das allererste „Musik der Zeit“-Konzert künstlerisch verantwortete.

Couch-Potato ade!

07.05.21 (Hayat Chaoui) -
Nicht länger wird sie geduldet, die Couch-Potato, die aufgrund der Pandemie regungs- und bewegungslos ihr Bildschirmdasein fristet. Der ChorVerband NRW hat ihr seit einigen Monaten gemeinsam mit dem Vokalmusikzentrum NRW den Kampf erklärt. Das Geheimnis heißt „Sofasongs – Die Chorprobe fürs Wohnzimmer“.

Initiativen Freie Musik Köln zum Studio Elektronische Musik des WDR

Das Studio für Elektronische Musik des WDR, ein national und international bedeutsames Kulturerbe Kölns, muss erhalten bleiben und in Köln wieder einen Ort als „lebendiges“ Studio (Arbeits- und Ausbildungsstätte sowie Informationszentrum) finden!

Nach «Umweltsau»-Lied: Künftig mehr Kommunikation im WDR-Kinderchor

16.01.20 (dpa) -
Dortmund/Köln - Nach dem Wirbel um das «Umweltsau»-Lied sollen Vorstand und Eltern des WDR-Kinderchors bei brisanten Themen künftig vorab informiert werden. Diese Konsequenz sei am vergangenen Donnerstag bei einem Elternabend des Chors mit dem Leiter Zeljo Davutovic vereinbart worden, sagte der Vorstandsvorsitzende der Dortmunder Chorakademie, Jan Boecker, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

WDR – Chorleiter zu Oma als „Umweltsau“: Kinder nicht instrumentalisiert

29.12.19 (dpa) -
Die Leitung des WDR-Kinderchors, der in einem Satirelied eine Oma als „Umweltsau“ besang, hat den Vorwurf zurückgewiesen, die Kinder seien instrumentalisiert worden. „Ich möchte mich als beteiligter Musiker bei allen entschuldigen, die sich trotz der Einordnung als Satire von uns persönlich angegriffen fühlen“, hieß es am Sonntag in einer Stellungnahme auf der Internetseite des Chores.

„Oma ist 'ne Umweltsau“: WDR löscht Satire mit Kinderchor

29.12.19 (dpa) -
Es war lustig gemeint, doch dann hagelt es Kritik. Der WDR löst mit einem Lied seines Kinderchores über die Umweltsünden „meiner Oma“ Empörung aus. Auch Politiker finden die Satire nicht korrekt.

«Sendung mit der Maus»-Melodie erklingt im Bayreuther Festspielhaus

23.07.19 (dpa) -
Bayreuth/Köln (dpa) - «Die Sendung mit der Maus» schaut hinter die Kulissen der Bayreuther Festspiele. «In einer Sondersendung zeigt die Maus, was alles dazugehört, um eine große Oper auf die Beine zu stellen», wie der Westdeutsche Rundfunk am Montag mitteilte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: