Donaueschinger Musiktage 2010


Donaueschinger Musiktage 2010

20.12.10 -  Bereits im Oktober begleiteten wir mit einem täglichen Videoblog die Donaueschinger Musiktage 2010, die ganz im Zeichen des Streichquartetts standen. Mit dem Arditti Quartet, dem JACK Quartet und Quatuor Diotima zeigten sich drei Ensembles unterschiedlicher Generation und Auffassung auf den Bühnen der neuen Donauhallen, Erich-Kästner-Halle und Christuskirche. Immer wieder stellt diese Gattung aber auch eine Herausforderung für die vielen Komponisten dar, die auch diese Jahr wieder mit Uraufführungen bei den Musiktagen präsent waren. Vom Interpretationsvergleich in der QUARDITTIADE über das integrierte Streichquartett im Sinfonieorchester bis zu den Klanginstallationen im "Salon Q" gewährt dieses Feature noch einmal einen Rückblick auf die diesjährigen Donaueschinger Musiktage.


Navigation

RSS-Feeds

Suche