Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Christian Thielemann soll Chefdirigent der Staatskapelle Dresden bleiben

10.05.17 (dpa) -
Dresden - Die Staatskapelle Dresden hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Chefdirigent Christian Thielemann entschieden. Wie das Orchester am Mittwochabend mitteilte, votierten die Musiker mit einer großen Mehrheit für eine Vertragsverlängerung des 58-Jährigen. Thielemann ist seit der Spielzeit 2012/2013 in Dresden Chef und hat noch einen Vertrag bis 2019.

Nike Wagner schreibt die Leitung der Bayreuther Festspiele ab

10.05.17 (dpa) -
Bonn/Bayreuth (dpa) - Nike Wagner (71), Urenkelin des Komponisten Richard Wagner und Intendantin des Bonner Beethovenfestes, hat ihren endgültigen Verzicht auf die Leitung der Bayreuther Festspiele erklärt. Der in Düsseldorf erscheinenden «Rheinischen Post» (Mittwoch) sagte sie: «Auch Träume kommen irgendwann an ein Ende.» Außerdem empfinde sie es als «grottenlangweilig, immer nur Wagner zu machen».

Ainars Rubikis wird Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin [update, 18:30]

08.05.17 (dpa) -
Berlin - Der lettische Dirigent Ainars Rubikis wird neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin. Intendant Barrie Kosky und Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) stellten den 1978 in Riga geborenen Künstler am Montag bei der Vertragsunterzeichnung vor. Henrik Nanasi, der bisherige Musikchef, geht zum Ende der Spielzeit.

Johannes Münter Neuer Präsident für Landesmusikrat Niedersachsen

08.05.17 (dpa) -
Wolfenbüttel (dpa/lni) - Der Landesmusikrat Niedersachsen hat ein neues Präsidium. Der hauptamtliche Musiklehrer Johannes Münter folgt Franz Riemer als Präsident, teilte ein Sprecher am Samstag mit. Der 62-Jährige Münter ist bereits seit 2011 im Präsidium des Gremiums und daneben unter anderem Vorsitzender des Landesverbands Niedersächsicher Musikschulen.

Karel Mark Chichon, Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie, zurückgetreten

07.05.17 (dpa) -
Saarbrücken - Der Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Karel Mark Chichon, hat nach Angaben des Saarländischen Rundfunks (SR) seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Wie der SR am Sonntag mitteilte, begründete Chichon den Schritt knapp drei Monate vor dem Ende seines Engagements mit den in der vergangenen Woche angekündigten Kürzungen im Orchesterbudget für 2019.

Fred Jay Preis für Johannes Oerding

05.05.17 (dpa) -
München - Der Musiker Johannes Oerding (35) wird mit dem Fred Jay Preis ausgezeichnet. Er bekommt den Preis für «seine außergewöhnlichen deutschsprachigen Liedtexte», wie der Musikrechteverwalter Gema am Donnerstag in München mitteilte. Der an den Textdichter Fred Jay erinnernde Preis würdigt Songwriter, die sich um besondere deutsche Texte verdient gemacht haben.

Keine Verlängerung der Gastprofessur von Dieter Falk in Düsseldorf

05.05.17 (dpa) -
Düsseldorf - Der Kulturausschuss der Stadt Düsseldorf hat eine Verlängerung der Gastprofessur des bekannten Musical-Komponisten und Produzenten Dieter Falk an der Robert-Schumann-Musikhochschule abgelehnt. Mit den Stimmen der Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen sei eine Vorlage zur Fortsetzung bis September 2018 am Donnerstag abgeschmettert worden, sagte ein Hochschulsprecher auf Anfrage.

Ein Anker, der keiner sein wollte: Jazz-Bassist Ron Carter wird 80

03.05.17 (dpa, Johannes Schmitt-Tegge) -
New York - In gedämpften, abgedunkelten Kneipen tauchen Bassisten schon mal im Hintergrund ab. Doch in die zweite Reihe gehörte Ron Carter nie. Der Afroamerikaner, der erst für klassische Musik und das Cellospiel brannte, zupfte sich bald zum Jazz-Meister der vier dicken Saiten. Am 4. Mai wird Carter 80 Jahre alt.

Nachfolger von Bachler und Petrenko sollen keine Kopie sein

02.05.17 (dpa) -
München - Die Nachfolger von Intendant Nikolaus Bachler und Generalmusikdirektor Kirill Petrenko an der Spitze der Bayerischen Staatsoper sollen nach Einschätzung des bayerischen Kultusministeriums ihr eigenes Ding machen. «Man sollte sich hüten, eine Kopie dessen zu bekommen, was man hat», sagte Ministerialdirigent Toni Schmid, der derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger-Duo ist.

Zeitlos engagiert

01.05.17 (nmz-red) -
Frank Dostal, international erfolgreicher Textdichter und Produzent, ist in der Nacht zum 18. April 2017 in Hamburg unerwartet verstorben.
Inhalt abgleichen