Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Frankfurt am Main«

hr-Sinfonieorchester plant kommende Spielzeit mehr als 100 Konzerte

07.03.17 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das hr-Sinfonieorchester plant für die kommende Spielzeit mehr als 100 Konzerte - allein 86 davon in Hessen. Dabei will Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada vor allem die Musik von Gustav Mahler und Igor Strawinsky vorstellen, wie der Hessische Rundfunk (hr) am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

Frankfurter Musikpreis 2017 geht an David Garrett

17.02.17 (dpa) -
Frankfurt/Main - David Garrett erhält den Frankfurter Musikpreis 2017. Der 36-jährige Geiger führe mit seinen Crossover-Projekten zahllose Menschen an die klassische Musik heran, begründete am Donnerstag das Kuratorium die Ehrung. Der in Aachen geborene Garrett verkaufte im Laufe seiner Karriere bereits über 2,5 Millionen Tonträger, die ihm allein in Deutschland zwölf Platin- und sieben Goldauszeichnungen einbrachten.

Frankfurt plant Kinder- und Jugendtheater

27.01.17 (dpa) -
Frankfurt/Main - Die Stadt Frankfurt am Main soll die Grundlagen für ein eigenständiges Kinder- und Jugendtheater in selbstständiger Trägerschaft nach Berliner und Stuttgarter Vorbild schaffen. Das haben die Römer-Fraktionen von CDU, SPD und Grünen beschlossen. Als Standort haben sich die Regierungsfraktionen auf das Zoogesellschaftshaus geeinigt.

Bologna und die Folgen

07.12.16 (Anatol Riemer) -
Warum Bologna? Es gibt so viele spannende Themen rund um die Arbeit an Kunsthochschulen. Gehören Module, Credits und Studienverlaufspläne dazu? Als die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) wie die meis­ten anderen in Europa vor einigen Jahren in den Bolgnaprozess einstieg, also die bisherigen Studiengänge auf das System Bachelor und Mas­ter und die dazugehörige Modularisierung von Studiengängen umstellte, wurde damit ein System installiert, das weniger statisch als prozesshaft ist. Nachdem einige Jahre ins Land gegangen sind, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um das System zu betrachten, wie sich dieser Prozess konkret auf die Studien- und Arbeitsbedingungen ausgewirkt hat.

Robert Höldrich wird neuer Präsident an der HfMDK Frankfurt am Main

06.12.16 (PM) -
Am gestrigen 5. Dezember hat der erweiterte Senat Herrn Prof. Dr. Robert Höldrich zum neuen Präsidenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) gewählt. Bis zum Amtsantritt des neuen Präsidenten im kommenden Frühjahr wird Prof. Christopher Brandt weiter die Geschäfte der Hessischen Hochschule für Musik, Theater und Tanz führen – unterstützt von seinen beiden Präsidiumskollegen, der langjährigen Kanzlerin Angelika Gartner und dem Vizepräsidenten Prof. Ernst August Klötzke.

«Forum Alte Musik» sucht ungewöhnliche Konzert-Moderationen

21.11.16 (dpa) -
Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Um Konzertbesuchern den Zugang zu Alter Musik zu erleichtern, hat das «Forum Alte Musik Frankfurt» einen Moderationspreis ins Leben gerufen. Gesucht werden bei dem international ausgeschriebenen Wettbewerb kreative und ungewöhnliche Vermittlungsideen.

Kultur als Faktor in der Konkurrenz der Standorte

29.10.16 (nmz-red) -
Ende 2006 wurde als Ergebnis der Mediation Kulturregion Frankfurt-Rhein-Main beschlossen, die regionale wie auch die nationale und internationale Kultur in der Rhein-Main-Region zu stärken. Unter Einbeziehung von Land, Kreisen, Städten und Wirtschaft soll dadurch die Bewahrung tradierter und die Entwicklung neuer Kultur ermöglicht und auf diesem Wege die Lebensqualität in der Region weiter verbessert werden.

Sgt. Pepper's revisited: Auftakt des Deutschen Jazzfestivals

27.10.16 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das legendäre Beatles-Album «Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band» wurde nie live aufgeführt. 50 Jahre danach hat am Mittwochabend der britische Arrangeur Django Bates mit der hr Bigband dies in Frankfurt nachgeholt. Zum Auftakt des 47. Deutschen Jazzfestivals in der mit mehr als 2000 Besuchern ausverkauften Alten Oper erhielten Songs wie «Lucy in the Sky» einen ganz neuartigen Funk-Sound, der von Stück zu Stück immer besser funktionierte.

Hessischer Kulturpreis für Andreas Scholl und Tamar Halperin

11.10.16 (dpa) -
Wiesbaden - Der Countertenor Andreas Scholl und die Pianistin Tamar Halperin erhalten den Hessischen Kulturpreis 2016. Beide seien hervorragende Künstler, begründete Regierungschef Volker Bouffier (CDU) am Montag die Auszeichnung. Der international bekannte Sänger aus Kiedrich im Rheingau baue zusammen mit seiner israelischen Ehefrau, die auch Cembalistin ist, musikalische und kulturelle Brücken.

HfMDK Frankfurt am Main gründet eigene Stiftung

07.10.16 (PM) -
Frankfurt am Main - Mehrere Förderer der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main gründen nach intensiver Vorbereitung im Oktober eine selbständige gemeinnützige Stiftung, die Förderzusagen für mehrere Jahre geben kann. Dafür bringen die Stifter der ersten Stunde insgesamt rund 1 Millionen Euro Startkapital in die HfMDK-Stiftung ein. Das Stiftungskapital soll in den nächsten Jahren durch Zustiftungen und Vermächtnisse weiter wachsen.
Inhalt abgleichen