Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Frankfurt am Main«

Dieser Artikel ist nicht zur Ansicht freigegeben.

Klassik-Dauerwelle

26.09.19 (Martin Hufner) -
Und schon ist der nächste Rundfunk an der Reihe: Auch der hessische Rundfunk plant seine Kultur-Welle (hr2-kultur) zum Dödelfunk umzugestalten.

Nörgeln nach Noten

23.09.19 (dpa, Sandra Trauner) -
Frankfurt/Main (dpa) - «Zwanzig Jahre läuft er schon, der Klima-Rettungs-Marathon» - wenn sich immer mittwochs der Beschwerdechor trifft, wird kein romantisches Liedgut angestimmt. Hier geht es um die Gegenwart: Dieselfahrverbot und steigende Mieten, Billigfleisch und Fluglärm. Ende September wird der aus einem Kunstprojekt entstandene Schimpf-Chor in Frankfurt am Main zehn Jahre alt.

Intendant der Festspiele MV wechselt an die Alte Oper Frankfurt

10.09.19 (dpa) -
Schwerin/Frankfurt am Main - Der Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Markus Fein, gibt seinen Posten zum 1. September 2020 auf und übernimmt die Intendanz der Alten Oper Frankfurt (Main). Seine Nachfolge bei den Festspielen, die zu den drei größten Klassik-Festivals in Deutschland zählen, ist noch offen, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Gespräche mit möglichen Kandidaten liefen aber bereits.

Magistrat beschließt Kinder- und Jugendtheater am Frankfurter Zoo

26.08.19 (dpa) -
Frankfurt - Frankfurt soll ein Kinder- und Jugendtheater im Zoo-Gesellschaftshaus bekommen. «Das ist ein Meilenstein für Frankfurts kulturelle Zukunft», sagte Kulturdezernentin Ina Hartwig am Montag. Der Magistrat hatte den Beschluss am Freitag getroffen.

Hessischer Rundfunk als Musikdiscounter: Umbau von hr2-kultur zur Klassikwelle?

17.07.19 (Martin Hufner) -
Die Strukturen und die kulturelle Architektur des öffentlich-rechtlichen Rundfunks scheint im Umbau zu sein. Offenbar gibt es Pläne, die Kulturwelle des Hessischen Rundfunks zu eine Klassikwelle zu konvertieren, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung in mehreren Beiträgen gestern ermittelte. Die Szene reagiert mit „Schock“. Erweisen sich die Reformerinnen am Ende nicht als Sargnägel eines qualitativ offensiven Rundfunks? Ein Kommentar.

Menotti: „The Medium“ & Maderna: „Satyricon“ in Frankfurts Bockenheimer Depot

05.07.19 (Dieter David Scholz) -
Am Samstag, 15.06.2019 hatte im Bockenheimer Depot, einem ehemaligen Betriebshof und die ehemalige Hauptwerkstatt der Straßenbahn Frankfurt am Main, es ist die zweite Spiel­stätte der Oper Frankfurt, wieder einmal Ungewöhnliches gewagt. Zwei nicht eben oft zu sehende Stücke wurden hintereinander aufgeführt: Gian Carlo Menottis 1946 uraufgeführte Tragödie in zwei Akten „The Medium“ und Bruno Madernas Oper in einem Akt „Satyricon“ aus dem Jahre 1973. Dieter David Scholz mit Einzelheiten.

Seit 45 Jahren Sprungbrett für junge Orchestermusiker

29.06.19 (Hans-Jürgen Linke) -
Die kreative Brutstätte zeitgenössischer Musik im Frankfurter Osten in der Schwedlerstraße besteht aus einer Vierer-Kombination mit engen Zusammenhängen und kurzen internen Wegen: die Geschäftsstellen der Deutschen Ensemble Akademie, der Jungen Deutschen Philharmonie und des Ensemble Modern sowie der Internationalen Ensemble Modern Akademie. Christian Fausch war seit 2012 Geschäftsführer der Jungen Deutschen Philharmonie und seit 2015 auch der DEA und des Ensemble Modern. Seit dem 15. Mai hat die Junge Deutsche Philharmonie nun wieder eine eigene Geschäftsführung: Carola Reul hat die Aufgabe übernommen, das einerseits schon traditionsreiche, andererseits sich ständig erneuernde und verjüngende Orchester zu leiten.

Kunsthalle Schirn macht Skulpturen zu Instrumenten

19.06.19 (dpa) -
Frankfurt/Main - Die Kunsthalle Schirn in Frankfurt stellt ab diesem Mittwoch (19. Juni) klingende Kunstwerke aus. In der Schau «Big Orchestra» sollen Skulpturen zu Instrumenten werden, sagte eine Sprecherin am Dienstag.

15 Konzerte zur 50. Auflage des Deutschen Jazzfestivals in Frankfurt

07.06.19 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das traditionsreiche Deutsche Jazzfestival in Frankfurt feiert runden Geburtstag. Im Oktober findet es zum 50. Mal statt. 15 Auftritte an fünf Abenden verteilen sich auf drei Spielorte: die Alte Oper Frankfurt, den Sendesaal des Hessischen Rundfunks (hr) und das Künstlerhaus Mousonturm.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: