Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Frankfurt am Main«

Performative Ansätze in der Vermittlung

30.10.18 (Ingo Diehl) -
Das Vermitteln und das Testen von neuen Lehrformaten in ungewöhnlichen und innovativen Kontexten ist einer der inhaltlichen Schwerpunkte im Masterstudiengang für Contemporary Dance Education (MA CoDE) des Ausbildungsbereichs Zeitgenössischer und Klassischer Tanz der HfMDK in Frankfurt am Main.

Seid ihr alle da ?

30.10.18 (Elmar Fulda) -
Wie entsteht Kunst? Wann passiert es, dass aus Skizzen, Entwürfen, dem Ausprobieren, Verwerfen und neuem Versuchen etwas Gültiges wird?

Frankfurter Intendant Bernd Loebe übernimmt zusätzlich Festspiele Erl

24.10.18 (dpa, Matthias Röder) -
Wien - Die österreichischen Festspiele Erl, seit Monaten wegen einer Affäre um sexuelle Übergriffe in den Schlagzeilen, werden künftig von dem 65-jährigen Opernintendanten Bernd Loebe geleitet. Loebe werde die Aufgabe ab 1. September 2019 zusätzlich zu seinem Amt als Intendant der Frankfurter Oper übernehmen, teilte der Präsident der Festspiele, Hans Peter Haselsteiner, am Mittwoch in Wien mit. «Ich traue mir zu, beides zu schaffen», so Loebe.

Starker Jazzfestival-Start in Frankfurt mit Mangelsdorff-Hommage

23.10.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das 49. Deutsche Jazzfestival Frankfurt ist mit einer gefeierten Hommage für den Posaunisten Albert Mangelsdorff am Montagabend eröffnet worden. Weggefährten und Nachfolger spielten die Stücke eines der bedeutendsten deutschen Jazzmusikers mit Weltruhm. Der in Frankfurt geborene und 2005 gestorbene Mangelsdorff wäre am 5. September 90 Jahre alt geworden.

Oper Frankfurt erneut zum «Opernhaus des Jahres» gewählt

01.10.18 (dpa) -
Frankfurt am Main - Zum vierten Mal ist die Oper Frankfurt zum «Opernhaus des Jahres» gekürt worden. Ein Ritterschlag, der gerade recht kommt - denn in der Stadt wird derzeit heftig über die Zukunft der maroden Städtischen Bühnen gestritten. Berlin ist hingegen trotz seiner gleich drei Opernhäuser bei Musikkritikern wenig geschätzt. Stuttgarts Staatsopernchor wurde zum elften Mal Favorit der Kritiker.

Neuer HfMDK-Präsident soll Ruhe an Hochschule bringen

26.09.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das Land Hessen hofft auf ruhigere Zeiten an der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst - trotz des anstehenden Umzugs. Es setzt dabei auf den neuen HfMDK-Präsidenten Elmar Fulda, der am Mittwoch offiziell vorgestellt wurde. Bei einer Pressekonferenz an Hessens einziger Musikhochschule überreichte Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein (CDU) dem 54-Jährigen die Ernennungsurkunde.

Autoren wählen Oper Frankfurt zum besten Opernhaus 2017/18

02.08.18 (dpa) -
Frankfurt/Köln - Die Oper Frankfurt ist Sieger einer Autorenumfrage des Theatermagazins «Die Deutsche Bühne». Die Teilnehmer hätten als Begründung für ihre Wahl vor allem die exzellente Mischung verschiedener Operngenres im Spielplan und die Qualität bei den Aufführungen genannt, teilte das Magazin am Mittwoch mit.

Deutsches Jazzfestival ehrt Albert Mangelsdorff

26.06.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Der berühmte Frankfurter Jazzer Albert Mangelsdorff wäre Anfang September 90 Jahre alt geworden. Wenige Woche später startet das 49. Deutsche Jazzfestival am 22. Oktober in der Frankfurter Alten Oper mit einer Hommage an den 2005 gestorbenen Posaunisten.

Kulturpolitiker Hilmar Hoffmann gestorben: «Ein begnadeter Bettler»

04.06.18 (dpa, Sandra Trauner) -
Frankfurt/Main - «Das himmlische Konto scheint weit überzogen», sagte Hilmar Hoffmann kurz vor seinem 90. Geburtstag. Da saß er noch immer täglich am Schreibtisch, von 10 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr. Der Wahlfrankfurter war weit mehr als einer der bekanntesten Kulturpolitiker Deutschlands. Er war ein Begeisterer und Überzeuger, ein Kämpfer und Visionär. Am Freitagabend brach er auf dem Weg ins Krankenhaus tot zusammen. Er wurde 92 Jahre alt.

Elmar Fulda zum neuen Präsident der Frankfurter Musikhochschule gewählt

29.05.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Elmar Fulda wird neuer Präsident der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Der erweiterte Senat wählte ihn am Montag, wie die Hochschule am Abend mitteilte. Bis zu seinem Amtsantritt - ein Datum wurde nicht genannt - werde Christopher Brandt weiter die Geschäfte führen. Fulda ist seit Oktober 2017 erneut Vizepräsident für Künstlerische Praxis an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Diese Posten bekleidete er bereits von 2010 bis 2013.
Inhalt abgleichen