Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Schloss Kapfenburg«

Gesund musizieren von Anfang an

28.02.21 (nmz) -
Musizieren fördert den Menschen. Aber es fordert ihn auch. Deshalb hat die Stiftung Schloss Kapfenburg mit ihren Partnern 2009 das Projekt „gesunde musikschule®“ ins Leben gerufen. Es ermöglicht Schüler:innen zertifizierter Musikschulen von Anfang an, das notwendige Wissen im Bereich Musikergesundheit zu erwerben.

Schloss Kapfenburg – Bildung & Gesundheit

31.03.20 (red) -
Wenn man durch die Gänge der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg bei Lauchheim schlendert, weht einem aus allen Ecken leise Musik entgegen. Hier der Klang von Geigen, Trompeten und Klarinetten, dort der Gesang eines Chores. Musiker aller Gruppierungen und Altersklassen kommen in die ehemalige Deutschordensfeste, um zu proben. Hin und wieder verstummt die Musik und weicht einer hellen Frauenstimme, die Atem- und Bewegungsanweisungen gibt. Sie gehört Petra Vatter. Die Sport- und Bewegungstherapeutin der Stiftung kommt zu den Gruppen, um gemeinsam mit ihnen Übungen für Musiker durchzuführen. Viele davon sind auf dem YouTube-Kanal der Stiftung abrufbar. Seit 2014 erscheint monatlich eine neue Folge „Fit mit Musik online“, mittlerweile 70 Specials legen den Fokus auf einzelne Instrumente, Lampenfieber oder Ergonomie.

Projekt „gesundes orchester“

30.03.19 (nmz-red) -
Wenn die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) auf Schloss Kapfenburg probt, beginnt der Tag mit einem Orchesterfit. Denn Warm-Ups und auch Cool-Downs gehören zum festen Probenplan des Sinfonieorchesters.

Gesund musizieren von Anfang an

30.08.18 (Schloss Kapfenburg) -
Musizieren fördert den Menschen. Aber es fordert ihn auch. Deshalb haben die Stiftung Schloss Kapfenburg und das Freiburger Institut für Musikermedizin 2009 das Projekt „gesunde musikschule®“ ins Leben gerufen. Es ermöglicht Schülern zertifizierter Musikschulen, von Anfang an das notwendige Wissen im Bereich Musikergesundheit zu erwerben.

Vorbeugen und heilen mit Musik

30.04.18 (red) -
Prävention und Gesundheitsförderung von Kindern durch Elementare Musikpädagogik und die Förderung von Musikinterventionen durch gesetzliche Krankenkassen bilden den Themenschwerpunkt beim 2. Forum Schloss Kapfenburg am 29. September.

Projekt „gesundes orchester“

08.09.17 ((nmz-red)) -
Wenn die Junge Philharmonie Ostwürttemberg probt, beginnt der Tag mit einem Orchesterfit. Denn Warm Ups, aber auch Cool Downs und Entspannungsübungen, gehören seit der Zertifizierung zum “gesunden orchester” vor zwei Jahren zum festen Probenplan.

Thema Musik und Medizin

02.02.16 (N.N.) -
Auch 2016 bietet die Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg in Lauchheim wieder ein umfangreiches Fortbildungsangebot an. Getreu dem Motto „Fit mit Musik“ liegt der Schwerpunkt dabei auf dem Thema Musikergesundheit. Ein besonderer Höhepunkt ist das 1. Forum Schloss Kapfenburg am 24. September.

Gesundheit gehört zum festen Repertoire

27.09.15 (N.N.) -
Im Rahmen der Eröffnungsfeier des 16. Festival Schloss Kapfenburg wurde die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) vom baden-württembergischen Kultusminister Andreas Stoch und Akademiedirektor Erich W. Hacker zum bundesweit ersten „gesunden orchester“ zertifiziert. Mit dem Zertifikat wird der Jungen Philharmonie attestiert, dass die Probenarbeiten und Auftrittsvorbereitungen unter idealen musikphysiologischen und -psychologischen Bedingungen stattfinden.

Chance „gesunde musikschule“

04.06.14 (N.N.) -
Vor knapp vier Jahren erhielten die ersten Musikschulen das Zertifikat „gesunde musikschule“ durch das Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention (ZMGP). Die Auszeichnung steht für einen körperbewussten und gesundheitsfördernden Musikschulunterricht. Nicht nur die Schüler profitieren von dieser Art der Musikvermittlung.

Wohlfühlen mit Musik

13.11.13 (N.N.) -
In diesem November feiert das Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention (ZMGP) sein zehnjähriges Bestehen. Nach wie vor einzigartig in Deutschland, liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit im Bereich der Prävention und Musikergesundheit. Denn, gewusst wie, kann man bis ins hohe Alter hinein mit Freude und Ausdauer musizieren.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: