Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Konzerthaus Berlin«

"Gesänge des Daseins" am Konzerthaus Berlin - Eine Dokumentation

Im Dezember 2017 gastierte das Ensemble MA.NM im Rahmen des neuen Wettbewerbformats "D-BÜ" am Konzerthaus in Berlin. Jörg Lohner begleitete die Studierenden auf der Konzertreise.

Wohlverträgliche Metaphysik von Arvo Pärt und Robert Wilson – „Adam’s Passion“ im Konzerthaus Berlin

29.03.18 (Roland H. Dippel) -
Arvo Pärts als Auftragskomposition der Kulturhauptstädte Istanbul (2010) und Tallinn (2011) entstandene Partitur „Adam’s Lament“ ist der Hauptteil des Hybrid-Werkes „Adam‘s Passion“. Schauplatz der Uraufführung 2015 in Tallinn war eine U-Bootfabrik aus der Zarenzeit, die von der Sowjetmarine bis zur 1999 vollzogenen Unabhängigkeit Estlands genutzt wurde. Trotz der bezwingend realisierten Visionen Robert Wilsons, der im November 2009 bei einer Audienz von Papst Benedikt XVI. mit Arvo Pärt die Idee zu dieser Zusammenarbeit gefunden hatte, könnte man die im Konzerthaus Berlin wiederholte Produktion nur bedingt als Bühnenwerk bezeichnen. Große Überraschungen brachte dieses Gipfeltreffen von Arvo Pärt und Robert Wilson nicht.

Michael Hazanavicius’ „The Artist“ mit der live gespielten Originalmusik im Konzerthaus Berlin

29.01.18 (Peter P. Pachl) -
Obgleich noch tausende von Stummfilmen der Wiederentdeckung und der Wiederaufführung mit vollem Orchester harren, so dass der Europäischen Filmphilharmonie auch in den nächsten Jahrzehnten der Stoff nicht ausgehen dürfte, erfolgt die Bereicherung für dieses spezifische Genre obendrein auch noch aus der historischen Gegenrichtung.

Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt mit Rekordbilanz

28.12.17 (dpa) -
Das Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt hat ein Rekordjahr hinter sich. Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf stiegen um fast ein Viertel (23,6 Prozent) auf gut 4,6 Millionen Euro, den höchsten jemals erzielten Wert, teilte das Haus am Donnerstag mit.

Neuer Intendant fürs Konzerthaus Dortmund: Raphael von Hoensbroech kommt zur Spielzeit 2018/19

14.07.17 (PM) -
Raphael von Hoensbroech wird zur Spielzeit 2018/19 als Intendant und Geschäftsführer ans Konzerthaus Dortmund wechseln. Das hat der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 13. Juli ohne Gegenstimmen beschlossen. Von Hoensbroech ist derzeit Geschäftsführender Direktor am Konzerthaus Berlin. Er soll auf Benedikt Stampa folgen, der von Dortmund als Intendant ans Festspielhaus Baden-Baden wechselt.

Berliner Konzerthaus-Leiter Hoensbroech für Dortmund vorgeschlagen

21.06.17 (dpa) -
Dortmund - Der Geschäftsführer des Berliner Konzerthauses, Raphael Graf von Hoensbroech, soll die Leitung des Dortmunder Konzerthauses übernehmen. Eine Findungskommision hat ihn dem Kulturausschuss einstimmig als Nachfolger von Bendedikt Stampa für die Aufgabe als Intendant und Geschäftsführer empfohlen, wie die Stadt Dortmund am Mittwoch bestätigte. Die Ruhr-Nachrichten hatten schon darüber berichtet.

Eine Naivität höheren Grades – Hommage Alfred Brendel im Konzerthaus Berlin

10.05.17 (Albrecht Dümling) -
Kuriose Skulpturen, surrealistische Bilder, eigenartige Titelblätter von Noten – solche Gegenstände aus der Londoner Wohnung Alfred Brendels waren für zehn Tage in Berlin zu sehen. Sie gehörten zu einer Ausstellung, welche die Brendel-Hommage des Konzerthauses ergänzte und zeigte, welches Geistes Kind der heute 86jährige Pianist ist. Brendel liebt die Überraschung, das Absurde, er hat Sinn für Widersprüche und hintergründigen Humor. Auf Monitoren sieht man Interviews, die in seiner Wohnung aufgenommen wurden. Dort erklärt Brendel, warum er in seiner Jugend zeichnete und komponierte: Interpreten sollten die Perspektive der schöpferischen Künstler kennen.

Konzerthaus Berlin würdigt Alfred Brendel mit Festival

27.04.17 (dpa) -
Berlin - Das Konzerthaus Berlin widmet von diesem Freitag an (bis 7. Mai) dem Pianisten Alfred Brendel ein Festival mit ehemaligen Schülern, Weggefährten und Freunden. Pianisten wie Martin Helmchen, Francesco Piemontesi, Paul Lewis, Kit Armstrong und Till Fellner sowie die Geigerin Lisa Batiashvili werden Auftritte haben.

Link-Tipps 2017/03

13.03.17 (Carolin Denz) -
Kreativ, emotional, aktuell: das sollen Social-Media-Kampagnen sein. Große Marken nutzen seit Jahren diesen einzigartigen Marketing- und Kommunikationskanal, um mit Kampagnen wie #oreodailytwist (Oreo), #heimkommen (Edeka) oder #weilwirdichlieben (BVG) Nutzer an sich zu binden und ihre Reichweite zu vergrößern. Insbesondere in der oft noch eingestaubten Kulturlandschaft kann man sich so in großen Schritten von anderen Konkurrenten absetzen und beweisen, dass man im digitalen Zeitalter angekommen ist. Zwei ganz Besondere sollte man nicht verpassen!

Beste Jugendorchester der Welt musizieren in Berlin

16.08.16 (dpa) -
Berlin - Berlin ist von Mittwoch an wieder Treffpunkt der besten Jugendorchester der Welt. Zum Festival Young Euro Classic werden im Konzerthaus am Gendarmenmarkt vom 17. bis 28. August achtzehn Orchester und mehr als 1500 Musiker erwartet.
Inhalt abgleichen