Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rockmusik«

Milchwolken über Gitarrenriffs

11.03.21 (Sven Ferchow) -
Die Foo Fighters spielen gar nicht unüberraschend auf ihrem neuen Album „Medicine at Midnight“ gnadenlosen Rock | Bei The Pretty Reckless gibt es keine Überraschungen | Immerhin seit zwei Jahrzehnten gibt es die irische wie instrumentale Formation God is an Astronaut | Weezer lassen freilich mit ihrem neuen Album „OK Human“ nicht locker | Na, was erwarten wir wohl von einem Heavy Metal Album der Band Accept | Mit seiner EP „Du warst immer dabei“ möchte der Erfurter Sänger und Songwriter Clueso der Freundschaft ein Denkmal setzen | Pianist Erol Sarp und Produzent Lukas Vogel sind seit fast zehn Jahren die Grandbrothers.

Mit der exakten Impfdosis fürs Volk – Neuerscheinungen der Popindustrie

13.02.21 (Sven Ferchow) -
Es ist still geworden um Ryan Adams. Powderfinger waren zu Beginn der 2000er eine der fabelhaftesten Rockbands dieser Welt. Für jeden echten Rockfan ist ein Leben ohne The Black Keys unvorstellbar. Eddie Vedder verzückt mit der EP „Matter of Time“. Ebenfalls mit einer bezaubernden EP meldete sich Tori Amos zwischen den Jahren zurück. Das AC/DC Album „Power Up“. Kanadier Our Lady Peace gehören zu der Gattung „Band, die alles hatte, aber irgendwie den großen Wurf verpasste“. Mumford & Sons sind irgendwie immer einen Hördurchgang wert.

Alles, was Recht ist

12.02.21 (Sven Ferchow) -
So, liebe Omis und Opis. Jetzt nicht emotional werden. 2021 bleibt noch weniger für die Enkel im Geldbeutel. Denn jedes Mal, wenn Sie Ihren Enkeln das Lindgren’sche „Zwei mal drei macht vier, widdewiddewitt und drei macht neune“ vorsingen, reiben sich in Schweden ein paar Raffzähne (formerly known as Astrid Lindgrens Erben) die Hände.

Das Phänomen Tote Hosen – die Arte-Doku „Weil du nur einmal lebst“

27.01.21 (dpa, Frank Christiansen) -
Filmteams haben die Toten Hosen monatelang bei ihrer Tournee im Sommer 2018 begleitet. Nun zeigt Arte den Dokumentarfilm „Weil Du nur einmal lebst“ – mit Einblicken ins Innenleben der legendären Punkband.

Konzertveranstalter: Hohe Kosten für Bands wegen Brexit

05.01.21 (dpa) -
Wegen des Brexit-Deals fürchten britische Konzertveranstalter deutlich höhere Kosten und bürokratischen Aufwand. Das Handelsabkommen, das Großbritannien mit der EU vereinbart hat, erlaubt EU-Bürgern zwar einen visumsfreien Arbeitsaufenthalt von bis zu sechs Monaten im Vereinigten Königreich.

Tonträger-Bilanz 2020 von Sven Ferchow

04.01.21 (Sven Ferchow) -
Die schönsten Reize des Alten und des Neuen – Unprätentiös, genügsam. Das neue Jahrzehnt wird ohne die großen Namen des alten Jahrzehnts nicht klarkommen.

Link-Tipps 2020/11

21.11.20 (Martin Hufner) -
Podcast überall! Aufregendes mit Discothesen, Kinderführungen durch Konzertsäle, Geplaudertes zur Musikwissenschaft. Wenn Sie nach dem kompletten Abhören sämtlicher Podcasts noch die Güte hätten, den Rest der nmz zu lesen, nähmen wir Ihnen das sicher nicht übel.

Leise in den Herbst

21.11.20 (Sven Ferchow) -
Achtung, Floskel: Was soll man über Katie Melua noch schreiben? „Album No.8“ ist eine Fortsetzung ihrer grandiosen Karriere. +++ Matt Berninger verdingt sich eigentlich als Frontmann bei The National. Keine schlechten, muss man ehrlicherweise sagen. Grammy-Band! „Serpentine Prison“ ist nun sein erster Ausbruch in die Einsamkeit. +++ Als Rapper gestartet, verdient sich Machine Gun Kelly seine Sporen mittlerweile als Rockmusiker zwischen Emo-Punk, Emo-Core, Pop und Rock. „Tickets To My Downfall“ kommt leider ein paar Monate zu spät. +++ Was für ein Kontrast ist im Anschluss daran Woodkid mit „S16“. +++ Ein vorletzter Appell in diesem Phono-Jahr. Bitte gönnen Sie sich Sasha Sloan und ihr Album „Only Child“. Tolle Stimme, unendlich nette Songs und so viele schöne Melodien und Töne.

Indian Platten Summer

08.10.20 (Sven Ferchow) -
Es gibt wohl keine schönere Art und Weise, als den Sommer mit Bosse und seiner EP „Alles ist jetzt – Live“ zu verabschieden. +++ Als Metallica 1999 das Album „S&M“ veröffentlichten (Metallica meets Classic), war man zwiegespalten. Muss das sein … +++ Darf man Marilyn Manson 2020 noch gut finden? Oder hören? +++ Elf Jahre Pause stecken in den Knochen der Doves! Das Comeback „The Universal Want“ wirft Fragen auf +++ Was für ein wunderbares Album hat Suzanne Vega denn da bitte als Live-Album eingespielt und veröffentlicht? +++ Kreative Idee der schottischen Band Snow Patrol. Statt wegen Corona traurig rumzusitzen, schrieben sie jeden Samstag zusammen Songs.

Solides Handwerk für den Herbst

11.09.20 (Sven Ferchow) -
Platten von Alanis Morissette, Bush, Rival Consoles, Deep Purple und Biffy Clyro.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: