Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Mainz«

Landesregierung Rheinland-Pfalz will Notfall-Kulturkataster aufbauen

28.07.22 (dpa) -
Die rheinland-pfälzische Landesregierung will nach der Flutkatastrophe im Ahrtal ein Notfall-Kulturkataster aufbauen. Dieses solle dabei helfen, Kulturgüter bei künftigen Katastrophen schneller sichern zu können, kündigte Kulturministerin Katharina Binz am Mittwoch in Mainz an. Geplant sei zu diesem Zweck auch die Anschaffung von ein bis zwei Notfallcontainer für die Rettung von Kulturgütern. Diese würden zum großen Teil vom Bund finanziert.

Hans Gál-Preis 2022 an das Javus Quartett

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur / Mainz und die Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz vergeben 2022 den Hans Gál-Preis an das Javus Quartett.

Staatstheater Mainz bekommt neuen Saal fürs Orchester

08.07.22 (dpa) -
In einem künftigen Einkaufs- und Kulturquartier im Zentrum von Mainz erhält das Philharmonische Staatsorchester einen neuen Saal zum Proben und Aufführen von Musik. Bei der Entwicklung des „Lu-Quartiers“ an einem ehemaligen Kaufhausstandort sei es gelungen, in unmittelbarer Nachbarschaft des Staatstheaters endlich einen angemessenen Ort für die Orchesterproben zu finden, sagte am Freitag die rheinland-pfälzische Kulturministerin Katharina Binz (Grüne). Dort werde zugleich ein Kammermusikraum geschaffen, was „einen signifikanten Zugewinn für das Theater und damit auch für das Publikum“ bedeute.

Schott Music launcht neue Website, Shop und Blog

06.07.22 (PM - Schott Music) -
Der Verlag Schott Music launcht eine komplett überarbeitete Website mit Onlineshop und Blog. Im frischen Design präsentiert diese umfangreiche Informationen über Komponist:innen und ihre Werke.

Mahner, Macher und Musikverleger

29.06.22 (Andreas Kolb) -
Erst vor zwei Jahren knallten in Mainz die Sektkorken – wenn auch gedämpft und im kleinen Kreis aufgrund der Coronapandemiebeschränkungen und der sich abzeichnenden Krise des Musikgeschäfts: Der Mainzer Schott Verlag konnte sein 250. Jubiläum feiern. Gründer war Bernhard Schott im Jahre 1770, dem Geburtsjahr Ludwig van Beethovens. Neben dessen 9. Sinfonie wurden das gesamte kompositorische Werk von Richard Wagner und etliche Werke von W.A. Mozart bei Schott verlegt. Das Engagement des Verlags für die Musik der Gegenwart auch nur annähernd zu skizzieren, würde den Rahmen dieser Geburtstagswürdigung sprengen.

20.6.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

20.06.22 (dpa) -
Fête de la musique in zehn Städten in Sachsen-Anhalt +++ Auch in Berlin: Musikfans feiern Fête de la Musique +++ Tanzkongress in Mainz klingt in euphorischer Stimmung aus +++ «Southside»-Festival geht trotz großer Hitze erfolgreich zu Ende

17.6.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

17.06.22 (dpa) -
Open-Air-Musical «Rebecca» startet auf Magdeburger Domplatz +++ Hamburger Ballett-Tage feierlich mit «Die Unsichtbaren» eröffnet +++ Hurricane-Festival startet - Sommerliche Temperaturen erwartet +++ Dresdner Schlössernacht macht nach Corona-Pause wieder Musik +++ Rheingau Musik Festival meldet «großen Zuspruch» - Beginn am 25. Juni +++ Tanzkongress Mainz sucht neue Formate und lädt zum Mitmachen ein

Kongress macht Mainz zum Tanztunnel

15.06.22 (dpa) -
Mainz - Mainz steht ab Donnerstag vier Tage lang im Zeichen des Tanzes. Ziel des Tanzkongresses sei es, unterschiedliche Tanzszenen zusammenzubringen, den künstlerischen Austausch zu fördern und die Sichtbarkeit von Tanz zu erhöhen, sagte Karin Kirchhoff von der Kulturstiftung des Bundes am Dienstag.

Rheinland-pfälzische Landesregierung fordert Kulturschaffende zum Mitmachen auf

15.06.22 (dpa) -
Mainz - Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Kulturschaffenden und Künstler zu möglichst vielen Vorschlägen für die künftige Kulturförderung im Land aufgefordert. «Ich wünsche mir, dass wir mit der Kulturentwicklungsplanung so konkret wie möglich werden», sagte Kulturministerin Katharina Binz (Grüne)in Mainz zum Auftakt einer Serie von Gesprächen mit Vertretern aus unterschiedlichen Bereichen der Kultur-Szene.

Schuld und Sühne – Haukur Tómassons Kammeroper „Gudruns Lied“ in Mainz

28.05.22 (Andreas Hauff) -
Wenn Nadja Stefanoff als Gudrun auf der Anlagebank sitzt – im Hintergrund eine vergitterte Arrestzelle – denkt man als Zeitzeuge der 1970er Jahre unweigerlich an Gudrun Ensslin. Doch das Musiktheater-Stück, das im Großen Haus des Mainzer Staatstheaters gespielt wird, thematisiert nicht den Prozess gegen die Terroristen-Gruppe der Roten Armee Fraktion in Stuttgart-Stammheim, sondern das Schicksal der Gudrun Gjúkadóttir in der isländischen Version des Nibelungen-Liedes. Wir erleben die deutsche Erstaufführung von „Gudruns Lied“ – einer Kammeroper des isländischen Komponisten Haukur Tómasson.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: