Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Berliner Philharmoniker«

Berliner Philharmoniker: Abstand, keine Pausen und Programmänderung

12.08.20 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker gehen nach fast einem halben Jahr Unterbrechung wegen der Corona-Pandemie mit deutlichen Einschränkungen in die neue Saison. In den Konzerten werde das Orchester in der Philharmonie wegen der Hygieneregelungen ohne Pause spielen und deswegen einige bisher geplanten Werke austauschen.

Lernkurven, Perspektiven – Andrea Zietzschmann, die Intendantin der Berliner Philharmoniker im Gespräch

30.06.20 (Georg Rudiger) -
Seit September 2017 ist Andrea Zietzschmann (49) die Intendantin der Berliner Philharmoniker. Die Corona-Krise ist für die erfahrene Kulturmanagerin die bislang größte berufliche Herausforderung. Im Gespräch mit Georg Rudiger in ihrem Berliner Büro am 10. Juni 2020 gab sich die Schwarzwälderin kämpferisch.

Osterfestspiele mit Berliner Philharmonikern auch nach 2022

22.04.20 (dpa) -
Baden-Baden - Anhänger des Osterfestspiele in Baden-Baden können sich auf weitere Auftritte der Berliner Philharmoniker freuen. Der Intendant des Festspielhauses Baden-Baden, Benedikt Stampa und die Intendantin der Stiftung Berliner Philharmoniker, Andrea Zietzschmann unterzeichneten eine Absichtserklärung, die eine Fortsetzung der Zusammenarbeit über das Jahr 2022 hinaus ermöglicht.

Berliner Philharmoniker starten Familienkonzerte mit Chefdirigenten

20.04.20 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker richten in Zukunft ein Teil ihres Konzertprogramms ausdrücklich auf ein junges Publikum aus. Von der kommenden Spielzeit an dirigiert Chefdirigent Kirill Petrenko Familienkonzerte für Kinder ab acht Jahren und will dabei auch die Werke erläutern.

Berliner Philharmoniker: Früherer Konzertmeister Hellmut Stern tot

23.03.20 (dpa) -
Berlin - Der frühere Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, Hellmut Stern, einer der prägenden Orchestermitglieder in der Karajan-Ära, ist tot. Der Violinist sei am Samstag im Alter von 91 Jahren gestorben, teilten die Philharmoniker am Montag mit. Stern gehörte dem Orchester von 1961 bis 1994 an und war auch viele Jahre Mitglied im Philharmoniker-Vorstand.

Berliner Philharmoniker gratis im Stream - 160 000 sehen «Carmen»

14.03.20 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker stellen während der Schließung ihres Saals mehr als 600 Konzerte kostenlos als Streams im Internet zur Verfügung. In der «Digital Concert Hall» seien Aufnahmen aus mehr als zehn Jahren abrufbar, darunter 15 Konzerte mit dem neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko, teilte das Orchester mit.

Bedrückender Schatten statt Freiheitseuphorie

29.02.20 (Corina Kolbe) -
Eine hohe, schmutzig angelaufene Betonmauer säumt den Fußweg, über den Besucher zur JVA Tegel gelangen. Wer die Schleuse passieren will, muss erst persönliche Gegenstände wie Geldbörse, Schlüssel und Handy in einem Schließfach deponieren. Die Justizvollzugsanstalt im Norden Berlins, eine der größten in Deutschland, ist zurzeit mit mehr als 800 männlichen Häftlingen und Sicherungsverwahrten belegt. Hinter den vergitterten Fenstern von Gebäuden, die teils noch aus der Kaiserzeit stammen, bewegen sich undeutliche Schatten. Man hört einzelne Rufe hinausschallen. Schließlich erreicht die Besuchergruppe die unter Denkmalschutz stehende Teilanstalt III, die seit 2013 wegen der unzumutbaren Enge ihrer Zellen nicht mehr genutzt werden darf.

Berliner Philharmoniker spielen vor Olympischen Spielen in Tokio

24.01.20 (dpa) -
Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Philharmoniker werden zu den Olympischen Spielen von Tokio zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) in Japan spielen. Im Rahmen des Kulturprogramms werden die Philharmoniker vor den Spielen (24. Juli - 9. August) Ende Juni mit dem Dirigenten Gustavo Dudamel Beethovens Sinfonie Nr. 9 zwei Mal aufführen, wie das Orchester am Donnerstag mitteilte.

Berliner Philharmoniker: Kirill Petrenko erstmals im Silvesterkonzert

29.12.19 (dpa) -
Erstmals seit seinem Antritt dirigiert Kirill Petrenko das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker. Zusammen mit der Sopranistin Diana Damrau wird der neue Chefdirigent des Orchesters am 31. Dezember Broadway-Melodien von George Gershwin bis Leonard Bernstein aufführen. Die Gala wird ab 17.00 Uhr in mehr als 300 Kinos in Deutschland und anderen Ländern live übertragen, wie die Philharmonie mitteilte.

Vor 50 Jahren: Musikerinnen sind nicht erwünscht

13.11.19 (Fred K. Prieberg) -
Daß es mit dem Musikleben in der Bundesrepublik nicht gerade zum besten steht, ist eine Binsenwahrheit, und nicht alle Mängel sind dem Staat oder der Kulturverwaltung zur Last zu legen. Die Verantwortung für eine skandalöse Tatsache jedenfalls läßt sich bei den Musikern selber lokalisieren: In den Kulturorchestern der Bundesrepublik sind Musikerinnen unerwünscht.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: