Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Dmitrij Schostakowitsch«

Schostakowitsch-Festival rückt Hanns Eisler ins Blickfeld

23.06.16 (dpa) -
Gohrisch - Die Musik des Komponisten Hanns Eisler sollte nach Ansicht des Musikwissenschaftlers Tobias Niederschlag häufiger gespielt werden. «Eisler hat bei aller Intellektualität eine Musik geschrieben, die begeisternd und mitreißend ist. Er ist einfach ein herausragender Musiker», sagte Niederschlag am Donnerstag.

Ins norwegische Fischfanggebiet verlegt – Schostakowitschs „Lady Macbeth von Mzensk“ an der Deutschen Oper Berlin

26.01.15 (Peter P. Pachl) -
Dmitrij Schostakowitschs vieraktige Skandaloper, 1934 in Leningrad uraufgeführt und dann ob ihrer Obszönität in der Musik verboten, erfreut sich in den letzten drei Dezennnien zusehends immer größerer Beliebtheit. Auch an der Deutschen Oper Berlin wurde die Urfassung „Lady Macbeth von Mzensk“ zu einem vollen Triumph für alle Beteiligten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: