Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Internationale Bachakademie Stuttgart«

Unübersehbar #18 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 11.9. bis zum 17.9.2020

11.09.20 (Juan Martin Koch) -
Während das Konzertleben langsam erwacht, träumen die Dresdner Musikfestspiele nicht nur von einer fair bezahlten digitalen Bühne nebst Ticketverkauf, sie haben sie zusammen mit weiteren Partnern auch schon auf die Beine gestellt: Dreamstage. Das Musikfest Berlin bietet dagegen Teile seines Programms in Kooperation mit der Digital Concert Hall kostenlos in Live-Streams und zeitlich begrenzt verfügbaren Aufzeichnungen an. Beethoven und Rebecca Saunders stehen hier im Mittelpunkt, während sich die Stuttgarter Bachakademie in ihren neuen Podcasts mit Schütz und Monteverdi beschäftigt. Wach bleiben!

Unübersehbar #12 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 17.7. bis zum 23.7.2020

17.07.20 (Dirk Wieschollek) -
Es tut sich weiterhin einiges auf den Webseiten und Social-Media-Kanälen coronagebeutelter Kulturanbieter. Die zwölfte Folge unserer sommerlichen Streaming-Empfehlungen kreist um Opernstars, Tanzgrößen, barocke Meisterwerke, irritierte Städte und Menschen ohne Inhalt. Füllen Sie auf!

Hans-Christoph Rademann leitet die Internationale Bachakademie Stuttgart bis 2024

25.02.20 (PM) -
Hans-Christoph Rademann, Akademieleiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert. 2013 hat der Dirigent und Spezialist für Alte Musik die Akademieleitung übernommen: Mit der Entscheidung für ein eigenes Barockorchester und einen nach aufführungspraktischen Kriterien zusammengestellten Chor und dem federführend von Rademann initiierten Musikvermittlungsprojekt BachBewegt! hat die Bachakademie einen neuen Weg eingeschlagen.

Musikfest Stuttgart kommt 2020 mit neuem Konzept

15.01.19 (dpa) -
Stuttgart - Das Musikfest Stuttgart soll im Jahr 2020 mit einem neuen Konzept starten. Dafür wird das Festival in diesem Jahr ausfallen, berichteten die «Stuttgarter Zeitung» und die «Stuttgarter Nachrichten» (Dienstag). Die Internationale Bachakademie strukturiert das traditionelle Festival neu.

Bachakademie will «Stuttgarter Stil» als Marke entwickeln

27.04.17 (dpa) -
Stuttgart - Die renommierte Internationale Bachakademie Stuttgart erfindet sich weiter neu: Die Spielzeit 2017/18 wolle man gezielt dazu nutzen, einen «Stuttgarter Stil» für die Werke von Johann Sebastian Bach zu formen. «Das kann eine Marke werden», kündigte Akademieleiter Hans-Christoph Rademann am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms an.

Gernot Rehrl verlässt 2018 Internationale Bachakademie Stuttgart

31.03.17 (PM-Bachakademie) -
Der Intendant der Internationalen Bachakademie Stuttgart Gernot Rehrl wird seinen 2018 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der Kulturmanager begann 2013 seine Tätigkeit in Stuttgart, nachdem er zuvor in München als Orchestermanager und in Berlin als Intendant der Rundfunkorchester- und chöre GmbH tätig war.

Bachakademie ordnet Ensembles neu und gründet «Gaechinger Cantorey»

02.05.16 (dpa) -
Stuttgart - Die renommierte Internationale Bachakademie formiert ihre Ensembles um: Beim Musikfest Stuttgart im September treten der zuletzt nach und nach reformierte Chor und das neu gegründete Barockorchester unter dem gemeinsamen Namen «Gaechinger Cantorey» auf.

Klassik in der Kantine - Bachakademie geht beim Musikfest neue Wege

08.05.15 (dpa) -
Stuttgart - Bach-Kantaten im Auditorium der Firma Kärcher, im Showroom bei BMW oder in der Betriebskantine von Trumpf: Die renommierte Bachakademie Stuttgart geht mit seinem Musikfest 2015 neue Wege. Mit der Reihe «Unternehmen Musik» wolle man dem Publikum außergewöhnliche Orte erschließen und neue Partner an das Musikfest binden, wie Intendant Gernot Rehrl am Freitag in Stuttgart mitteilte.

Kunstministerium zahlt Extra-Professur für Bachakademie-Leiter [UPDATE, 17.10.]

16.10.13 (dpa) -
Stuttgart - Ungeachtet der Diskussion um Sparmaßnahmen an den Musikhochschulen ist in Stuttgart laut einem Zeitungsbericht eine Professur für den neuen Bachakademie-Leiter Hans-Christoph Rademann geschaffen worden. Das Kunstministerium zahle die zusätzliche Stelle zunächst mit einer «Überbrückungsfinanzierung», berichteten die «Stuttgarter Nachrichten» (Donnerstag) unter Berufung auf einen Sprecher von Ministerin Theresia Bauer (Grüne).

Erneuerung und Verjüngung für die Bachakademie: Hans-Christoph Rademann im Gespräch

17.08.13 (dpa) -
Stuttgart (dpa) - Am 24. August geht in Stuttgart eine Ära zu Ende: Dann übergibt Helmuth Rilling, Gründer und ehemaliger Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, den Stab offiziell an seinen Nachfolger. Der 48 Jahre alte Leiter des international renommierten RIAS Kammerchors, Hans-Christoph Rademann, tritt einerseits ein großes Erbe an. Andererseits hofft er auf Vertrauen seitens des Publikums und blickt optimistisch in die Zukunft, sagte er in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: