Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Jazz«

Rückblende 2017/11 (Vor 100 und vor 50 Jahren)

31.10.17 (Eckardt Rohlfs) -
Vor 100 Jahren: Die Neue Musik-Zeitung im 4. Jahrzehnt (1910–1919) +++ Vor 50 Jahren: Joe Viera und die Jazz-Initiativen 1967 +++

Ohren und Grenzen öffnen

01.05.17 (Roland Spiegel) -
Sie schuf ein weltweit bedeutendes Forum für möglichst radikale, frei improvisierte Töne – in Schallplattenveröffentlichungen und in einem jährlichen Festival, das sich „Total Music Meeting“ nannte: Jetzt ist der Berliner „Free Music Production“ (FMP) eine aufregende Ausstellung im Münchner Haus der Kunst gewidmet: „FMP: The Living Music“(noch bis 20.8.). Töne und Dokumente für Entdeckungsfreudige.

Link-Tipps 2017/02

12.02.17 (Martin Hufner) -
Auch wenn viele von ihnen in den letzten Jahren verschwunden sind und die neuen häufig durch Professionalisierung etwas spröde wirken, sie sind nicht tot, die Blogs. Ein paar Kurzempfehlungen.

Vom Überleben in der Aufmerksamkeitsgesellschaft

12.02.16 (Benjaim Schaefer) -
Hallo, mein Name ist Benjamin Schaefer, ich bin Jazz-Pianist und habe jüngst eine Reihe von Blogeinträgen zu den Themen „Beruf: Jazzmusiker“, „Improvisation“ und „Audience Development“ für die Online-Ausgabe der Jazzzeitung verfasst1. Nun wurde ich gebeten, für die nmz einen Artikel über die aktuelle Relevanz des Jazz zu schreiben.

taktlos 182 – Die Nachrichten aus der Welt des Wahren, Schönen und Guten

09.10.15 (Theo Geißler) -
Bayerische Landesregierung ist Speerspitze in Sachen Flüchtlingsintegration +++ GEMA in Bedrängnis +++ Europäischer Kulturpreis nicht an Ferdinand Piëch +++ Mathias Brodkorb verdoppelt Opernetat dank Soft-Transfer +++ Jazzclubs gehen an die Stange +++ Bild-Zeitung veröffentlicht Liederheft für PEGIDA-Demonstranten

Die European Jazz Academy – Jazz in der Landesmusikakademie NRW

Neben den vielen Probenphasen von Orchestern und Chören, die in ihren Häusern stattfinden, neben Aufenthalten von Schulklassen, Musikschulen und Musikvereinen bieten so gut wie alle deutschen Landesmusikakademien auch eigene Kurse an. Eine solche Veranstaltung ist die European Jazz Academy der Landesmusikakademie Nordrhein-Westfalen in Heek-Nienborg. Alle zwei Jahre kommen hier jazzbegeisterte Musikerinnen und Musiker aus ganz Deutschland zusammen, um mit renommierten Größen der europäischen Jazz-Szene zu spielen, zu arbeiten und sich auszutauschen.

Jazzförderung als politischer Wille – Baden-Württemberg hat die Fördermittel für Jazz mehr als verdoppelt

07.06.15 (Harry Schmidt) -
Mit einer Steigerung der Jazzförderung um 120 Prozent unterstreicht die baden-württembergische Landesregierung, dass ihr die Pflege dieser kreativen und anspruchsvollen zeitgenössischen Musik ein echtes Anliegen ist. Neben der Erhöhung von Zuschüssen zu bereits bestehenden Bausteinen in den Bereichen Nachwuchsförderung, Förderung professioneller Musiker und institutioneller Förderung entsteht dadurch Raum für die Erkundung neuer Wege der Unterstützung. Dabei hilft auch der Blick über die Landesgrenzen hinaus.

Vom Baumwollpflücker zum Millionär

01.06.15 (Marcus A. Woelfle) -
B.B. King hat das Image des Blues verändert: Bluesmusiker assoziierte man vor B.B. King mit an Straßenecken klampfenden, in anonymen Kneipen gastierenden Wandervögeln, die sogar von den gesellschaftlich aufgestiegenen Schwarzen mit Verachtung gestraft wurden – symbolisierten sie doch jene Armut und Unterdrückung, an die man gefälligst nicht mehr erinnert werden wollte. B.B. aber, der durch Radio, Fernsehen und unzählige Platten nicht nur den Blues erneuerte, sondern auch unzählige schwarze und weiße Kollegen aus Jazz, Rock und Pop beeinflusste, kehrte den Spieß um: Der Bluesmusiker verkörperte, nicht weniger als farbige Spitzensportler, allein schon durch seinen enormen geschäftlichen Erfolg schwarzes Selbstbewusstsein und Mass-Appeal.

Musikalische Tellerränder elastisch machen

13.05.15 (Monika Krämer) -
Eckart Vogel: ImproStundenStücke (Tonales Improvisieren mit Kindern und Jugendlichen), FIDULA Verlag +++ Jazz, Funk & Soul Classics for Ukulele, Wise Publications +++ Iiro Rantala: Songbook (20 pieces for piano), ACT Publishing über Bosworth +++ The Super Groovers: Ultra smooth Jazz Play-A-Long Songbook for C instruments, A.D.G. Productions

Der Hut steht ihm gut – Eine neue Mode: Präventionismus

01.05.15 (Martin Hufner) -
Auf Zigarettenschachteln hat man sich schon an die vielen Hinweise gewöhnt, wie ungesund Rauchen für die eigene Gesundheit und im Zweifel auch für andere ist. Abschrecken sollen die Warnhinweise. Wer trotzdem raucht, ist im Moment selber schuld und muss mit den Konsequenzen leben – oder sterben. Dass man auf die gleiche Weise jetzt aber auch mit Berufen umgeht, ist neu.
Inhalt abgleichen