Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Klavier«

Hochschulatmosphäre zum Klavierpodium

06.07.15 (Claudia Bigos) -
Eine besondere Fortbildung zum Thema Klavierkammermusik und Lied wurde im Rahmen des Braunschweiger Klavierpodiums vom Landesverband Niedersachsen für Musikpädagogen, Studenten und Schüler angeboten. Als Dozenten konnten Prof. Markus Becker (Kammermusik) und Prof. Jan Philip Schulze (Klavier, Liedbegleitung) von der Hochschule Hannover (HMTMH) gewonnen werden.

Facetten des Kontrabasses

30.03.15 (Sandra Dachsel) -
Im Rahmen der Konzerte des Musik-Forum München, veranstaltet durch den Tonkünstlerverband München e.V., konnte man in der Versicherungskammer Bayern ein ganz besonderes Duo hören: Christine Hoock (Kontrabass) und Sylvia Hewig-Tröscher (Klavier) präsentierten, wie viel Vielseitigkeit, Spannung und Intensität im Zusammenklang ihrer beiden Instrumente steckt.

Vielseitige Meisterleistung

30.03.15 (Stephanie Knauer) -
Die Violinsonate des Jubilars rechtfertigte den Titel „Konzert zum Richard-Strauss-Jahr“.

Sensible Rhetorik, feinfühlige Temporückungen

30.03.15 (Fritz Herzog) -
Ihren jüngsten Erfolgen in den Vereinigten Staaten, wo sie sich nach ihrem Diplom an der Kölner Musikhochschule weiter hat ausbilden lassen, verdankt die Bonner Pianistin Jamina Gerl ihren ausgezeichneten Ruf in der Neuen Welt.

Die Erweckung eines schlummernden Klaviers

30.03.15 (Claudia Bigos) -
Am Tag der niedersächsischen Hausmusik fanden viele Konzerte einmal nicht im gewohnten Konzertsaal, sondern in privaten Wohnzimmern statt. Diese Konzertreihe war ein Teil der Kampagne „Heimvorteil“, die vom Musikland Niedersachsen ins Leben gerufen wurde. Am 22.11.2014 wurde daher durch die Initiative des DTKV Braunschweig und des Vereins KinderKlassik.com auch in Braunschweig ein solches Hauskonzert veranstaltet.

Für den Tanzboden und den Ballsaal

13.03.15 (Anke Kies) -
Die grundlegende Kraft der Musik keimt aus den Elementen, die von alters her mit der Rolle und dem Ort verbunden sind, den Musik in Form von Tänzen in der Gemeinschaft und im Rahmen von Festtagen und Feiern einnahm. Tasteninstrumente eigneten sich wegen ihres harmonischen Potenzials besonders gut, die melodische und rhythmische Spezifik eines Tanzes einzufangen. Die schier unüberschaubare Vielfalt an Tänzen innerhalb der Klavierliteratur legt darüber Zeugnis ab und auch heute werden Komponisten nicht müde, die Fingerspitzen weiterhin tanzen zu lassen.

Liebes Augsburger Musik-Publikum ...!

07.03.15 (Christian Z. Müller) -
Liebes Augsburger MusikPublikum, Sie haben einmal mehr etwas verpasst! Da gibt es in der Innenstadt seit 2012 eine renommierte Adresse zu Kauf, Miete und Reparatur von Klavieren und Flügeln, nämlich das Pianohaus Hermes & Weger, was an sich nichts Außergewöhnliches ist, wenn nicht dessen Geschäftsführer seine Räumlichkeiten so gestalten hat lassen, dass sie sich für Hauskonzerte bestens eignen.

„Musical Excursions“ mit David Andruss

05.03.15 (Christiane Maier) -
Ein Konzerterlebnis der Extraklasse bereitete der amerikanische Pianist David Andruss dem interessierten Publikum, das größtenteils aus Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien bestand. Auf Einladung der Musikschule Maier gab Andruss ein Benefizkonzert, dessen Erlös vollständig für die Musikschulkinder im haitianischen Aquin bestimmt war, wo seit fünf Jahren von Ginsheim aus eine Partner-Musikschule aufgebaut wird.

Carl Bechstein Stiftung stellt 50. Klavier kostenlos einer Schule in Berlin zur Verfügung

10.12.14 (Bechstein-Stiftung) -
Das 50. Klavier, das die Carl Bechstein Stiftung kostenlos einer Schule zur Verfügung gestellt hat, wurde jetzt an die Kurt-Tucholsky-Grundschule in Berlin-Moabit ausgeliefert.

„Klavierkammermusik und Lied“

16.11.14 (gs) -
Der bewährte Fortbildungskurs „Braunschweiger Klavierpodium“ wird auch in diesem Jahr angeboten. Als etabliertes Seminarangebot des Landesverbandes findet er bereits am Samstag, 22.11.2014, zwischen 10 Uhr und 18 Uhr satt. Die Klavierfabrik Grotrian-Steinweg, Grotrian-Steinwegstraße 2 in Braunschweig, ist der bewährte Veranstaltungsort.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: