Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikschule«

Popperlapop

23.05.17 (Martin Hufner) -
Nein, nicht schon wieder auf den ECHO, den Preis der Musikindustrie, draufhauen. Der Industriepreis wird geliebt: Von Musikerinnen, von Institutionen, von Plattenfirmen. Den ECHO zu bekommen, das ist wie einen Orden zu erhalten. Man wird schließlich geadelt. Ob Klassik, ob Jazz, ob Pop, der ECHO bringt es. Außer für die ARD, die die Übertragung des ECHO Pop das erste Mal an jemanden abgab, der wirklich was vom Geschäft mit musikalischen Chemiefasern versteht, nämlich den Privatsender VOX.

Stichwort Scheinselbständigkeit

07.05.17 (Markus Kaminski) -
„Mit ihrer Stimmabgabe stärken Versicherte ihren ehrenamtlichen Vertretern für ihre demokratische Arbeit den Rücken“, werben die Träger der Sozialwahl 2017 um Wahlbeteiligung. Eine konkrete Umfrage mag Aufschluss darüber geben, wie nahe diese „demokratische Arbeit“ am Alltag der Wählerinnen und Wähler ist.
Dieser Artikel ist nicht zur Ansicht freigegeben.

Sägen am eigenen Ast

01.05.17 (Anja Bossen) -
In der nmz-Ausgabe vom März 2017 erschienen in der Rubrik „Verbandspolitik“ auf der Seite des VdM drei bemerkenswerte Artikel von Matthias Pannes, Klaus-Jürgen Weber und Ulrich Rademacher, die in engem Bezug zu einem Urteil des Landessozialgerichts aus NRW stehen, aufgrund dessen einem Gitarrenlehrer aus Ahaus eine Festanstellung zugesprochen wurde. Bemerkenswert sind diese Artikel nicht nur, weil ein und derselbe Verband darin zwei widersprüchliche Positionen vertritt, sondern auch Argumente anführt, die für den Bestand des VdM selbst weitreichende Folgen haben könnten.

Gute Musik für kleine Leute

01.05.17 () -
Der Zertifikationskurs EMP des VBSM – in Kooperation mit der Professional School der Würzburger Musikhochschule – für Musikpädagogen, die sich in sieben Akademiephasen in Hammelburg für einen kreativen Unterricht mit den Vier- bis Achtjährigen nachqualifizieren möchten, ist fulminant gestartet.

Aus der Not eine Tugend gemacht

01.05.17 (vdm) -
Die Musikschule Bochum beschäftigt sich intensiv mit der Frage, wie man die Möglichkeiten der Musik für die Integration zugewanderter Menschen einsetzen kann. (s. auch nmz 4/16) Erstmalig nutzte sie den „Kulturrucksack“: eine kulturelle Initiative des Landes NRW für 10–14jährige Kinder. Es geht dabei nicht nur um Musik, sondern auch um die anderen kulturellen Erscheinungsformen, aber vor allem geht es um den Erstkontakt mit kultureller Aktivität.

Rheinische Musikschule Köln freut sich über Jan Böhmermanns Spendenangebot

17.04.17 (dpa) -
Musikschüler in Köln können auf einen Geldsegen durch den Erfolg eines Schimpansen-Songs hoffen: Die Rheinische Musikschule freut sich über das Angebot des TV-Satirikers Jan Böhmermann, die Einnahmen aus seinem Satire-Song auf die Popindustrie an die Einrichtung zu spenden. Wie eine Sprecherin der Stadt Köln am Samstag bestätigte, bot Böhmermann in einer E-Mail an den Leiter der Musikschule der Stadt Köln an, sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf des Chart-Songs „Menschen Leben Tanzen Welt“ sowie Lizenzierungen und sonstige Einkünfte an die Stiftung Rheinische Musikschulen weiterzugeben.

Aktuell wie nie!

02.04.17 (VBSM) -
Die „Leitgedanken und Handlungsempfehlungen zur Entwicklung inklusiver Musikschulen“ des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. (2015) sind eine tragfähige Grundlage, um sich in den Musikschulen gemeinsam Lösungen zu Fragen einer niederschwelligen Zugänglichkeit zu erarbeiten. Diese hat der VBSM im Jahr 2016 im Hinblick auf die Integration von Flüchtlingen an Musikschulen weiter spezifiziert. Besonders erfreulich ist, dass der Verband deutscher Musikschulen e. V. die Handlungsempfehlungen, leicht ergänzt um bundesweite Thematiken, unter dem Titel „Zur Integration von Geflüchteten an Musikschulen“ als offizielles Papier des VdM nun auch bundesweit den Musikschulen zur Verfügung gestellt hat.

Bayernweite Beratung

06.03.17 (VBSM) -
Der VBSM ist der Fachverband der gemeinnützigen Träger von Sing- und Musikschulen in Bayern. Er ist bayerischer Landesverband im Verband deutscher Musikschulen und vertritt die fachpolitischen Interessen der öffentlichen Musikschulen Bayerns. Seine Mitglieder sind zugleich Mitglieder im Verband deutscher Musikschulen e.V.

Grenzüberschreitende Kooperation

06.03.17 () -
L–A–CH–D: Was sich, in einem Wort gesprochen, wie eine Aufforderung zum Spaßhaben anhört, meint eine Initiative der deutschsprachigen Länder in der Europäischen Musikschulunion (EMU). Die Musikschulverbände aus Liechtenstein, Österreich, der Schweiz und Deutschland trafen sich zu einer ersten Themensammlung im April 2016 in Feldkirch und vereinbarten dort eine gemeinsame Klausurtagung.
Inhalt abgleichen