Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikschule«

Kolumne

15.04.18 (Cornelius Hauptmann) -
wie jedes Jahr trafen wir uns im Dezember 2017 mit den Vorstandsmitgliedern des Verbandes der Musikschulen VdM in Stuttgart zum Austausch über aktuelle Fragen und Kooperationsoptionen. Und nachdem im Herbst auch ein Dreiertreffen der Verbände DTKV, VdM und dem Verband der freien Musikschulen bdfm im Kloster Banz stattfand, werden wir demnächst auch mit dem bdfm gesonderte Gespräche führen.

Musikschulen im Südwesten wollen mehr Erwachsene gewinnen

13.04.18 (dpa) -
Schwäbisch Gmünd - Die Musikschulen im Südwesten nehmen eine neue Zielgruppe in den Blick: ältere Menschen und Hochbetagte. «Der Bereich ist durchaus erweiterbar», sagte der Referent des Musikschulverbandes, Sven Reisch, anlässlich einer Mitgliederversammlung am Freitag in Schwäbisch Gmünd. Derzeit sind nur 10 Prozent der 296 000 Musikschüler Erwachsene.

Breites musikalisches Bildungsangebot

30.03.18 () -
„Mit der Musikschule können wir die Lebensqualität in den Gemeinden ein Stück weiterentwickeln. Die Chance ist groß, zu einem guten Ergebnis zu kommen.“ Mit diesem Argument warb Bernhard Walter, Bürgermeister von Altenmünster und Zweiter Vorsitzender des Entwicklungsforums Holzwinkel und Altenmünster e. V., erfolgreich für die Gründung einer interkommunalen Musikschule.

Zehn Jahre und kein bisschen besser

15.03.18 (Stefan Gretsch) -
Im Frühjahr 2008, im Frühjahr 2012 und im Sommer 2017 wurde jeweils eine bundesweite Umfrage zu Einkommenssituation und Arbeitsbedingungen von Musikschullehrkräften von der Fachgruppe Musik in ver.di durchgeführt. Die Tabellen auf dieser Seite zeigen die zentralen Ergebnisse in einer Übersicht. Der Vorsitzende der ver.di-Fachgruppe Musik, Stefan Gretsch, beleuchtet im folgenden Artikel die Situation der Lehrkräfte an deutschen Musikschulen. Details zu den Umfrageergebnissen und den Interviews: musik.verdi.de

Was ist wichtig für die Musikschulen?

09.03.18 (vdm) -
Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedstaaten. Der europäische Gesetzgeber bekennt sich mit der DSGVO klar zur Charta der Grundrechte der Europäischen Union, welche in den Art. 7 und 8 das Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens sowie das Recht auf Schutz personenbezogener Daten regelt. Die DSGVO schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Sie schützt also natürliche Personen vor der Beeinträchtigung ihrer Persönlichkeitsrechte, sofern deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Digital ganz vorn dabei

28.02.18 (VBSM) -
Platz 1 bei der Google-Suche ist beinahe immer garantiert: sucht man 2018 im Internet nach „Musikschule“ in Abensberg, Freising, Pfronten oder Zwiesel – die öffentlichen Sing- und Musikschulen in Bayern sind von A-Z im World Wide Web vertreten. Mehr als ein Drittel sogar mit eigener, teils sehr professioneller Online-Präsenz. Bei den avantgardistischsten können sich Schüler, Eltern und Musikbegeisterte mittels modernster Menüführung umfassend informieren und sogar online anmelden. Doch braucht es wirklich diesen ganzen neumodischen Kram, der nur Geld kostet, alles durcheinanderbringt und zudem noch, ob seiner Unberechenbarkeit, gefährlich sein kann?… gefährlich sein muss?

Gemeinschaftsaufgabe Musikalische Bildung

28.02.18 (Evelyn Beißel) -
Für unser soziales und kulturelles Zusammenleben ist Musikalische Bildung wertvoll und wesentlich. Musikalische Fähigkeiten, Kompetenzen und musikbezogenes Wissen werden formal in der allgemeinbildenden Schule, den Musikschulen und anderen Institutionen oder Projekten der außerschulischen kulturellen Bildung erworben. (BMU-Agenda 2030)

Wann, wenn nicht jetzt – eine Gegenrede

09.02.18 (Walter Thomas Heyn) -
Zwei Seelen, ach, wohnen in jedes Musikers Brust. Die eine, die nach Sicherheit verlangt und Festanstellung an der Musikschule erträumt, und die andere, die die unwägbare, krisenanfällige Unabhängigkeit des freien Musikers vorzieht, der eben auch ein bisschen an der Musikschule unterrichtet.

Bei Ganztagsangeboten der kulturellen Bildung kooperieren Musikschulen am häufigsten

03.01.18 (PM) -
Um Ganztagsangebote der kulturellen Bildung zu gewährleisten, kooperieren Schulen in Deutschland mit Abstand am häufigsten mit Musikschulen. 71 % der Partner von Schulen sind Musikschulen, so stellt es eine neue Untersuchung des „Rats für Kulturelle Bildung“ fest.

F-Dur oder die Krux mit der Popularmusik

13.12.17 (Walter Thomas Heyn) -
Der Weg zur Popularmusik ist kurz, einfach, schmerzhaft und reich an Enttäuschungen. Das Problem dieser Musik ist, dass sie a) den Leuten gefällt, b) leicht zu reproduzieren ist und c) den Musikern in der Regel selbst Spaß macht.
Inhalt abgleichen