Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikschule«

Der Weckruf von Aldersbach

31.10.17 (VBSM) -
Ein fulminantes Eröffnungskonzert läutete den diesjährigen 40. Bayerischen Musikschultag – anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Musikschule im Landkreis Passau – am 12. Oktober in der Asamkirche zu Aldersbach ein. Das Oratorium „Himmelfahrt mit Rückfahrticket“ bewies in seiner Welturaufführung einmal mehr, dass die Musikschule im Landkreis Passau auf einem sehr hohen Niveau musiziert und die Musikschüler eine exzellente Ausbildung erfahren.

Oberlausitzer Musikschulen formieren neues Jugendorchester

23.10.17 (dpa) -
Görlitz - Ein neues Jugendorchester steht im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien in den Startlöchern. Wie Peter Hesse, Geschäftsführer der Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft des Landkreises Görlitz, am Montag sagte, planen die Musikschulen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz ein Projektorchester für interessierte, junge Musiker.

20 Jahre und kein bisschen müde

04.10.17 (Walter Thomas Heyn) -
Katrin Morgenstern und Andreas Bertheau lernten sich 1990 kennen, als beide an der Universität Potsdam als Dozenten in der Ausbildung von Musikpädagogen arbeiteten. Sieben Jahre später war es soweit: Die Musikschule Bertheau & Morgenstern wurde im Jahr 1997 gegründet und eröffnete die erste Filiale im gerade neu gebauten Kirchsteigfeld mit Unterrichtsangeboten für Gitarre, Klavier und Musikalische Früherziehung. Seit 2010 gehört Martin Behm als dritter Teilhaber zur Leitung der Musikschule.

Hessische Musikschulen fordern mehr Geld vom Land

02.10.17 (dpa) -
Wiesbaden - Die hessischen Musikschulen fordern ein massives Plus bei den staatlichen Zuschüssen. Ansonsten breche das gut etablierte Netzwerk zusammen, warnte der Vorsitzende Michael Eberhardt in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Der hessische Landesverband deutscher Musikschulen feierte am Samstag in Wiesbaden sein 50-jähriges Bestehen.

Rückblende 2017/10 (Vor 100 und vor 50 Jahren)

28.09.17 (Eckarts Rohlfs) -
Vor 100 Jahren: Im Urteil der Zeitgenossen. Vom jungen Paul Hindemith +++ Vor 50 Jahren: Goldener Plan für Musik? Plan zum Ausbau der Musikschulen in Deutschland +++ Musikalische Früherziehung. Beginnen – ehe es zu spät ist!

Jeder ist irgendwie Musikpädagoge

28.09.17 (Anja Bossen) -
Alle tun es, von der Universität bis zur Lebensmittel- oder Kosmetikbranche. Ob Produkte oder Dienstleistungen: Die Anbieter versuchen, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, sich als besonders kompetent darzustellen und ihre Angebote möglichst gewinnbringend (womit auch statt eines finanziellen ein Prestige­gewinn gemeint sein kann) an den Kunden zu bringen.

Erfolgreicher Musikschulunterricht

28.09.17 (VBSM) -
„Musik, die ‚gehörte Emotion‘, ist eine mächtige Kunstgattung. Sie kann Schmerzen lindern, Erinnerungen wachrufen, Kommunikation ermöglichen – und uns auf ganz einfache Art und Weise glücklich machen. Kaum jemand kann sich ihrer Wirkung entziehen. Sie ist einer der Grundsteine der kulturellen Entwicklung und der Vielfalt in unserer Gesellschaft,“ bringt es Rainer Haselbeck, Regierungspräsident von Niederbayern, in seinem Grußwort zum diesjährigen Bayerischen Musikschultag auf den Punkt.

Musik über Grenzen

28.09.17 (Elke Tweedale) -
„Musik verbindet – auch über Grenzen“ ist und war in den vergangenen Jahren ein Motto der Landkreismusikschule Cham. Besser kann man in wenigen Worten nicht ausdrücken, was die Lehrer und Schüler der Musikschule mit dem Musizieren schaffen. Sie verbinden Menschen aus verschiedenen Ländern miteinander, auch wenn man nicht die gleiche Sprache spricht, wohl aber die gleichen Noten liest. Im 15. Jahr der LKMS belebte man verstärkt den Kontakt zu den Partnerschulen in Tschechien (Klatovy), Slowenien (Rogaska Slatina) und Ungarn (Veszprem). Neu in dieser Partnerschaft sind die Musikschulen Domazlice (Tschechien) und Nancy (Frankreich). Jetzt darf die Landkreismusikschule ihren 25. Geburtstag feiern.

Kinder und Jugendliche machen Musik – unabhängig von Bildung und Einkommen der Eltern

14.09.17 (PM-VdM) -
Dortmund/Bonn, - „Ein Instrument lernen, in einer Band spielen oder im Chor singen – das bleibt manchem Jugendlichen in Deutschland verwehrt“ und hänge entscheiden von Bildung und Einkommen der Eltern ab, so der Tenor der aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung zu musikalischen Aktivitäten Jugendlicher in Deutschland. Dass dies auch anders geht, zeigen die von öffentlichen Musikschulen und ihren Bündnispartnern im Rahmen des 2013 begonnenen Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesbildungsministeriums (BMBF) durchgeführten Projekte, wie sie der Verband deutscher Musikschulen (VdM) auf seiner Abschlusskonferenz am 13. und 14. September 2017 in Dortmund vorgestellt hat.

Inklusiver Musikunterricht

29.08.17 (Daniel Mark Eberhard) -
Der Untertitel dieses Beitrags beinhaltet eine Frage und eine Aufforderung zugleich. Mit der Frage sollen die vielfältigen Unsicherheiten zum Ausdruck gebracht werden, die Musiklehrkräfte, Schüler/-innen, Eltern oder die Schuladministration mit dem Thema Inklusion verbinden. In der Aufforderung hingegen ist die politische, gesellschaftliche und pädagogische Zielperspektive inklusiver Bildungsprozesse im Fach Musik verankert, die als zutiefst humane Leitvorstellung (bzw. als erstrebenswerte Utopie) zukunftsweisend und motivierend sein kann. Der vorliegende Beitrag möchte dazu anregen, Inklusion nicht als Bedrohung zu verstehen, sondern vielmehr als Potenzial für die Zusammenführung und Neugewichtung verschiedener didaktischer und pädagogischer Orientierungen, in denen die Schüler/-innen mit ihren Bedürfnissen, Anlagen und Vorerfahrungen im Vordergrund stehen.
Inhalt abgleichen