Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikvermittlung«

Odysseus strandet in Kirchheimbolanden

27.09.19 (Andreas Hauff) -
Wie kommt Odysseus, der Vielgereis­te, ausgerechnet nach Kirchheimbolanden? Die pfälzische Kleinstadt nahe dem Donnersberg hatte ihre große Zeit im 18. Jahrhundert. Doch langsam besinnt man sich zurück auf das barocke Erbe. Vorläufiger musikalischer Höhepunkt dieser Entwicklung ist ein „Integratives Opernprojekt mit Schülern aus aller Herren Länder“ nach Claudio Monteverdis Oper „Il ritorno d‘Ulisse in patria“.

Poetisch und komisch, bodenständig und traumhaft

27.09.19 (Johanna Schönbeck) -
Am zweiten Maiwochenende wurde das Theater Kampnagel in Hamburg zur Spielstätte für bemerkenswerte Musikvermittlungsproduktionen. Alternativ zum Hafengeburtstag ließ sich hier für junge und ältere Menschen eine überaus unterhaltsame Zeit verbringen.

Nachrichten 2019/09

29.08.19 (nmz-red) -
Akteure der Musikvermittlungs-Szene in Regensburg +++ „SinusTon Festival“ für elektroakustische Musik +++ Jazzfestival „Take 5“ 2019 +++ Weidener Max-Reger-Tage +++ „Now!“-Festival für Neue Musik +++ Festival Modern Times +++ Straßenkinder Musical +++ Musik mit Geflüchteten +++ Festkonzert zu 50 Jahren musica nova Reutlingen +++ Elfenbein, synthetisch

Profil des njo weiterentwickeln

29.08.19 (nmz-red) -
Die Geschäftsführerin des Netzwerk Junge Ohren (njo) Lydia Grün (Foto re.) folgt zum Wintersemester 2019/20 dem Ruf auf die Professur und Studiengangsleitung für Musikvermittlung an der Hochschule für Musik Detmold. Im Netzwerk Junge Ohren wird sie das Projekt BTHVN2020 Musikfrachter abschließend bis Ende Mai 2020 betreuen. Ab Oktober 2019 übernehmen Katharina von Radowitz und Alexander von Nell die gemeinsame Geschäftsführung des Netzwerk Junge Ohren.

Große Musik für die Kleinsten

13.08.19 (Ursula Gaisa) -
Um „Große Musik für die Kleinsten – phantasievolle frühkindliche Musikvermittlung in renommierten Orchestern“ ging es auf einem Panel im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2019 am Stand des ConBrio Verlages. Partner war die Robert Bosch Stiftung mit dem Förderprogramm „Kunst und Spiele“, beteiligt waren die Programmleiterin von „Kunst und Spiele“, Natalie Kronast, Simone Siwek von den Münchner Philharmonikern, Kristin Lovsky von der Kammerakademie Potsdam und Isabel Stegner, Musikvermittlerin für das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, nmz-Redakteurin Ursula Gaisa moderierte.

Bravouröser Untergang: Das Theater Altenburg gleitet als „Titanic“ in die Umbauphase

05.07.19 (Roland H. Dippel) -
Wilhelm Dieter Sieberts „Untergang der Titanic“ wird zu Unrecht belächelt. Die musikalische Dramaturgie auf das vom Komponisten mit Christian Rateuke und Hartmann Schmige verfasste Libretto durchmischt Dokumentation, Melodram und interaktives Theater. Zudem hat diese ‚große Oper mit Salonorchester‘ effiziente Wirkungen wie heute gängige Pädagogik- und Vermittlungsformate: Theaterführung auf und hinter die Bühne, Demonstrationen einer Physiognomie des Singens und der Anatomie theatraler Parameter, vor allem aber jede Menge Spaß. Das Theater Altenburg-Gera schickt mit einem riesigen Aufgebot an Solisten, Chören, Statisten und gleich vier Regieassistenten auf die fiktive Reise über den Atlantik. Roland H. Dippel hat die Details.

Die wahre Art zu vermitteln

30.05.19 (jmk) -
Schütz, Bach, Brahms: Die Musik, die für die Trauerfeier ausgesucht worden war, spiegelte einige der Vorlieben und Forschungsschwerpunkte Wolfgang Horns wieder. Der Akademiker, der seit 2002 den Lehrstuhl für Musikwissenschaft der Universität Regensburg innehatte, war am 7. Mai im Alter von 63 Jahren verstorben. Die Betroffenheit über seinen plötzlichen, unerwarteten Tod war den mitwirkenden Studierenden anzusehen.

Messetalks 2019: Große Musik für die Kleinsten – Musikvermittlung in renommierten Orchestern

Lange Zeit verfolgten viele Konzerthäuser in Deutschland mit ihren die Musikvermittlungssparten die Idee, etwas für das eigene Publikum von morgen zu tun.

Messetalks 2019: Große Musik für die Kleinsten – Messekonzert „Pezzetino“

Phantasievolle frühkindliche Musikvermittlung in renommierten Orchestern stellen Musikerinnen und Musiker der Kammerakademie Potsdam und des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin  zusammen mit Prof. Jule Greiner (Hochschule Osnabrück) auf der Leipziger Messebühne vor: Das Programm „Kunst und Spiele“ der Robert Bosch Stiftung unterstützt die Häuser bei Projekten wie der Bilderbuchvertonung „Pezzetino“, die normalerweise nicht vor Messepublikum, sondern vor Ort in Kitas erklingt.

App-Tauchen

02.04.19 (Juan Martin Koch) -
Und irgendwann fällt dann dieser aufmunternde Satz: „Musik ist natürlich auch super dazu!“ Für einen Workshop, der eine iPad-Anwendung für das Zeichnen, Animieren und Projizieren in Echtzeit vorstellt, ist der Satz im Prinzip völlig in Ordnung. Im Rahmen einer Musikvermittlungstagung macht er einen aber dann doch stutzig.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: