Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Pop«

Deutscher Musikautorenpreis 2017: Die Gewinner (Muntendorf, Neuwirth, Schreier)

31.03.17 (pm-gema) -
Bei der neunten Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises ehrte die GEMA in Berlin Komponisten und Textdichter für ihr herausragendes musikalisches Schaffen. Zu den Preisträgern zählen Anno Schreier, Brigitta Muntendorf, Wallis Bird, Irma Holder, Sebastian Krämer, Kerstin Ott und Olga Neuwirth. Für ihr Lebenswerk wurde Sofia Gubaidulina gewürdigt.

Mehr Fragen als Antworten: Tripclubbing mit Electronic ID im Kölner Stadtgarten

15.01.16 (Stefan Pieper) -
Die Kölner Reihe „Tripclubbing“ ist – mitkuratiert von der Kölner Philharmonie und im Stadtgarten über die Bühne gehend – ein zartes Pflänzchen, wenn es darum geht, mehr oder minder komplexe künstlerische Avantgarde und Experimentierlust runter von den Elfenbeintürmen und raus aus den vielbeschworenen „Nischen“ zu holen.

Schwarz auf Grau im Club Melancholia: Dillon gastierte mit Chor bei Foreign Affairs in Berlin

06.07.15 (Martin Hufner) -
Sie wird seit geraumer Zeit als Tipp gehandelt, man vergleicht sie mit Björk. Die junge, aus Brasilien stammende Sängerin Dillon. Für ihren Auftritt im Haus der Berliner Festspiele hat sie sich einen Chor hinzugesellt: 16 Sängerinnen und Sänger. Und Nebel und Stroboskop. Und d-Moll! Oder e-Moll.

Geballte Frauenpower für den Sommer

24.06.15 (Sven Ferchow) -
Neue Platten von Yvonne Catterfeld, Lena, Sol Invictus, Jocelyn B. Smith, Karin Rabhansl und Christina Stürmer.

Der richtige Mix macht`s

08.03.15 (Andrea Fink) -
Meist überfällt dich der Ohrwurm ganz plötzlich – ein genialer Text- oder Melodieteil, der einen nicht mehr loslässt. Schnell die Melodie auf den MP3-Player singen oder spielen, damit sie nicht verloren geht. Aber wie entsteht daraus der richtige Song? Das beantwortet Konstantin Wecker im kommenden Fortbildungsjahr mit seinem Workshop „Generation Songwriter“ oder der Workshop „Stimme und Song“ mit Julian Reich.

„Schweigen ist Gewalt“ – Verleihung des Internationalen Friedenspreises an Emmanuel Jal

17.02.14 (Michael Ernst) -
An einen engagierten Musiker wurde Mitte Februar 2014 der 5. Internationale Friedenspreis in Dresden vergeben, an einen Musiker, nicht an einen Mann des Militärs. Preisträger Emmanuel Jal war aber auch das, zum Soldat-Sein gezwungen, zum Töten missbraucht – als Kindersoldat!

Gewitter, Kirchen, Schmusepop

14.11.13 (Sven Ferchow) -
Pearl Jam – Lightning Bolt (11.10.13, Universal) +++ Motörhead – Aftershock (18.10.13, Warner) +++ Christian Kjellvander – The Pitcher (01.11.13, Tapete Records) +++ James Blunt – Moon Landing (18.10.13, Warner) +++ Adel Tawil – Lieder (08.11.13, Universal)

Von den Grundlagen der populären Musik

09.05.13 (Alice Guinet) -
Ausgebucht und in rundum erfreulicher Zusammenarbeit zwischen TKV Südostbayern und Musikschule Rosenheim fand das Fortbildungsseminar „Basics of Popular Music“ für klassisch ausgebildete Instrumentallehrkräfte am 26./27. Januar in Rosenheim statt. Dozentin Moni Schönfelder hatte schon im Vorfeld die Organisatoren beider Einrichtungen durch ihre Kompetenz, Energie und Vermittlungsgabe überzeugt.

Ein ganz normales Kind: Bobby Bazini und seine neuen Hymnen auf „Netter in Time“

04.02.11 (Sven Ferchow) -
„Das neue Wunderkind aus Kanada“ rühmte eine kanadische Zeitung den 20-jährigen Sänger, Songschreiber und Gitarristen Bobby Bazini aus Mont-Laurier. Der Grund: ein unbedingt als gediegen zu bezeichnendes Albums namens „Better in Time“. Und wenn schon Brechstangenbeschreibungen sein müssen, dann darf die inflationäre „Prise Folk, der Löffel Rock, die Blues-Stimme und die daraus entstehende Magie“ als weiteres Journalistenzitat über Bazini nicht fehlen. Schade, dass man immer diese fiesen Beweihräuchungen verwenden muss, wenn sich ein Album schlicht als gute Musik präsentiert.

16. Country Music Messe Berlin Anfang Februar: Über siebzig Stunden Musik für Genre-Fans

09.01.11 (ots-nmz) -
Berlin. Vom 4. bis 6. Februar 2011 bietet die 16. Country Music Messe Berlin (CMM) über 70 Stunden Musikvielfalt: Im Postbahnhof (am Ostbahnhof), Straße der Pariser Kommune 8, in 10243 Berlin-Friedrichshain treten über 120 Bands und Solo-Künstler aus 12 Nationen auf und spielen live alle Facetten der Country Music, von New Country über Bluegrass und Cajun & Zydeco bis hin zu Acoustic und Country Classics.
Inhalt abgleichen