Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »musikalische Bildung«

Markneukirchner Musikinstrumente stehen auf dem Lehrplan

06.03.17 (dpa) -
Markneukirchen - Das Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen (Vogtlandkreis) dient Schulen im Musikwinkel als ungewöhnliches Klassenzimmer: Erstmals nutzen es Gymnasiasten der Stadt, um Zeichnungen für den Kunstunterricht anzufertigen, sagte Museumsdirektorin Heidrun Eichler der Nachrichtenagentur dpa.

Dirigent Barenboim sorgt sich um musikalische Bildung

03.03.17 (dpa) -
München/Berlin - Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim (74) macht sich Sorgen um die musikalische Erziehung. Früher sei klassische Musik ein Teil der Bildung gewesen, sagte er der «Süddeutschen Zeitung» (Freitag). «Jemand, der Pablo Picasso geschätzt hat, kannte auch Igor Strawinsky. Und derjenige, der den Maler Paul Klee bevorzugte, kannte auch den Musiker Arnold Schönberg.»

Ministerium: Immer mehr Sachsen wollen ein Musikinstrument erlernen

15.02.17 (dpa) -
Dresden - Immer mehr Sachsen wollen ein Musikinstrument erlernen. Diese Einschätzung traf das Kunstministeriums des Freistaates am Dienstag und bezog sich dabei auf Zahlen aus dem Jahr 2015. Damals erlernten 67 408 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an einer der 32 Musikschulen ein Instrument. Im Jahr zuvor waren es 63 084.

Protest von Honorarlehrkräften des Dresdner Schütz-Konservatoriums

06.01.17 (dpa) -
Dresden - Aus dem Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden dringen Misstöne. Musikpädagogen, die als Honorarkräfte an der städtischen Einrichtung arbeiten, kündigten am Freitag für kommenden Montag eine Protestaktion an. Die derzeitige Situation noch nicht bestehender Honorar-Verträge sei für einen Großteil der Lehrkräfte und deren Schüler beziehungsweise Familien unerträglich, hieß es.

Barenboims Musikakademie öffnet in Berlin

07.12.16 (dpa, Esteban Engel) -
Berlin - Die neue Musikakademie des Dirigenten und Pianisten Daniel Barenboim öffnet offiziell an diesem Donnerstag in Berlin. Bis zu 90 Studenten aus der arabischen Welt und aus Israel sollen in dem ehemaligen Magazindepot der Staatsoper Unter den Linden ausgebildet werden und musizieren.

Wertegemeinschaft: Jeunesses Musicales Deutschland wählt neues Präsidium

14.11.16 (PM) -
Dass eine Wertegemeinschaft, die sich für die friedliche Begegnung von Menschen durch die Musik einsetzt, für Jugendliche attraktiv ist, zeigte die Mitgliederversammlung der Jeunesses Musicales Deutschland am Wochenende, an der viele „U26“-Mitglieder teilnahmen. An die Spitze des Verbands wählte die Versammlung den Tübinger Johannes Freyer. Dem neu gewählten Präsidium werden auch drei Mitglieder unter dreißig Jahren angehören.

Schulen können «Vivaldi-Experiment« im Unterricht einsetzen

25.10.16 (dpa) -
Köln - Für überraschend ausfallende Musikstunden stellt der WDR den Schulen ein Alternativprogramm zur Verfügung: Eine DVD mit dem Mitschnitt des «Vivaldi-Experiments», das eine überraschende Mischung aus Klassik und Rap bietet. Am Montag erhielt NRW-Schulministein Sylvia Löhrmann (Grüne) eine Muster-DVD des Konzerts, für das der WDR den Aachener Rapper MoTrip, die junge Geigerin Mariella Haubs aus New York, sein Funkhausorchester und Schüler zwischen sechs und 16 Jahren zusammengebracht hatte.

Solist in Österreich

05.10.16 (Charlotte Oelschlegel) -
Jahrelang wurde über die Nutzung des alten, sanierungsbedürftigen ehemaligen Benediktinerklosters im österreichischen Ossiach nachgedacht. Da im Ort seit über 40 Jahren das klassische Musikfestival, der Carinthische Sommer, stattgefunden hatte, entschied man sich 2007 dazu, das Kloster ganzjährig der Musik zu widmen. Mit zwei Standorten, dem Stift Ossiach und dem 50 Kilometer entfernten Knappenberg ist die Carinthische Musikakademie die einzige Institution ihrer Art in Österreich und zu einer wichtigen Begegnungsstätte für Musizierende und Hörer geworden.

«Experiment in Utopie» - Bund finanziert Barenboims Musikakademie

09.07.16 (dpa) -
Berlin - Für Daniel Barenboim ist es ein «Experiment in Utopie»: In der «Barenboim-Said Akademie» werden in Berlin bald junge Musiker aus der arabischen Welt und Israel gemeinsam studieren. An dem geschützten Ort sollen sie fern von Kriegs- und Krisenalltag zu «Botschaftern des Friedens» ausgebildet werden, wie der 73 Jahre alte argentinisch-israelische Dirigent und Pianist am Freitag bei einer Besichtigung der Baustelle neben der Staatsoper Unter den Linden sagte.

«Vivaldi-Experiment» will Schüler für Klassik begeistern

05.07.16 (dpa) -
Hamburg/Kiel - Mit dem «Vivaldi-Experiment» geht das ARD-Schulkonzert in diesem Jahr in die dritte Runde. Schulklassen aller Schulformen ab Klassenstufe 5 können sich an dem Musikvermittlungsprojekt beteiligen, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mit. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr Antonio Vivaldis «Vier Jahreszeiten».
Inhalt abgleichen