Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rock«

Jazz- und Rock-Nachwuchs im Fokus

30.01.19 (LMR-NRW) -
Zum zehnten Mal zeichnete der Landesmusikrat gemeinsam mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW kleine und mittlere Foren, die sich besonders dem Nachwuchs in Jazz und Rock sowie regionalen Bands geöffnet haben, mit der Spielstättenprogrammprämie aus. Zum 10-jährigen Jubiläum wurden die Mittel für die Prämien erhöht, so dass mehr Spielstätten mit höheren Prämien ausgezeichnet werden konnten. Im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur des Landes wurden Prämien zwischen 5.000 Euro und 25.000 Euro vergeben. Insgesamt wurden elf Spielstätten ausgezeichnet.

Astor Piazzolla zum 25. Todestag – eine kommentierte Playlist

04.07.17 (Juan Martin Koch) -
Um unseren Leserinnen und Lesern des Piazzolla-Features in der unüberschaubaren Fülle an Einspielungen ein wenig Orientierung zu bieten, hat nmz-Chefredakteur Juan Martin Koch eine Liste mit YouTube-Links zusammengestellt. Auf Spotify ist sie als Playlist, teilweise mit den empfehlenswerteren Aufnahmen, unter dem Stichwort „Piazzolla nmz Feature“ zu finden.

Jazz, Pop und Digitale Medien

01.05.17 (Torsten Krill) -
Die 50-Jahr-Feier des Landes Baden-Württemberg im Jahr 2002 hatte dem Bereich Jazz/Rock/Pop im Lehrgangsangebot der Akademie neuen Schwung gegeben. Mit gleich zwei neuen Angeboten wurde dieser Themenbereich damals bedacht, zum einen mit dem Workshop „Jazz im Ländle“ und zum anderen mit dem rockigen Musiktheater-Workshop „Junger wilder Süden“.

Roll over Beethoven

02.04.17 (Viktor Rotthaler) -
Als im vergangenen Jahr Bob Dylan der Nobelpreis für Literatur zugesprochen wurde, war das sehr umstritten. Besonders ein Name tauchte immer wieder als Alternative auf: Chuck Berry, der gerade seinen 90. Geburtstag gefeiert hatte. Und der in Kritikerkreisen schon seit langer Zeit als der „Poet Laureate“ des Rock’n’Roll galt.

Der richtige Mix macht`s

08.03.15 (Andrea Fink) -
Meist überfällt dich der Ohrwurm ganz plötzlich – ein genialer Text- oder Melodieteil, der einen nicht mehr loslässt. Schnell die Melodie auf den MP3-Player singen oder spielen, damit sie nicht verloren geht. Aber wie entsteht daraus der richtige Song? Das beantwortet Konstantin Wecker im kommenden Fortbildungsjahr mit seinem Workshop „Generation Songwriter“ oder der Workshop „Stimme und Song“ mit Julian Reich.

Zur Stärkung des klassischen Profils

07.03.15 (nmz) -
Bei der siebten Auflage des internationalen Gitarrenfestivals in Oberhausen, das vom 31. Oktober bis 8. November stattfand, setzte Organisator Jürgen Reinke vom Verein „Gitarrissimo e.V.“ wieder auf die be-währte Mischung aus Gitarrenmusik verschiedener Stilrichtungen und präsentierte in 10 Konzerten die außergewöhnlich große Bandbreite dieses Instrumentes.

„Bau bloß keinen Scheiß, Brad!“ – Claus Lochbihler im Gespräch mit Brad Mehldau

14.03.14 (Claus Lochbihler) -
Der Jazz-Pianist als Rock-Gitarrist: Brad Mehldau hat mit dem Schlagzeuger Mark Guiliana ein Album („Taming the Dragon“, Nonesuch/Warner) aufgenommen, das zwischen Dubstep-Grooves und Synthie-Schwaden, Jazzimprovisation und Prog-Rock pendelt. Im Interview erklärt Mehldau, warum sich hinter futuristischen Klängen ein Trip in die eigene Jugend verbirgt und was die Sehnsucht nach Gitarrensounds damit zu tun hat.

Töne statt Terror: deutsch-afghanisches Konzert in Kabul

28.08.13 (dpa) -
Kabul - Traditionelle Klänge aus Afghanistan und moderner Pop aus Deutschland: Afghanische und deutsche Musiker haben in Kabul ein gemeinsames Konzert gegeben. Die Veranstaltung am Dienstag (Ortszeit) vor etwa 500 geladenen Gästen - darunter Botschafter und afghanische Politiker - war Höhepunkt einer Konzertreise des Musikprojekts «Safar» (deutsch: Reise) durch Afghanistan.

Zweite Ausgabe des Deutschen Musikautorenpreises der GEMA – Die Würfel sind gefallen

23.04.10 (Martin Hufner) -
Der Deutsche Musikautorenpreis der GEMA wurde gestern abend im axica-Gebäude in Berlin erneut vergeben. In einer Art moderiertem Gala-Dinner sind in 9 Kategorien Preise vergeben worden, die, bis auf den Preis der Nachwuchsförderung (10.000 Euro), Ehrenpreise sind. Wir twitterten live von der Veranstaltung. Unter den Preisträgern befanden sich Jan Delay, Rebecca Saunders, Carola Bauckholt und Johannes Kreidler.

Musik für entwickelte Oasis-Hörer und alle anderen: Pop-Platten im Schnelldurchlauf

31.08.09 (Sven Ferchow) -
Der Schnelldurchlauf im September: Sechs Alben zwischen Rolling Stones und Eric Woolfson, von Rock bis Musical. Für die erste Erkenntnis, zur schnellen Information und zur Einordnung mit Sternchen: von einem Stern *: apathisch, bis zu fünf Sternen *****: beispiellos!
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: