Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Campino, die Rapper und die Frage nach der Schmerzgrenze [update, 17:45]

13.04.18 (David Schwarz, dpa) -
Schon seit Wochen war es Thema: Darf ein Lied mit einer von vielen als antisemitisch verstandene Textzeile mit einem Preis gekrönt werden? Und wo endet künstlerische Freiheit? Bei der Echo-Verleihung lässt die Debatte nicht lange auf sich warten.

Volksbühnen-Intendant Chris Dercon tritt zurück [update, 16:00]

13.04.18 (dpa) -
Der umstrittene Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon, gibt seinen Posten auf. Kultursenator Klaus Lederer(Linke) und Dercon hätten sich einvernehmlich darauf verständigt, die Intendanz mit sofortiger Wirkung zu beenden, teilte die Kulturverwaltung am Freitag mit. Zuerst hatte der Rundfunk Berlin-Brandenburg über Dercons Rücktritt berichtet.

«Rossini in Wildbad» feiert 30. Jubiläum

12.04.18 (dpa) -
Bad Wildbad - Das renommierte Belcanto-Festival «Rossini in Wildbad» feiert sein 30. Jubiläum. Vom 12. Juli bis 29. Juli dreht sich im idyllischen Schwarzwald-Bad alles um die Musik des italienischen Meisters, der dort einst Linderung für seine Alters-Wehwehchen gefunden hat. Eröffnet werde das Festival mit einem Konzert in 726 Metern Höhe auf dem Holzturm des Baumwipfelpfades, sagte Intendant Jochen Schönleber bei der Vorstellung des Programms am Donnerstag in Bad Wildbad.

VdM-Hauptarbeitstagung: Politische Verantwortung für Musikalische Bildung

12.04.18 (PM-VdM) -
Hamburg / Bonn - Am 4. und 5. Mai 2018 findet in Hamburg die diesjährige Hauptarbeitstagung und Trägerkonferenz/Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) statt. Eröffnet wird die Hauptarbeitstagung am Freitag, 4. Mai 2018, um 14.00 Uhr mit der Bundesversammlung im Kleinen Saal der Elbphilharmonie durch den Bundesvorsitzenden des VdM, Ulrich Rademacher, und den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Peter Tschentscher.

Geld für Übungsleiter von Amateurchören in Brandenburg

12.04.18 (dpa) -
Potsdam - Mit rund 100 000 Euro unterstützt das Land Amateurchöre und Instrumentalensembles. Das Geld soll für Aufwandshonorare für Übungsleiter dienen. Damit werde die künstlerische Qualität der Chöre und Ensembles gestärkt, sagte Kulturministerin Martina Münch (SPD) am Donnerstag.

Usedomer Musikfestival feiert 25-jähriges Jubiläum mit Stars

12.04.18 (dpa) -
Heringsdorf - Mit internationalen Stars aus dem Ostseeraum feiert das Usedomer Musikfestival in diesem Jahr sein 25. Jubiläum. Erwartet werden unter anderem die schwedische Sopranistin Anne Sofie von Otter und die dänische Schlagersängerin Gitte Hænning, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Einen Vorgeschmack auf das traditionell im Herbst stattfindende Musikfestival geben bereits am Freitag das preisgekrönte Barockensemble il pomo d'oro und der polnische Countertenor Jakub Józef Orlinski.

Vor der Echo-Verleihung: Debatte um Rapperduo wird schärfer

11.04.18 (David Schwarz, dpa, Lisa Forster) -
Die Diskussion über die Nominierung des Rapperduos Kollegah und Farid Bang für den Echo-Musikpreis geht weiter. Das Auschwitz Komitee spricht von einem beschämenden Vorgang, der Zentralrat der Juden fordert ein „Stoppschild“.

Jubiläum im Shitstorm

11.04.18 (Martin Hufner) -
Über viele Jahre gehörten die GEMA und die GEZ zu Reizworten in der öffentlichen Diskussion. Immer gab es viele Leute, die etwas gegen die Institutionen hatten. Man war im Dauerfeuer der Kritik. Die GEZ gibt es mittlerweile nicht mehr. Und die GEMA, die gibt es selbstverständlich noch. Aber sie ist längst nicht mehr so stark im Fokus von Angriffen von innen wie außen. Das ist gut so. Die Kritik bleibt natürlich nötig, sie wird aber in der Regel viel sachlicher geführt. Fast immer. Doch dieses Jahr entzündete sich ein Shitstorm anlässlich der Durchführung der 10. Ausgabe des Deutschen Musikautorinnenpreises. Was war denn da passiert?

Zwölf neue Talente im Dirigentenforum

11.04.18 (PM-DMR) -
Das Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Nachwuchs nimmt acht Stipendiaten in den Förderzweig Orchesterdirigieren und vier in den Förderzweig Chordirigieren auf. Von insgesamt 79 Kandidaten, die sich Anfang 2018 um Aufnahme in das Dirigentenforum beworben hatten, wurden 24 Orchesterdirigenten zum Auswahldirigieren mit den Nürnberger Symphonikern sowie 15 Chordirigenten zum Auswahldirigieren mit dem Kammerchor der Hochschule für Musik Detmold eingeladen.

Starchoreograph McGregor eröffnet BallettFestwoche in München

11.04.18 (dpa) -
München - Das Bayerische Staatsballett holt den Star-Choreographen Wayne McGregor nach München. Mit «Portrait Wayne McGregor» wird am Samstag im Nationaltheater die BallettFestwoche 2018 eröffnet. Zu dem dreiteiligen Werk gehört auch die Uraufführung des Stücks «Sunyata», das der gefragte Künstler eigens für die Tänzer des Staatsballetts geschaffen hat.
Inhalt abgleichen