Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Kostenloses Konzert mit zeitgenössischer arabischer Musik

09.04.18 (dpa) -
Berlin - Klassische arabische Musik in neuen Formen und mit neuen Klängen - diese ungewöhnliche Mischung ist am Freitag (13. April) in der St. Elisabeth-Kirche in Berlin-Mitte zu erleben. Das Humboldt Forum lädt im Rahmen seines Programms «(laut) Die Welt hören» zu dem Konzert des arabischen Asil Ensembles ein.

Dreißig Personen brauchen keinen Dirigenten

09.04.18 (Milena Zielke) -
Das diesjährige Festival Chor@Berlin eröffnete mit zwei sehr unterschiedlichen Produktionen, die nicht nur musikalisch, sondern auch in choreografischer Hinsicht beeindruckten Klirrend kalt ist es im späten Februar dieses Jahres, als in Berlin das alljährliche Chorfestival Chor@berlin beginnt. Dick verhüllt in Schals, Daunenjacken und gefüttertes Schuhwerk strebt das gesangsaffine Publikum eilig dem Radialsystem zu, in dessen schlauchförmig engem Foyer es einem allerdings schnell warm wird. Wie eine Schafherde im Schneesturm wärmen sich die Menschen gegenseitig.

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 09.04. bis 15.04.2018

08.04.18 (mh) -
Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 15. Schwerpunkte: Ganz im Zeichen von Rückblicken auf das Jahr 1968. Claude Viviers 70. Geburtstag spielt auch eine Rolle. Die Nachfolgesendung von contrapunkt (heißt ebenfalls contrapunkt) widmet sich der Türkei. Anna Schürmer widmet sich der DEA EX MACHINA – oder die technofeministische Emanzipation. Am Ende als Spezial Hinweise auf besondere Hörspiele (Jandl/Mayröcker – Fünf Mann Menschen, Ludwig Harig – Blumenstück, Christoph Schlingensief – Rocky Dutschke, Luc Ferrari und Hundert nackte Kängurus).

Unermüdlicher Kämpfer für die musikalische Bildung

08.04.18 (Ulrich Rademacher) -
Winfried Richter, von 2005 bis 2013 Bundesvorsitzender des Verbands deutscher Musikschulen, wurde im Februar als Leiter der Musikschule Pinneberg feierlich verabschiedet. Sein Nachfolger im Amt des VdM-Vorsitzenden, Ulrich Rademacher, ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio auf den engagierten Musikschul-Mann zu halten, ihm im Namen des VdM und im Namen des Deutschen Musikrates, aber auch ganz persönlich Dank zu sagen. Seine Ansprache drucken wir hier leicht gekürzt ab.

Mehr als 100 Bands beim «jazzahead»-Festival in Bremen

06.04.18 (dpa) -
Bremen - Konzerte von mehr als 100 Bands an über 40 Veranstaltungsorten stehen in diesem Jahr auf dem Programm des Musik-Festivals «jazzahead», das am Freitagabend in Bremen eröffnet wird. Viele Künstler reisen aus dem diesjährigen Partnerland Polen an.

Semperoper mit Uraufführung einer Kinderoper

06.04.18 (dpa) -
Dresden - Für große Oper ist kein Publikum zu klein: Die Semperoper in Dresden will im Mai ein Musiktheater für Kinder uraufführen. Die Oper «Das Rätsel der gestohlenen Stimme» stammt von Johannes Wulff-Woesten und wird von dem Schauspieler Tom Quaas in Szene gesetzt, teilte die Oper am Donnerstag mit.

Weimarer Meisterkurse mit Proben bei Profiorchester

06.04.18 (dpa) -
Weimar - Die 59. Weimarer Meisterkurse erwarten im Juli mehr als 130 junge Musiker und Sänger zur Weiterbildung bei renommierten Gastprofessoren. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weitergeben werden die Geiger Eszter Haffner und Lukas Hagen, der Cellist Christian Poltéra, der Klarinettist Martin Spangenberg und der Hornist Jörg Brückner, wie die Hochschule für Musik «Franz Liszt» mitteilte.

Vielfältige Lernprozesse in Gang gesetzt

06.04.18 (Eva Blaskewitz) -
„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“: Unter diesem Titel startete das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Jahr 2013 ein großangelegtes kulturpolitisches Programm. Über einen Zeitraum von zunächst fünf Jahren wurden 230 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen Zugänge zu kultureller Bildung zu eröffnen. Verbände und Initiativen der unterschiedlichsten Kultursparten waren aufgerufen, Konzepte für Projekt-Formate einzureichen; eine unabhängige Jury wählte 34 von ihnen aus, um die Gelder an lokale „Bündnisse für Bildung“ weiterzugeben.

Musik spielte keine Nebenrolle

05.04.18 (Barbara Lieberwirth) -
Im Rahmen von „Leipzig liest“ verantwortete die nmz zusammen mit dem VdM Veranstaltungen im Musikcafé der Halle 4 sowie am Messestand. Die Gespräche und Veranstaltungen fanden positive Resonanz, so dass einer erweiterten Verbandsplattform für 2019 eigentlich nichts mehr im Wege steht. Gespräche darüber haben begonnen.

Wegkommen von der Best-Practice-Rhetorik

05.04.18 (Andreas Kolb) -
Die Bedeutung kultureller Bildung für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse sowie die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen ist heute von politischer, gesellschaftlicher als auch schulischer Seite anerkannt. Kulturelle Bildung schafft neue Lernkulturen innerhalb und außerhalb der Schulen und Universitäten. Im Jahr 2013 wurde die Empfehlung zur kulturellen Kinder- und Jugendbildung der Kultusminis­terkonferenz von 2007 überarbeitet und ergänzt.
Inhalt abgleichen