Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Popmusik«

Corona zum Trotz - großer Run auf Mannheimer Popakademie

26.04.21 (dpa) -
Mannheim - Liveauftritte verboten, Proben nur digital und so mancher Club dem Untergang geweiht - trotz aller coronabedingten Hindernisse interessieren sich mehr junge Menschen für eine Musikerlaufbahn. Bei der Mannheimer Popakademie ist man überrascht von dem Run auf die Studienplätze.

Solange es Thunder gibt …

14.04.21 (Sven Ferchow) -
Ja, solange die britische Hardrock- Band Thunder weiter Alben veröffentlicht, ist die Welt unwiderruflich noch in ihren Fugen. +++ Was zeichnet Kings of Leon seit vielen Jahren aus? +++ Die Hamburger Selig und Album Nummer acht. +++ Blu DeTiger ist die neue Spielart des Indie Rock, mit der man sich wohl auseinandersetzen muss +++ Da haben diese geizigen Schotten von Arab Strap doch tatsächlich 15 Jahre Pause gemacht +++ Tom Grennan lässt auf „Evering Road“ alles raus

#radiosenderabschaffen

12.04.21 (Sven Ferchow) -
Warum? Niemand braucht ADHS-Trupps im Radio, die einem ab fünf Uhr früh die Welt mit der Humorkeule erklären und sich „Frühaufdreher“ nennen (da hat Marc-André vom Marketing wieder mal ganze Arbeit geleistet). Was man noch nicht braucht: die ewige Rotation der gleichen 100 Songs. Lassen Sie sich mal über Deutschland aus einem Flugzeug werfen und schalten dort, wo Sie einschlagen, das Radio ein. Sicher jault Ihnen sofort Mike & The Mechanics mit „Word of Mouth“ in die Löffel: „From the Westside to the Eastside“… und alle Muttis singen mit. Ups. Gender-Check. Auch die Vatis singen mit. Ich schwöre. Das ist in ganz Deutschland so. Bei diesem Song ist die Entwicklung des deutschen Popradios stehen geblieben. Kotzsmiley.

Milchwolken über Gitarrenriffs

11.03.21 (Sven Ferchow) -
Die Foo Fighters spielen gar nicht unüberraschend auf ihrem neuen Album „Medicine at Midnight“ gnadenlosen Rock | Bei The Pretty Reckless gibt es keine Überraschungen | Immerhin seit zwei Jahrzehnten gibt es die irische wie instrumentale Formation God is an Astronaut | Weezer lassen freilich mit ihrem neuen Album „OK Human“ nicht locker | Na, was erwarten wir wohl von einem Heavy Metal Album der Band Accept | Mit seiner EP „Du warst immer dabei“ möchte der Erfurter Sänger und Songwriter Clueso der Freundschaft ein Denkmal setzen | Pianist Erol Sarp und Produzent Lukas Vogel sind seit fast zehn Jahren die Grandbrothers.

Impfen als Wunschkonzert

02.03.21 (Sven Ferchow) -
Endlich. Nach einem Jahr bahnbrechender Vorschläge („Schule in Kirchen“ – Katrin Göring-Eckardt), landen die Konzertveranstalter den großen Wurf. Jene Branche, die zuletzt kein Gewinnmodel ausgelassen hat (Öffnen einer E-Mail = 5 Euro Bearbeitungsgebühr, Verkauf sichtbehinderter Plätze = 2,50 Euro Nachlass auf den Originalpreis und langfristige Vorverkäufe = Frischgeldbeschaffung), begeistert mit einer unorthodoxen Idee: Konzertbesuche sollen bald ausschließlich für Geimpfte möglich sein. Geil! Gelbe Binde mit Lautsprechersymbol über den rechten Oberarm gestülpt und schon gehört man dazu. Nun gut. Da Konzertveranstalter derzeit zu den sozial Schwachen zählen, gebietet es die Bildungsgerechtigkeit, den Vorschlag zu goutieren. Und Fragen zu stellen.

Auf der Bühne stehen, da bin ich in meinem Element

21.02.21 (Ursula Gaisa) -
Die 1986 in Titisee/Neustadt geborene Magdalena Ganter hat getanzt, bevor sie gehen konnte und gesungen, bevor sie sprechen konnte. Im Schwarzwald werden Familienfeste immer groß und wild gefeiert – mit Musik und vor allem auch mit Tanz, so hatte sie einen sehr natürlichen Zugang zur Musik. Also war es auch kein Wunder und fast unvermeidbar, dass sie Sängerin wurde: „Das war so natürlich und klar und kein großes Ding. Zu Hause, ich komme ja aus einer Zimmerei, hat man mich sowieso immer gehört. Und weil es dort eh laut war, hat es auch keinen so dolle gestört. Die haben sich gefreut, sie haben mich sehr unterstützt.“

Mit der exakten Impfdosis fürs Volk – Neuerscheinungen der Popindustrie

13.02.21 (Sven Ferchow) -
Es ist still geworden um Ryan Adams. Powderfinger waren zu Beginn der 2000er eine der fabelhaftesten Rockbands dieser Welt. Für jeden echten Rockfan ist ein Leben ohne The Black Keys unvorstellbar. Eddie Vedder verzückt mit der EP „Matter of Time“. Ebenfalls mit einer bezaubernden EP meldete sich Tori Amos zwischen den Jahren zurück. Das AC/DC Album „Power Up“. Kanadier Our Lady Peace gehören zu der Gattung „Band, die alles hatte, aber irgendwie den großen Wurf verpasste“. Mumford & Sons sind irgendwie immer einen Hördurchgang wert.

Alles, was Recht ist

12.02.21 (Sven Ferchow) -
So, liebe Omis und Opis. Jetzt nicht emotional werden. 2021 bleibt noch weniger für die Enkel im Geldbeutel. Denn jedes Mal, wenn Sie Ihren Enkeln das Lindgren’sche „Zwei mal drei macht vier, widdewiddewitt und drei macht neune“ vorsingen, reiben sich in Schweden ein paar Raffzähne (formerly known as Astrid Lindgrens Erben) die Hände.

Sehnsucht nach Ekstase – Wie geht es weiter mit dem Nachtleben?

24.01.21 (Caroline Bock, dpa) -
Die Berliner Clubs ziehen ein Publikum aus aller Welt an, aber seit fast einem Jahr ist es damit wegen Corona vorbei. Wie ist die Stimmung? Und wie wird sich das Nachtleben nach der Pandemie verändern?

Staraufgebot bei Biden-Amtseinführung – Lady Gaga singt Nationalhymne

14.01.21 (dpa) -
Große Stars sollen den Tag der Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Joe Biden und seiner Vizepräsidentin Kamala Harris am 20. Januar prägen. So werde die Popmusikerin Lady Gaga die US-Nationalhymne „Star Spangled Banner“ singen, teilte das für die Zeremonie zuständige Komitee am Donnerstag mit.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: