Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Volksmusik«

Landtagsvizepräsident: Zu wenig fränkische Volksmusik auf BR-Heimat?

27.06.20 (dpa) -
Schwabach - Kommt fränkische Volksmusik beim Bayerischen Rundfunk zu kurz? Das will Landtagsvizepräsident Karl Freller von dem öffentlich-rechtlichen Sender wissen. Anlass für die Sorge des mittelfränkischen CSU-Abgeordneten ist ein Expertenartikel in einer Volksmusik-Zeitschrift.

Im Heimatsound zu Hause?

22.03.20 (Theresa Awiszus) -
Der Begriff Heimat ist heutzutage in aller Munde. Vor allem im Zusammenhang mit Globalisierung, aber auch als politisches Schlagwort oder im alltäglichen Gebrauch nimmt Heimat häufig wieder einen zentralen Platz im Leben vieler Menschen ein. Aber welche Rolle kann Musik in der Auseinandersetzung mit Heimat spielen?

Bayern 1 streicht ab Montag Volksmusik

13.05.16 (dpa) -
München - Alle Proteste, eine Petition und sogar die Einmischung der Politik haben nichts genutzt: Der Bayerische Rundfunk (BR) streicht ab Montag (16. Mai) die Volksmusik aus dem Hörfunksender Bayern 1. Die letzte knapp einstündige Sendung werde am Sonntag laufen, sagte BR-Sprecherin Sylvie Stephan am Freitag - dann ist Schluss mit den volkstümlichen Tönen.

Freyung: Eine Vision wird Realität

03.05.16 (N.N.) -
„Aus der Vision einer Volksmusikakademie in Bayern wird jetzt Realität“, stellte der Bürgermeister von Freyung, Dr. Olaf Heinrich, Mitte April erfreut fest. Der Stadtrat der Bayerwald-Kreisstadt hatte nach fast zweijährigen intensiven Vorarbeiten die Planungen für das Projekt offiziell genehmigt. Nun kann die Umsetzung des Bauvorhabens in Freyung mit Gesamtkosten von rund 10,4 Millionen Euro beginnen.

BR-Intendant verteidigt das Volksmusik-Aus auf Bayern 1

05.02.16 (dpa) -
München - Nach dem Wirbel um das Aus von Volks- und Blasmusik auf der Hörfunkwelle Bayern 1 hat der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, die neue Strategie verteidigt. Mit dem Digitalradio BR Heimat habe der Bayerische Rundfunk (BR) zusätzlich Platz für Volksmusik geschaffen.

Radiosender Bayern 1 streicht Volksmusik [update, 17:00]

03.02.16 (dpa, kiz-lieberwirth) -
(nmz,bl) - Was haben Volksmusik und klassische Musik gemeinsam? Nicht viel, könnte man meinen. Außer in Bayern. Dort wird der Bayerische Rundfunk beide Genres ins Digital Audio Broadcasting verbannen. "Bayern Klassik" hat noch eine Schonfrist bis 2018, die Volks- und Blasmusik wird bereits Mitte Mai 2016 "Bayern 1" verlassen und ausschließlich über die Digitalwelle "Bayern Heimat" zu hören sein.

Ein großer Schub an Professionalisierung

03.11.15 (Birgit Stolzenburg) -
In der Kategorie „Besondere Instrumente“ hat das Hackbrett auf der Bundesebene des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ Einzug gehalten. In zahlreichen Regionalwettbewerben Süddeutschlands und auf Landesebene in Bayern und Baden-Württemberg spielt es schon seit über einem Jahrzehnt eine Rolle. Treibende Kraft dieser Entwicklung ist Birgit Stolzenburg, Professorin für Hackbrett an der Hochschule für Musik und Theater München. Mit ihr sprach Susanne Fließ.

Hochschulabschluss an der Steirischen

09.09.15 (Pat Christ) -
Vor drei Jahren steckte das Fach in der Krise, Studierende der Volksmusik an der Münchner Hochschule für Musik und Theater kämpften für seine Rettung. Erfolgreich. „Die Hochschulleitung entschied, dass es weitergehen soll“, sagt Christine Dettmann. Anfang 2014 wurde sie auf die Musikethnologieprofessur an der Volksmusikabteilung berufen. Seither strickt sie zusammen mit Studiengangsleiterin Simone Lautenschlager an einem neuen Bachelor. Der wird nun im Wintersemester eingeführt.

Jodel-Diplom

02.07.13 (Martin Hufner) -
Nachdem man sich Jahrzehnte, Jahrhunderte, ja Jahrtausende lang keine Gedanken über die Zukunft der Musikkultur machte, ist man jetzt eifrig im Geschäft um die Zukunft der Oper, des Theaters, der Musikschule, des Musikunterrichts, der Musikindustrie. Die Suche nach dem Musik-Publikum oder des Musikkonsumenten der Zukunft beflügelt die Zunft. Die Katastrophen-Szenarien münden fasst immer in einem Sittengemälde von Silbermeeren, vor denen die Musik der Zukunft sich abspielt. Audience-Development (Hörer-Entwicklung) wird von den tragenden Säulen gefordert, die dabei aber an musikalisch Älteres denken. Doch gilt heute: Das Neue von gestern ist längst das Alte von Vorgestern.

Musikmesse 2013. Ascolta! Folk variabel besetzen

Blechbläserformationen wie „La BrassBanda“ haben der Volksmusik in Deutschland zu einem neuen Stellenwert verholfen. Vor allem in der jüngeren Generation erwacht endlich wieder neues Interesse an traditionellen Stücken, volkstümlich geprägter Musik und lange als altmodisch abgestempelten Instrumenten. Axel Genannt trifft mit seinem Notenheft "Ascolta!

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: