Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Umarmendes Miteinander

31.05.18 (nmz-red) -
Der kanadische Dirigent und Pianist Yannick Nézet-Séguin wird mit dem Rheingau Musik Preis 2018 ausgezeichnet. Die durch das Rheingau Musik Festival initiierte Auszeichnung wird in diesem Jahr zum 25. Mal vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert. Das Preisgeld wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst zur Verfügung gestellt.

Musik für über 100 Filme

31.05.18 (nmz-red) -
Für Filme wie „Chocolat“, „Marvins Töchter“, „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ oder „Die Herzogin“ schrieb sie den Protagonistinnen passende Filmmusiken auf den Leib, 1997 erhielt sie als erste Filmkomponistin einen Oscar für die „Beste Filmmusik“ in Jane Austens „Emma“: Die Britin Rachel Portman hat sich mit ihren Kompositionen in der von Männern dominierten Filmmusikbranche durchgesetzt und wird im Herbst den Deutschen Filmmusikpreis in der Kategorie „International“ erhalten.

Manuel Pujol wird Chordirektor der Staatsoper Stuttgart

31.05.18 (dpa) -
Stuttgart - Manuel Pujol wird ab der kommenden Saison Chordirektor der Staatsoper Stuttgart. Der 35-Jährige verlässt mit dem Ende der Spielzeit 2017/2018 die Oper in Dortmund, wie das Haus in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch mitteilte. Nach Angaben eines Sprechers der Stuttgarter Oper folgt er damit auf Christoph Heil. Zu dessen künftigen Aufgaben machte die Oper zunächst keine Angaben.

Reinhard Schulz-Preis 2018 für zeitgenössische Musikpublizistik geht an Leonie Reineke

31.05.18 (RSP) -
Am 22. Juli 2018 wird der Kritikerpreis während der Darmstädter Ferienkurse verliehen. Thomas Schäfer, Direktor des Internationalen Musikinstituts Darmstadt (IMD) und künstlerischer Leiter der Darmstädter Ferienkurse, gab am 30. Mai 2018 die Jury-Entscheidung für den Reinhard Schulz-Preis für zeitgenössische Musikpublizistik 2018 bekannt. Demnach erhält die in Essen und Berlin lebende Musikjournalistin Leonie Reineke den zum vierten Mal vergebenen Förderpreis.

Ensemble Musikfabrik beruft Thomas Fichter zum Intendanten

30.05.18 (PM) -
Thomas Fichter ist vom Ensemble Musikfabrik zum neuen Intendanten berufen worden. Der Kulturmanager und ehemalige Musiker hatte diese Position bereits in den Jahren 2001 bis 2004 inne. Unter seiner Leitung erreichte das Ensemble Musikfabrik wichtige Meilensteine wie den Umzug nach Köln und die Einrichtung der eigenen, seit nunmehr 15 Jahren bestehenden Uraufführungsreihe „Musikfabrik im WDR”.

Startenor Roberto Alagna vor Bayreuth-Debüt: Bin kein Wagner-Sänger

30.05.18 (dpa) -
Berlin - Für sein Bayreuth-Debüt in diesem Jahr als Lohengrin hat sich der französische Startenor Roberto Alagna (54) lange bitten lassen. Erst nach mehreren Anläufen hätten ihn Festivalchefin Katharina Wagner und Dirigent Christian Thielemann überzeugt, die Titel-Partie in der Wagner-Oper zu übernehmen, sagte Alagna dem Magazin «Oper!» (Juni).

Joyce DiDonato nimmt Preis der Dresdner Musikfestspiele entgegen

29.05.18 (dpa) -
Dresden - Die amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato hat am Montag den Preis der Dresdner Musikfestspiele in Empfang genommen. Die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung erhielt sie nach einem Konzert mit dem Ensemble Il Polmo d'Oro im Kulturpalast der Elbestadt. Zu den früheren Preisträgern zählen der Dirigent Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker, die Pianistin Hélène Grimaud und der Dirigent Andris Nelsons.

Elmar Fulda zum neuen Präsident der Frankfurter Musikhochschule gewählt

29.05.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Elmar Fulda wird neuer Präsident der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Der erweiterte Senat wählte ihn am Montag, wie die Hochschule am Abend mitteilte. Bis zu seinem Amtsantritt - ein Datum wurde nicht genannt - werde Christopher Brandt weiter die Geschäfte führen. Fulda ist seit Oktober 2017 erneut Vizepräsident für Künstlerische Praxis an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Diese Posten bekleidete er bereits von 2010 bis 2013.

Musikwissenschaftlerin Ingeborg Stein erhält Ehrennadel des Landesmusikrats

29.05.18 (dpa) -
Weimar - Die Musikwissenschaftlerin Ingeborg Stein wird vom Landesmusikrat Thüringen mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Sie erhalte die Auszeichnung unter anderem wegen ihrer Aktivitäten in Weimar/Tiefurt, wo sie seit 2001 lebe und sich für ein reges Kulturangebot engagiere, teilte der Musikrat am Montag mit. Unter anderem rief Stein dort die Tiefurter Mühlenkonzerte ins Leben.

11 Fragen an Charlotte Seither

26.05.18 (Charlotte Seither) -
Charlotte Seither ist als Komponistin auf internationalen Festivals zu Gast wie Wien Modern, ISCM World Music Days Tongyeong, Biennale Venedig oder BBC Proms. Daneben wirkt sie als Kuratorin und Jurorin in internationalen Gremien. Sie ist Mitglied im GEMA-Aufsichtsrat, im Vorstand des Deutschen Komponistenverbands und im Präsidium des Deutschen Musikrats. Für ihr Schaffen erhielt sie unter anderem den 1. Preis im Internationalen Kompositionswettbewerb „Prager Frühling“ und das Stipendium der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom. Charlotte Seither ist Preisträgerin des Deutschen Musikautorenpreis 2014.
Inhalt abgleichen