Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Museumschef Markus Hilgert übernimmt Kulturstiftung der Länder

07.12.17 (dpa) -
Berlin - Markus Hilgert (48), Direktor des Vorderasiatischen Museums in Berlin, übernimmt die Leitung der Kulturstiftung der Länder. Er folgt damit der langjährigen Generalsekretärin Isabel Pfeiffer-Poensgen, die im Juni als Kulturministerin nach Nordrhein-Westfalen wechselte. Das beschloss der Stiftungsrat unter Vorsitz der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer am Donnerstag in Berlin.

Geiger Gidon Kremer und Regisseur Alvis Hermanis erhalten lettischen Kulturpreis

07.12.17 (dpa) -
Riga - Der deutsch-lettische Geigenvirtuose Gidon Kremer mit seinem Kammerorchester Kremerata Baltica und der Theatermacher Alvis Hermanis sind in Riga mit dem Exzellenz-Preis des lettischen Kulturministeriums ausgezeichnet worden. Dies berichtete die Zeitung «Diena» am Mittwoch. Dritter Preisträger der seit 2014 vergebenen und mit 7000 Euro dotierten Auszeichnung war das Designstudio H2E.

Andreas Beck mit Chancen auf Intendanz in München

07.12.17 (dpa) -
München - Intendant Andreas Beck vom Theater Basel werden gute Aussichten eingeräumt, Leiter des Bayerischen Staatsschauspiels zu werden. «Ich kann Ihnen den Namen Andreas Beck noch nicht endgültig bestätigen, weil das Verfahren noch nicht endgültig abgeschlossen ist. Aber wir sind weit vorangeschritten», sagte Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in München.

Beat Fehlmann wird neuer Intendant der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

01.12.17 (dpa) -
Ludwigshafen - Beat Fehlmann wird neuer Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Am Donnerstag stellte ihn Kulturminister Konrad Wolf (SPD) der Öffentlichkeit vor. Von der Spielzeit 2018/19 an soll Fehlmann das größte rheinland-pfälzische Sinfonieorchester leiten.

Christian Thielemann bleibt weitere fünf Jahre Chef der Staatskapelle Dresden

01.12.17 (dpa) -
Dresden - Christian Thielemann (58) bleibt für weitere fünf Jahre Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Ein entsprechender Vertrag zwischen ihm und dem Land Sachsen wurde am Donnerstag in Dresden unterzeichnet. Die neue Amtszeit beginnt nach Auslaufen der jetzigen Vereinbarung am 1. August 2019 und reicht bis zum 31. Juli 2024.

Die Seele von New Orleans

30.11.17 (Viktor Rotthaler) -
Es seien die Beatles gewesen, die seinen Song „Lady Madonna“ gecovert hätten, stand in einem Fats-Domino-Nachruf der „taz“. Da hatte im Eifer des Gefechtes jemand „Fake News“ produziert.

Personalia 2017/12

30.11.17 (nmz-red) -
Christoph Eschenbach +++ DMR-Ehrennadeln vergeben +++ Pressler-Preis an Fabian Gremm +++ Dörte Schmidt GfM-Präsidentin +++ Busoni-Kompositionspreis an Benjamin Scheuer +++ Florian Drücke +++

Blechbläser, Kulturpolitiker, Kreativer und Mentor

30.11.17 (Ralf Dombrowski) -
Klarinette hätte es werden können. Aber die war dem Teenager zu teuer. Als ihm dann ein Schulfreund eine gebrauchte Trompete für 60 D-Mark anbot, griff Uli Beckerhoff zu. Und so war sein Lebensweg beschlossen. Das wusste der Junge aus Münster damals allerdings noch nicht. Es war ihm lediglich klar, dass Musik in den folgenden Jahren eine große Rolle spielen würde. Zu einer Zeit, als Pop noch nicht erfunden war, übten ­Swing- und Bebop-Musiker eine große Faszination auf den Knaben aus gutem Hause aus. „Ich habe Jazz gehört, bevor ich das überhaupt zum Beruf gemacht habe, weil mein älterer Bruder immer schon Louis Armstrong, Miles Davis, Duke Ellington gemocht hat,“ erinnert sich Uli Beckerhoff an die Zeit, als sich für ihn die Weichen stellten. „Und ich habe von meinem 15. Lebensjahr an gespielt: in Dixieland-Kapellen angefangen, dann die Free-Jazz-Zeit erlebt, den Punkt, als die elektrischen Instrumente dazu kamen, die Emanzipation des europäischen Jazz, die ganze Musik bis heute. Das waren und sind einfach irrsinnige 55 Jahre des Jazzhörens und Jazzspielens.“

Rock-Revoluzzer im Club 27: Vor 75 Jahren wurde Jimi Hendrix geboren

27.11.17 (dpa, Werner Herpell) -
Die meisten Ranglisten der besten Rockgitarristen führen ihn auf Platz eins. Einige wenige Jahre bis zu seinem Drogentod reichten Jimi Hendrix, um zur Legende zu werden. Am 27. November wäre er 75 geworden.

Katholische Kirche ehrt Komponisten Mark Andre

27.11.17 (dpa) -
Leipzig - Die katholische Kirche zeichnet am Montag (18.00 Uhr) in Leipzig den deutsch-französischen Komponisten Mark Andre aus. Er erhält den Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken, der mit 25 000 Euro dotiert ist. Er wird von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) vergeben.
Inhalt abgleichen