Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

„Ich arbeite nicht konfrontativ, sondern kooperativ“

06.03.17 (Hans Reinhard Biere) -
Er ist erst seit eineinhalb Jahren auf diesem Posten, aber in Wirklichkeit ist er ein alter Hase in diesem Metier: Hans Reinhard Biere, im Hauptberuf Geiger im WDR Sinfonieorchester, engagiert sich seit vielen Jahren in der Deutschen Orchestervereinigung (DOV). Seit Mai 2015 ist er 1. Vorsitzender des Gesamtvorstands der DOV. Ein harter Knochen und waschechter Gewerkschafter also? Susanne Fließ sprach mit Hans Reinhard Biere über den Spagat zwischen Arbeitskampf und der Liebe eines Musikers zu seinem Beruf.

94. Bachfest kommt 2019 nach Rostock

03.03.17 (dpa) -
Rostock - Passend zum anstehenden Doppeljubiläum der Jahre 2018 und 2019 wird die Hansestadt Rostock im übernächsten Jahr das 94. Bachfest der Leipziger Neuen Bachgesellschaft ausrichten. Mit bis zu 60 Veranstaltungen wird das Programm vom 10. bis 19. Mai 2019 unter dem Thema «Kontrapunkte» gestaltet, teilte der Bachverein am Freitag mit.

Kulturrat setzt Theatermuseum Düsseldorf auf Rote Liste

03.03.17 (dpa) -
Düsseldorf/Berlin - Der Deutsche Kulturrat hat das Theatermuseum Düsseldorf auf die Rote Liste bedrohter Kultureinrichtungen gesetzt. Das Museum mit Dokumenten zum Theater vom 16. bis 21. Jahrhundert solle 2020 aus Sparzwängen in die alte Hauptpost am Hauptbahnhof umziehen, hieß es am Freitag zur Begründung.

Spotify meldet 50 Millionen Abo-Kunden

03.03.17 (dpa) -
Stockholm - Der Musikstreaming-Marktführer Spotify hat die Marke von 50 Millionen zahlenden Kunden geknackt und hält damit den schärfsten Rivalen Apple weiter deutlich auf Abstand. Den neuen Stand teilte Spotify am Donnerstag mit. Damit gewann das Unternehmen binnen fünfeinhalb Monaten zehn Millionen Abo-Kunden hinzu.

Katharina Wagner inszeniert «Tannhäuser» in Leipzig

03.03.17 (dpa) -
Leipzig - Die Bayreuther Festspielleiterin Katharina Wagner (38) inszeniert in der kommenden Saison Richard Wagners Oper «Tannhäuser» an der Oper Leipzig. Es sei das erste Mal, dass die Urenkelin des Komponisten als Regisseurin zu Gast in Leipzig sei, sagte Opernintendant Ulf Schirmer am Donnerstag.

Neue Musikvermittlung: Wer lernt hier was, wenn Jugendliche zu Wort kommen?

03.03.17 (PM-Krechlak) -
Der Festivalkongress UPGRADE befasst sich in diesem Jahr mit der menschlichen Stimme. Ein März-Wochenende lang treffen sich Fachleute an der Schnittstelle zwischen Musikvermittlung und Neuer Musik, um Ideen auszutauschen und weiterzuentwickeln. Parallel dazu bietet die NMZ-Lehrredaktion um Holger Kurtz und Philipp Krechlak eine viertägige Werkstatt zwischen Musikjournalismus und kreativem Schreiben für interessierte Schüler an – ein Möglichkeitsraum, in dem die Konzerte, Workshops und Diskussionsrunden interessiert beobachtet und die Eindrücke festgehalten werden sollen.

Grundrechte versus Ökonomisierung

03.03.17 (Dörte Schmidt) -
Auch wenn die Proteste gegen TTIP, TISA und CETA mit Recht den Bereich der Kultur und der Musik auf den Plan gerufen haben, sind die Debatten doch bisher vor allem über Symptome geführt worden. Die grundlegende, auch staatsrechtlich nicht triviale Bedeutung der dahinter verborgenen Ökonomisierung des Gemeinwesens und damit auch der kulturellen Infrastruktur ist dagegen kaum zur Sprache gekommen: Alle Träger kultureller Einrichtungen scheinen alternativlos zu Teilnehmern an einem globalen Markt zu werden – andere Möglichkeiten, Kultur und Gesellschaft global zu denken, treten dahinter zurück.

«Musikalische Brücke»: Orchester in Leipzig und Boston kooperieren

02.03.17 (Christina Horsten, dpa) -
Boston/Leipzig - Seit 2014 ist Andris Nelsons Chefdirigent in Boston - und ab der Saison 2017/2018 auch in Leipzig. Das will der lettische Star-Dirigent nun als Chance nutzen, um beide Orchester so eng zusammenzubringen wie noch nie - gerade auch in Zeiten von Trump.

Gauthier Dance feiert Zehnjähriges mit fünf Uraufführungen

02.03.17 (dpa) -
Stuttgart - Mit einem rauschenden Ballettabend aus fünf Uraufführungen und zwei Neuinszenierungen hat die Stuttgarter Tanzkompanie Gauthier Dance ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Viele hätten 2007 nicht daran geglaubt, dass neben dem renommierten Stuttgarter Ballett am Staatstheater auch eine Kompanie für modernen Tanz in der Schwabenmetropole überleben könne, sagte Gauthier

Hamburg goes Texas - Kreativwirtschaft knüpft neue Kontakte

02.03.17 (dpa) -
Hamburg - Vertreter der Hamburger Musik- und Medienwirtschaft machen sich zur Messe «South by Southwest» vom 10. bis 19. März in Texas auf. Hamburg sei auf der Messe in Austin so präsent wie kaum eine andere deutsche Stadt, teilte der Senat am Mittwoch mit.
Inhalt abgleichen