Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Wettbewerb«

Kuscheltierlieder als Kommunikationsförderer

Dass Kinder in entspannter Atmosphäre mit Spaß und Freude an der Sache zielgerichtet lernen, ist allgemein bekannt, mit Musik und Bewegung allemal und mit den Lieblingsstofftieren erst recht. Auf dieser Grundlage hat der bekannte Berliner Komponist Klaus Wüsthoff das Kuscheltierkonzert, seine Kuscheltierlieder sowie Kinderlieder für die Zwitscherschule konzipiert, die besonders geeignet sind, Kita-Kindern aus unterschiedlichsten Ländern die deutsche Sprache spielerisch nahezubringen.

Sachsen sucht wieder die beste Schülerband

09.08.17 (dpa) -
Dresden/Leipzig - Sachsen sucht zum 12. Mal die beste Schülerband. Bis zum 15. Oktober läuft die Anmeldung, teilten das Sächsische Kultusministerium und der Verein «KulturLounge» aus Leipzig am Mittwoch mit. Teilnehmen dürfen Musikformationen mit maximal neun Mitgliedern im Alter von 15 bis 23 Jahren, von denen mindestens die Hälfte Schüler sind.

Nachwuchspianisten aus 23 Ländern kommen zum Franz Liszt Wettbewerb

06.08.17 (dpa) -
Der virtuose Pianistennachwuchs aus aller Welt misst sich im Herbst in Weimar. 61 hochbegabte junge Musiker aus 23 Ländern haben zum 5. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb vom 23. Oktober bis 2. November gemeldet, wie die gleichnamige Hochschule für Musik am Freitag mitteilte. Die Teilnehmer seien maximal 17 Jahre alt. Die Sieger werden in zwei Altersgruppen ermittelt. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Kompositionswettbewerb „Neue Szenen“ ausgeschrieben

19.07.17 (PM) -
Internationaler Kompositionswettbewerb der Deutschen Oper Berlin und der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ausgeschrieben. Zum vierten Mal schreibt die Deutsche Oper Berlin in Kooperation mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin den Internationalen Kompositionswettbewerb „Neue Szenen“ aus. Bis zum 15. September 2017 können sich junge Komponistinnen und Komponisten bis 35 Jahre mit einer Arbeitsprobe eines musiktheatralen Werkes bewerben.

„Bilder im Kopf“: Die Gewinner des mdw-Kompositionswettbewerbs für Wien Modern

19.07.17 (PM) -
Zum doppelten Jubiläum starteten die mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (200 Jahre) und Wien Modern (30. Festivalausgabe) einen gemeinsamen Kompositionswettbewerb unter dem Festivalmotto „Bilder im Kopf“. Die Gewinnerstücke werden beim Abschlusskonzert von Wien Modern am 1. Dezember 2017 uraufgeführt.

Beurteilung von außen, Sicht von innen

19.07.17 (Barbara Haack) -
Anfangs waren es zwölf Kinder. Als Yoshi Kinoshita 1989 den Kinderchor der Musikschule Wolfratshausen gründete, hatte er ein Kontingent von einer Stunde pro Woche. Heute sind es an die 200 Kinder, die in vier Altersgruppen singen, und der studierte Flötist, Sänger und Musiktherapeut hat in seiner Funktion als Chorleiter eine ganze Stelle inne. Zwischen 1989 und heute liegen viele Jahre der kontinuierlichen Arbeit mit Kindern, zahlreiche Konzerte und Projekte, Reisen, Probenwochen und erfolgreiche Teilnahmen an Chorwettbewerben. Über seine Art, mit den Kindern zu arbeiten und seinen Umgang mit dem Thema Wettbewerb sprach nmz-Herausgeberin Barbara Haack mit dem engagierten Chorleiter.

Vor-Spiel vor dem Vorspiel

31.05.17 (Eckart Rohlfs) -
Alle reden von Musikvermittlung, der Belebung des Kontakts zwischen Werk, musikalischer Darstellung und wenig hörerfahrenen Hörern. Die Aufmerksamkeit des Publikums, der Erlebnisgewinn sollen gesteigert werden. Was spielt sich dabei ab oder was könnte sich abspielen, um auf das musikalische Programm noch besser einzustimmen, das Publikum neugierig zu machen?

JukeBoxx NewMusic Award reloaded

31.05.17 ((nmz-red)) -
Der Preis richtet sich an Komponistinnen und Komponisten, Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Gegenwartsmusik und Medienkunst. Gesucht wird reizvoll visualisierte Musik von maximal zwölf Minuten Dauer. Gewünscht ist eine Videoproduktion, bei der akustische und visuelle Ebenen miteinander verknüpft sind und in Beziehung zueinander stehen.

„Ich will berühmt werden, doch wie?“

06.05.17 (Cornelius Hauptmann) -
Bühnenkünstler sind Solisten oder Ensemblemitglieder mit herausragenden Qualitäten vokalen oder instrumentalen Könnens. Andere Bühnenkünstler der nichtmusikalischen Abteilung müssen sich ähnlichen Herausforderungen stellen. Aber wie geht das überhaupt: Karriere machen?

Klassiknachwuchs beim Deutschen Musikwettbewerb in Leipzig gekürt

12.03.17 (dpa) -
Oboist Juri Schmahl (Hannover), Hornist Tillmann Höfs (Berlin) und Komponist Steven Heelein (Regensburg/Bayreuth) sind die Gewinner des 43. Deutschen Musikwettbewerbs. Sie wurden beim Abschlusskonzert am Samstagabend im Leipziger Gewandhaus gekürt, wie der Deutsche Musikrat am Sonntag mitteilte. Zum Programm gehörte die Uraufführung von Heeleins Werk „Syrix“ durch einige Ausgezeichnete und die Staatskapelle Halle. 14 Solisten und drei Ensembles erhalten Stipendien, werden in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen und durch Vermittlung von bis zu 40 Konzerten pro Jahr und die Produktion einer Debüt-CD gefördert.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: