Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kammermusik«

Moritzburg Festival für Kammermusik 2020 eröffnet

03.08.20 (dpa) -
Moritzburg - Das Moritzburg Festival für Kammermusik 2020 ist am Sonntag feierlich eröffnet worden. Wegen der Corona-Krise findet es erstmals unter freiem Himmel statt. Bis zum 16. August sind 22 Aufführungen geplant. 26 Solistinnen und Solisten aus aller Welt sollen nach Angaben der Veranstalter unter Einhaltung der Hygienevorgaben auf der Nordterrasse spielen.

Festival Young Euro Classic: Kammermusik statt Orchester

31.07.20 (dpa) -
Berlin - Kammermusik statt Orchester aus aller Welt: Das Festival Young Euro Classic stellt sich mit seinem diesjährigen Programm auf die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ein. Von diesem Samstag an (bis 10. August) stellt das Festival Solisten und Ensembles aus dem Bundesjugendorchester, dem European Union Youth Orchestra sowie der Universität der Künste, der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und der Barenboim-Said Akademie im Konzerthaus Berlin vor.

Moritzburg Festival für Kammermusik in diesem Jahr Open Air

28.07.20 (dpa) -
Moritzburg - Das Moritzburg Festival für Kammermusik findet wegen der Corona-Krise erstmals komplett unter freiem Himmel statt. Musikalisch gibt es allerdings keine Einschränkungen, teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Unter der Künstlerischen Leitung des Cellisten Jan Vogler sind bis 16. August 22 Aufführungen geplant.

Sommerliche Musiktage können stattfinden

22.06.20 (dpa) -
Hitzacker - Deutschlands ältestes Kammermusikfestival kann in diesem Jahr trotz der Coronapandemie sein 75. Jubiläum feiern. Die Sommerlichen Musiktage in Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) dürften nach dem niedersächsischen Stufenplan stattfinden, teilte eine Sprecherin der Musiktage mit.

28. Moritzburg Festival gerettet – alle Konzerte erklingen unter freiem Himmel

17.06.20 (dpa) -
Dresden - Das Moritzburg Festival unter der Leitung des Cellisten Jan Vogler plant erstmals in 28 Jahren komplett open air. Zum Schutz von Publikum und Künstlern werden vom 2. bis 16. August 2020 alle Konzerte auf die Nordterrasse von Schloss Moritzburg verlegt.

Optimismus bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker

10.06.20 (dpa) -
Hitzacker - Trotz der Corona-Pandemie könnten die Sommerlichen Musiktage in Hitzacker (Landkreises Lüchow-Dannenberg) stattfinden, hoffen die Veranstalter. Der aktuelle Stufenplan der niedersächsischen Staatskanzlei signalisiere die Chance für Indoor-Veranstaltungen mit bis zu 250 Besuchern vom 22. Juni an, meinte eine Sprecherin.

Kammermusik im Audienzgemach - Staatskapelle Dresden spielt im Museum

28.05.20 (dpa, PM) -
Dresden - Musiker der Sächsischen Staatskapelle geben besondere Kammerkonzerte in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Sie werden ab Freitag im wöchentlichen Rhythmus von ZDFkultur und Arte online gestellt, wie die Beteiligten des Gemeinschaftsprojekts am Mittwoch mitteilten.

Unübersehbar #1 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 1.5. bis zum 7.5.2020

01.05.20 (Dirk Wieschollek) -
Das Internet ist in diesen Zeiten zu einem wesentlichen Hauptmedium für die Verbreitung künstlerischer Inhalte geworden. Um unseren Leser*innen ein wenig Orientierung zu bieten, wo sich das Einschalten, Zuschauen und Zuhören besonders lohnt, starten wir eine wöchentliche Rubrik mit kommentierten Tipps unserer nmz-Autor*innen. Ausgabe Nummer 1 führt an die Theater Hagen und Halle, bringt Jazz mit dem Lorenz Kellhuber Trio, macht bekannt mit dem Tagebuch von Nico & The Navigators mit dem Kuss-Quartett sowie Alexander Schuberts KI-Projekt „Av3ry“, besucht Thomas Gansch und seine Gäste und lädt ein zum Konzert des Fauré Quartetts.

Festspiele MV planen nach Absage des Festspielfrühlings den nächsten

17.03.20 (dpa) -
Schwerin - Nach der Absage des diesjährigen Festspielfrühlings auf Rügen bereiten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bereits den nächsten vor. Den 10. Festspielfrühling 2021 werde das Armida Quartett leiten, teilte ein Sprecher der Festspiele am Dienstag in Schwerin mit.

Was im Orbit so alles passiert

03.01.20 (Georg Beck) -
Augenhöhle in der Medizin, Umlaufbahn in der Astrophysik, Menge der Zustände, die ein dynamisches System einnimmt in der Mathematik – all dies ist der „Orbit“. Und in der Kunst? Sind es Höhle und Bahn und System in einem. Zumindest, wenn das Ganze „Orbit Schönberg“ heißt, was der schöne Name ist für ein mutiges Unternehmen: Vier Abende, an denen das Kölner Asasello Quartett im Museum für Angewandte Kunst der Domstadt alle vier Streichquartette Arnold Schönbergs mit Klassikern einerseits kombinierte, mit Auftragswerken zeitgenössischer Komponisten andererseits. Eine Tat. In mehr als nur einer Hinsicht. Es gibt Neues zu berichten!
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: