Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Neue Spielzeit der Bremer Philharmoniker mit 16 Gastdirigenten

19.05.17 (dpa) -
Bremen - Mit 16 Gastdirigenten wollen die Bremer Philharmoniker in der kommenden Spielzeit ihr Programm auf die Bühne bringen. Weil es in der Saison 2017/2018 keinen Chefdirigenten gibt, setzt das Orchester auf Vielfalt und hat sowohl namhafte Dirigenten als auch junge aufstrebende Talente eingeladen, teilte das Ensemble am Donnerstag mit.

Fünf Ideen zur Gestaltung der Zukunft der Musikwirtschaft: VUT stellt aktuelle Themen und Forderungen zur Bundestagswahl 2017 vor

18.05.17 (PM - VUT) -
Der Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V. (VUT) stellt zum Bundestagswahljahr 2017 zentrale Themen für kleine und mittlere Musikunternehmen unter dem Titel „Fünf Ideen zur Gestaltung der Zukunft der Musikwirtschaft“ vor. Dazu zählen die faire Beteiligung an den von Onlineplattformen mit Musik erwirtschafteten Umsätzen, die angemessene Abbildung der musikalischen Vielfalt im öffentlich-rechtlichen Radio, der Schutz der Rechte unabhängiger Musikunternehmen, der Abbau bürokratischer Hürden und eine auf die Struktur der Branche zugeschnittene Musikwirtschaftsförderung.

Fünf Preisträger bei 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt

17.05.17 (PM) -
Mit einem öffentlichen Konzert und der Verleihung von Förderpreisen fand heute in Halberstadt die „28. Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ ihren feierlichen Abschluss. Fünf Nachwuchskomponisten im Alter von 13 bis 23 Jahren aus Bad Schwalbach, Essen, Sankt Augustin, Weimar und Shanghai wurden ausgezeichnet.

24. Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen in Stuttgart wird am 19. Mai eröffnet

17.05.17 (PM-VdM) -
Stuttgart - Zum Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Stuttgart hat der Verband einen Ausblick auf diesen bundesweit mit größten musikpädagogischen Kongress gegeben. Unter dem Motto „Mensch.Netz.Musik – Musikschule mittendrin!“ werden dazu vom 19. bis 21. Mai 2017 im Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle 1.500 Teilnehmer zu über 60 Arbeitsgruppen, Themenforen und Plenumsveranstaltungen erwartet.

Haustarifvertrag am Theater Vorpommern unterzeichnet

17.05.17 (dpa) -
Stralsund - Die drohende Insolvenz am Theater Vorpommern ist abgewendet. Die Gewerkschaften der künstlerischen Beschäftigten und der Deutsche Bühnenverein als Arbeitgebervertreter unterzeichneten am Mittwoch den neuen Haustarifvertrag. «Ich freue mich über die nun gelungene Einigung», sagte der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, Alexander Badrow.

Glaubensbekenntnis und Theaterlust

17.05.17 (Uwe Schweikert) -
Anders als seine Zeitgenossen war Claudio Monteverdi niemals gänzlich vergessen. Dennoch ist es gerade einmal vierzig Jahre her, dass sein Name kometengleich am Musikhimmel aufging. Initialzündung war die Inszenierung des „Orfeo“, zu der sich der Regisseur Jean-Pierre Ponnelle und der Dirigent Nikolaus Harnoncourt 1975 in Zürich zusammenfanden. Viele Werke Monteverdis – einige der Madrigalbücher durch Raymond Leppard oder der Opern durch Harnoncourt selbst – lagen bereits als Schallplatteneinspielungen vor. Dennoch war es erst diese spektakuläre Bühnenaufführung, die 1977 ihre Fortsetzung mit „Il ritorno d‘Ulisse in patria“ und „L‘incoronazione di Poppea“ fand, die die eigentliche Wiederentdeckung des bis dahin nur in Spezialistenkreisen bekannten Komponisten anstieß.

40 Jahre: Dresdner Musikfestspiele mit Jubiläumsausgabe

16.05.17 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Musikfestspiele feiern ihren 40. Geburtstag und verbinden das Jubiläum mit einer Botschaft der Humanität. «Wir wollen den Leuten zeigen, wie schön es ist, verschiedene Kulturen kennenzulernen und durch Kultur mit anderen Menschen zusammenzukommen», sagte Intendant Jan Vogler der Deutschen Presse-Agentur.

ARD-Verantwortlicher schließt Rückzug vom ESC aus

15.05.17 (dpa) -
Berlin - Trotz der erneuten Pleite Deutschlands beim Eurovision Song Contest (ESC) will die ARD dem Musikwettbewerb treu bleiben. «Nach dem Spiel ist vor dem Spiel», sagte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber der «Bild»-Zeitung (Montag). Auf die Frage, ob Deutschland nach dem dritten ESC-Debakel in Folge aussteigen solle, sagte er: «Nein.»

Trompeter Till Brönner: Mehr Geld für Kultur in Berlin

15.05.17 (dpa) -
Osnabrück - Startrompeter Till Brönner fordert mehr Geld für die Kultur in der deutschen Hauptstadt. «Kultur ist Berlins höchstes Gut, deshalb sollte man dort das meiste Geld investieren», sagte der 46-Jährige der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag).

Pfingstfestspiele in Baden-Baden mit Wagners «Rheingold»

15.05.17 (dpa) -
Baden-Baden - Zur 20. Auflage der Pfingstfestspiele (1. bis 5. Juni) erinnert das Festspielhaus Baden-Baden mit der Aufführung der Oper «Das Rheingold» an die Beziehung Richard Wagners zur Kur- und Bäderstadt. Die konzertante Aufführung mit dem NDR Elbphilharmonie-Orchester steht nach Angaben der Veranstalter am 3. Juni auf dem Programm.
Inhalt abgleichen