Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Staatsoper: Serebrennikow kann in Stuttgart nicht inszenieren

13.09.17 (dpa) -
Stuttgart - Der in Russland unter Hausarrest stehende regierungskritische Theaterregisseur Kirill Serebrennikow wird im Oktober nicht wie geplant in Stuttgart inszenieren können. Wie die Staatsoper am Mittwoch mitteilte, wolle man an der Premiere der Märchenoper «Hänsel und Gretel» am 22. Oktober dennoch festhalten.

Ensemble Aravà gewinnt Moderationspreis für Alte Musik

13.09.17 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das Ensemble Aravà aus Hannover hat am Sonntag in Frankfurt den 1. Internationalen Moderationspreis für Alte Musik gewonnen. Auf den zweiten Platz kam das Ensemble 4Times Baroque aus Frankfurt, vor dem Boreas Quartett aus Bremen, wie der Veranstalter mitteilte.

Gute Jahre oder durchwachsene Bilanz? – Monika Grütters vier Jahre im Amt

13.09.17 (dpa, Nada Weigelt) -
Kulturpolitik ist in Deutschland Sache der Länder. Trotzdem werden auch die kulturellen Aufgaben des Bundes immer wichtiger. Wie hat Staatsministerin Monika Grütters ihre Sache gemacht? Eine Bilanz zur Wahl.

Monika Grütters: „Manchmal muss man auch die Hosen anhaben“

13.09.17 (dpa, Nada Weigelt) -
Sollte die Kultur endlich ein eigenes Ministerium bekommen? Monika Grütters, die im Rang einer Staatssekretärin im Kanzleramt sitzt, vermisst den Titel nicht, wie sie der Deutschen Presse-Agentur versichert.

Praemium Imperiale an Rafael Moneo und Mikhail Baryshnikov

13.09.17 (dpa) -
Er wird als Nobelpreis der Künste gehandelt: Die Japanische Künstlervereinigung hat ihren Praemium Imperiale erneut fünf internationalen Stars der Kulturszene zugesprochen.

Kultureller Höhepunkt einer Insel: Das Usedomer Musikfestival

11.09.17 (PM) -
Heringsdorf - Dänemark steht im Zentrum dreier prall gefüllter Wochen voller Musik vom 23. September bis 14. Oktober beim 24. Usedomer Musikfestival. In 40 Konzerten präsentieren international herausragende Musiker und Stars des Gastlandes die Musik Dänemarks auf der Zwei-Länder-Insel Usedom – einem Ort, an dem das Musikfestival – gegründet 1994 ­– seit 1999 die Musikkultur der Ostseeländer in jährlich wechselnden Länderschwerpunkten präsentiert

Festival Alte Musik Knechtsteden steht im Zeichen Chinas

11.09.17 (dpa) -
Dormagen - Das Festival Alte Musik in Knechtsteden bei Dormagen blickt dieses Jahr nach China. Vom 15. bis 23. September lädt Intendant Hermann Max unter dem Motto «Macht Musik» zu west-östlichen Klangkunsterfahrungen in die romanische Klosterbasilika ein. Zum Auftakt an diesem Freitag führen der Deutsche Jugendkammerchor und der Chor des Zentralkonservatoriums Peking erstmals die Auftragskomposition «Roots of Culture» auf, wie die Veranstalter am Montag mitteilten.

Mehr Geld für Berliner Kulturfestivals

11.09.17 (dpa) -
Berlin - Vier wichtige Kulturfestivals in Berlin bekommen mehr Geld. Den größten Zuwachs kann das Internationale Literaturfestival verzeichnen, das künftig mit 600 000 statt wie bisher mit 350 000 Euro aus dem Hauptstadtkulturfonds unterstützt wird. Auch das Festival Tanz im August (plus 150 000 Euro), Young Euro Classic (plus 85 000 Euro) und das Poesiefestival (plus 50 000 Euro) werden besser ausgestattet.

Deutscher Musikrat: Musikalische Aktivität von Jugendlichen – Bildung und Einkommen der Eltern entscheidend

11.09.17 (dmr-pm) -
In einer Band spielen oder im Chor singen, auch bei diesen musikalischen Aktivitäten geht in der Jugend die soziale Schere weit auseinander. Die aktuelle Studie „Jugend und Musik“ der Bertelsmann Stiftung zeigt: Je niedriger der Bildungsstatus und das Einkommen der Eltern, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Jugendlicher Musik macht.

Programmideen zum Thema Kulturpolitik der voraussichtlich im nächsten Bundestag vertretenen Parteien

10.09.17 (Korbinian Krol) -
Korbinian Krol hat sich die Mühe gemacht und die Positionen zur Kulturpolitik der Parteien abgeklopft. Dafür ist er durch die aktuellen Parteiprogramme gegangen und hat die entsprechenden Passagen herausgefiltert. Auf unsere Anfrage hin stellt er sie auch hier zum Nachlesen zur Verfügung. Die Auswahl der Zitate erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Inhalt abgleichen