Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Der Bernstein-Effekt

31.01.18 (Tobias E. Mayer) -
Jugendlichen klassische Musik näherzubringen ist nach wie vor eine Herausforderung, falls das Interesse nicht bereits von Kindheit an vorhanden ist. Wie können Lehrer in dieser Aufgabe unterstützt werden? Vor allem in Mittelschulen fehlen häufig Musiklehrer und Instrumente sowie die finanziellen Mittel und ausreichend Zeit für die Durchführung von Projekten zur Vermittlung klassischer Musik. Darüber hinaus wollen sich Jugendliche möglicherweise in einem solchen Projekt zunächst gar nicht einbringen, weil ihnen der Zugang fehlt und Mitmachen eine höhere Hemmschwelle hat als einfach zuzuhören.

Willkommen und Abschied

31.01.18 (vdm) -
Im November 2017 wählte der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg (VdMK) Gerrit Große zur neuen Vorsitzenden. Der langjährige Vorsitzende Hinrich Enderlein stellte sich nicht mehr zur Wahl. Im Rahmen eines Empfangs im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin wurde Enderlein am 9. Januar 2018 feierlich verabschiedet. Martina Münch, Brandenburgs Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur und Staatssekretär Martin Gorholt würdigten die Verdienste Enderleins für die Arbeit der Musikschulen. Ulrich Rademacher, Bundesvorsitzender des VdM, überreichte ihm in Würdigung seiner Leistungen die Ehren-Auszeichnung des Verbandes, die Goldene Stimmgabel.

Musizieren auf Augenhöhe

31.01.18 (Gregor Schulenburg) -
Seit 2017 entwickelt die JMD in einem Pilotprojekt eine Multiplikatoren-Fortbildung, um die Qualitäten des ETHNO-Konzepts auch für die Musikpädagogik an Allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen zugänglich zu machen und ETHNO in mehr und mehr Städten Deutschlands lokal zu verankern.

Gelingendes Leben und Musik

31.01.18 (GMP) -
Die Gesellschaft für Musikpädagogik widmet sich auf ihren beiden Jahrestagungen 2017 und 2018 dem Thema „Gelingendes Leben und Musik“. Die erste Tagung, die am 4. März 2017 in Leipzig stattgefunden hat, war als nicht-öffentliche Arbeitstagung angelegt. Ihr Ziel lag darin, den Austausch und die Interaktion zwischen den Teilnehmenden und ihren Themen zu fördern. Die Referentinnen und Referenten diskutierten – moderiert durch die Vorstandsmitglieder – ihre Entwürfe und Ideen.

JugendJazzOrchester NRW in Zypern

31.01.18 (Thomas Haberkamp) -
Das JugendJazzOrchester NRW absolvierte mit einem Kurztrip vom 17. bis 20. Dezember nach Zypern seine 40. Auslandsreise; eingeladen hatte die Deutsche Botschaft in Nikosia. Dort fand am Abend des Ankunftstags auch das erste Konzert statt, geladen waren unter anderem Gäste anderer Auslandsvertretungen. Eine Combo des JJO NRW spielte mit wechselnden Besetzungen, das Publikum applaudierte begeistert, Bundespräsident Steinmeier schaute von einem Wandportrait amüsiert auf das Geschehen.

Spaßfaktor mit Lerneffekt

31.01.18 (Jörg Meder) -
Der „Arbeitskreis Musik in der Jugend“ (amj) gehört zu den ältesten Musikverbänden der Bundesrepublik Deutschland. Bereits 1947 in Hamburg gegründet, behauptet er sich seit nunmehr 70 Jahren im deutschen Musikleben. Im stetig wachsenden Feld von Fortbildungsangeboten ist es das umfangreiche Spektrum seiner Kurse, das dem amj dauerhaft Aufmerksamkeit sichert. Der neue Generalsekretär Jörg Meder hat dennoch die Ambition, die ohnehin große Angebotspalette zu erweitern, die Serviceleistungen des amj mehr in Szene zu setzen und auch mit Crossover-Angeboten für neue Attraktivität zu sorgen. Über den Spaß für alle, allzu verborgene Alleinstellungsmerkmale und Facelifting sprach Susanne Fließ mit ihm.

Jazz und Sinfonien - 150 Jahre Bad Reichenhaller Philharmoniker

31.01.18 (dpa, Paul Winterer) -
Bad Reichenhall - U-Musik oder doch lieber E-Musik? Die Philharmoniker aus Bad Reichenhall kennen diese Unterscheidung nicht. Das Orchester spielt klassische Werke genauso wie Salonmusik. Die Besucher nicht nur der Kurkonzerte freut's. Jetzt feiern die Philharmoniker Geburtstag.

Rahmen für Theater-Kooperationsmodell soll bis Ende März stehen

30.01.18 (nmz/kiz) -
Schwerin/Neubrandenburg - Ein Kooperationsmodell für die Theater im Osten Mecklenburg-Vorpommerns wird immer wahrscheinlicher. Wie der Landrat des Kreises Mecklenburgische Seenplatte Heiko Kärger (CDU) am Dienstag erklärte, wollen die Theater-Gesellschafter dem Land bis 31. März entsprechende Vorschläge vorlegen.

Deutsche Grammophon und IDAGIO beginnen Partnerschaft

30.01.18 (PM - IDAGIO) -
Die Deutsche Grammophon, das älteste Klassiklabel der Welt, und IDAGIO, ein führender und in mehr als 70 Ländern verfügbarer Streaming-Service für klassische Musik, haben heute die Vereinbarung einer umfangreichen Partnerschaft bekanntgegeben.

Ohne Utopie: der neue Hamburger «Fidelio»

29.01.18 (dpa, Julia Tann) -
Hamburg - Georges Delnon, Intendant der Staatsoper Hamburg, hat dort bei der Neuproduktion von Beethovens «Fidelio» Regie geführt. Die Arbeit bleibt szenisch wie musikalisch im Diesseitigen verhaftet. Beim Premierenpublikum stieß sie auf gemischte Reaktionen.
Inhalt abgleichen