Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Jütting-Stiftung fördert Musiktalente mit 50.000 Euro

26.11.17 (dpa) -
Die Hans und Eugenia Jütting-Stiftung in Stendal hat deutsche und polnische Musiktalente mit insgesamt 50.000 Euro unterstützt. Die ausgewählten Künstler würden ein Stipendium in Höhe von 5000 bis 8000 Euro erhalten, teilte die Stiftung am Samstag mit.

Brandenburg: Mehr Landesmittel für junge Musikschüler

26.11.17 (dpa) -
Brandenburg unterstützt in diesem Jahr öffentlich geförderte Musikschulen mit rund 5,1 Millionen Euro – doppelt so viel wie im Vorjahr. Rund 33 000 Kinder und Jugendliche werden dort unterrichtet, sagte Kulturministerin Martina Münch (SPD) am Samstag in Potsdam bei einem Konzert der Projektes „Klasse:Musik“ des Verbandes der Musik- und Kunstschulen.

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 27.11. bis 03.12.2017

26.11.17 (mh) -
Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 48. Schwerpunkte: Ensemble Nikel, Karlheinz Stockhausen, Luigi Nono, Claude Vivier, „Les Femmes Savantes“, Florian Hecker, Charles Koechlin, Varvara Kutuzova, Ensemble Mosaik, Rosetta Reitz +++ Donaueschinger Musiktage 2017, Wien modern 2017, Uraufführungs-Reigen in Dornbirn, WDR 3 Konzert live – Musik der Zeit, Week-End Fest 2017 +++ Der Rausch der Neuen Musik, Analoge Zombies, Herzenswut und Seelenglut, Island, Tracing Pjotr Zak, Neubeginn oder vergebliche Rückkehr Wiener Komponisten aus dem Exil und Streifzüge durch Rio de Janeiro.

Paulinum kurz vor Eröffnung - Regelmäßige Konzerte und Gottesdienste

24.11.17 (dpa) -
Leipzig - Kurz vor der Eröffnung des Paulinums in Leipzig haben Vertreter der Universität die künftige Nutzung des Neubaus skizziert. Der Nachfolgebau der 1968 gesprengten Universitätskirche solle zugleich Aula, Kirche und Heimat der Universitätsmusik werden, sagte die Rektorin Beate Schücking am Freitag.

Mehr Geld für Kultur in NRW - Landesetat steigt 2018 um 20 Millionen Euro

24.11.17 (dpa) -
Düsseldorf - Die schwarz-gelbe Landesregierung hat die stufenweise Erhöhung des Kulturetats um insgesamt 100 Millionen Euro bis 2022 eingeleitet. 2018 steige der Haushalt um 10,5 Prozent zunächst auf 224 Millionen Euro, teilte Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) am Donnerstag mit.

CDU warnt vor Aus für Hallervordens Schlosspark Theater

24.11.17 (dpa) -
Berlin - Die Berliner CDU sieht das von Dieter «Didi» Hallervorden geführte Schlosspark Theater in Gefahr. «Wenn die Förderung durch Lotto-Mittel wegfällt, steht der Weiterbetrieb auf dem Spiel», sagte der CDU-Kulturexperte Robbin Juhnke am Donnerstag der dpa.

Im alten Wohnhaus des Komponisten: Neues Beethoven-Museum in Wien

23.11.17 (dpa) -
Wien - Er gehört zu den meistaufgeführten Komponisten der Welt und ist aus der Klassikwelt nicht wegzudenken: Ludwig von Beethoven (1770-1827) wird nun in Wien mit einem neuen Museum gewürdigt. Die Ausstellung befindet sich in einer ehemaligen Wohnung des Künstlers. Beethoven bezog sein Heim im 19. Wiener Gemeindebezirk im Jahr 1802.

Thüringer Bachwochen 2018 widmen sich «weltlichem» Bach

23.11.17 (dpa) -
Erfurt - Die Thüringer Bachwochen 2018 wollen den weltlichen Bach in den Mittelpunkt stellen. Das traditionsreiche Festival beginne am 21. März, dem 333. Geburtstag des in Eisenach geborenen Barockkomponisten, teilte der veranstaltende Verein am Donnerstag in Erfurt mit.

Carl Orff-Festspiele kehren nach Andechs zurück

23.11.17 (dpa) -
Dießen am Ammersee - Das Carl Orff-Fest kehrt im nächsten Jahr ins Kloster Andechs zurück. Unter dem Namen «Carl-Orff-Fest Andechs Ammersee 2018» werde das Festival im nächsten Sommer nach zweijähriger Pause mit einem neuen Konzept, aber auch mit neuen Spielstätten nun auch am Ammersee wiederbelebt, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit.

Verschollene Märchenoper „Gänseliesel“ in Kassel wiederentdeckt

Auf dem Dachboden der Murhardschen Bibliothek in Kassel wurde bei der Durchsicht älterer Geschenke die seit Jahrzehnten verschollene Orchesterfassung der Märchenoper ‚Gänseliesel‘ von Luise Greger (1862–1944) wiederentdeckt. Die Murhardsche Bibliothek ist Teil der Universitätsbibliothek und damit der Universität Kassel.
Inhalt abgleichen