Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 14.10. bis 20.10.2019

13.10.19 (mh) -
Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 42. Schwerpunkte: Das Ensemble die reihe gibt sein Abschiedskonzert, Donaueschinger Musiktage, Musik aus Belgrad, Elektroakustische Musik von Tania Rubio, Studios der Welt [50]: Logos Foundation, Gent, Pianisten in der DDR (1/4) – Hugo Steurer und Amadeus Webersinke, Die Wurlitzers, Wolfgang R. Kubizek, Manfred Trojahn, Musik am Rand des Lebens, Sofia Gubaidulina, Neue und experimentelle Musik aus der Republik Moldau, Mathias Spahlinger, Erhard Grosskopf, Musikfabrik im WDR 71 und Isang Yun.

Schramm über jüdisch-israelisches Festival: «Nicht entmutigen lassen»

11.10.19 (dpa) -
Erfurt - Drei große jüdisch geprägte Festivals finden regelmäßig in Thüringen statt. Kurz nach der Attacke auf eine Synagoge in Halle und vor Beginn der Tage der jüdisch-israelischen Kultur zeigen sich die Veranstalter bestürzt.

Festival «Verfemte Musik» mit Gedenken an Opfer von Halle

11.10.19 (dpa) -
Schwerin - Die tödlichen Schüsse und der Angriff auf die Synagoge in Halle haben auch das internationale Festival «Verfemte Musik» in Schwerin überschattet. Als Reaktion auf die Gewalttat eines Rechtsextremisten trug der aus Großbritannien stammende Sänger Simon Wallfisch beim Eröffnungskonzert am Donnerstagabend spontan ein jüdisches Gebetslied vor.

Deutscher Dirigentenpreis in Köln beginnt

11.10.19 (PM-DMR) -
Heute beginnt der internationale Wettbewerb für Konzert- und Operndirigat in Köln. Vom 11. bis 18. Oktober 2019 präsentieren sich 12 junge Dirigentinnen/en einer renommierten Jury, die im Finalkonzert den Deutschen Dirigentenpreis an eine/n von ihnen vergibt.

Usedomer Musikfestival endet mit Gassenhauern der Comedian Harmonists

11.10.19 (dpa) -
Heringsdorf - Das 26. Usedomer Musikfestival endet an diesem Samstag frech und fröhlich in der Lokhalle der Usedomer Bäderbahn in Ahlbeck. Die Berlin Comedian Harmonists singen Gassenhauer wie «Mein kleiner grüner Kaktus», «Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt'» oder «Veronika, der Lenz ist da», kündigten die Veranstalter an.

Piano-Klänge zu Ehren Clara Schumanns - 29. Chopin-Tage in Leipzig

11.10.19 (dpa) -
Leipzig - Bei den Leipziger Chopin-Tagen wird in diesem Jahr der 200. Geburtstag von Clara Schumann gefeiert. Die 29. Auflage des Festivals beginnt am 17. Oktober, wie die Leipziger Chopin-Gesellschaft am Donnerstag mitteilte. Im Zentrum des Programms stünden die Jubilarin sowie ihr nahe stehende Komponisten der Zeit.

Der OPUS KLASSIK im neuen Format – die nmz im Gespräch mit Verantwortlichen

11.10.19 (Thomas Otto) -
Im April vergangenen Jahres war beschlossen worden, dass der Bundesverband der Musikindustrie keinen Musikpreis mehr vergibt. Die Phono-Akademie als Kulturinstitut des Verbandes hatte bis dahin die Echo-Veranstaltungen in den Bereichen Pop, Klassik und Jazz ausgerichtet. Nach dem „Aus“ für den „Echo“ in allen Sparten stand die Frage nach einem neuen Preis und einer Institution im Raum, der man das Bemühen um einen Neuanfang tatsächlich abnahm.

Konzerte, Tanz und Film - Leipziger Jazztage gehen in 43. Runde

10.10.19 (dpa, PM) -
Leipzig - Die Leipziger Jazztage widmen sich in diesem Jahr der «Zukunftsmusik». Das verspricht zumindest das gleichnamige Motto des Festivals, das zum 43. Mal veranstaltet wird. Die Jazzmusik strebe seit über 100 Jahren nach vorn, in die Zukunft, teilten die Veranstalter mit. Bis zum 19. Oktober werden insgesamt 20 Konzerte an 11 Spielorten präsentiert.

Theater Anklam feiert 70. mit Pauken und Trompeten

10.10.19 (dpa) -
Anklam - Die Vorpommersche Landesbühne feiert an diesem Samstag 70 Jahre Theater in Anklam und eröffnet «mit Pauken und Trompeten» ihre 71. Spielzeit. Dabei wird in der Kleinstadt an der Peene schon viel länger Theater gespielt, mindestens seit dem 18. Jahrhundert.

Der unerschrockene Marathon-Mann: Kevin Bowyer und die zweite Orgelsinfonie von Kaikhosru Shapurji Sorabji

10.10.19 (Guido Krawinkel) -
Am 15. September 2019 wurde in der – im Übrigen bei weitem nicht ausverkauften – Elbphilharmonie Musikgeschichte geschrieben. Um genau 23.10 Uhr setzte der britische Organist Kevin Bowyer (58) mit geradezu markerschütternden Akkorden einen gewaltigen Schlusspunkt unter ein geradezu gigantomanisches Unterfangen: die vollständige Aufführung der zweiten Orgelsinfonie von Kaikhosru Shapurji Sorabji an einem Tag.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: